Man lernt nie aus

| 28. März 2016 | 0 Comments

Man lernt nie aus (Originaltitel: The Intern) ist eine US-amerikanische, unterhaltsame Filmkomödie aus dem Jahr 2015 von Regisseurin Nancy Meyers, welche auch das Drehbuch verfasste. In den Hauptrollen spielen Robert De Niro als Praktikant und Anne Hathaway als seine Chefin, welche neben ihrer Familie auch ein erfolgreiches Internet-Startup managt.

Blu-ray Cover - Man lernt nie aus, Rechte bei Warner Bros. Home Video

Man lernt nie aus, Rechte bei Warner Bros. Home Video

Man lernt nie aus ist eine nette schwungvolle Komödie, welche unaufgeregt erzählt wird. Anne Hathaway überzeugt als quirrlige, leicht überforderte Chefin während Robert de Niro den sympathischen und sehr zurückhaltenden Gegenpart als Gentleman alter Schule gibt. Nancy Meyers schneidet ein paar aktuelle Problematiken unserer Zeit an, rüstige Senioren im Arbeitsumfeld, Working Mum, Generationenkonflikt, Facebook Gesellschaft, … aber das alles wird nur am Rande gestreift und bleibt oberflächlich. Die Regisseurin, welche bereits so erfolgreiche Filme wie Was Frauen wollen und Was das Herz begehrt inszeniert hat, beweist erneut ihr Händchen für leichtfüßige Komödien. Man fühlt sich aber gut unterhalten und der Film besticht durch seine charmanten Hauptdarsteller und witzigen Nebendarsteller.

Man lernt nie aus handelt von Robert De Niro als 70-jährigen Witwer Ben Whittaker, welcher sich seit dem Tod seiner Frau und seiner Pensionierung auf die Suche nach einer Aufgabe gemacht hat und der eine Gelegenheit beim Schopf packt: Als Senior-Praktikant arbeitet er für ein junges Start-up Unternehmen, eine Mode-Website, die von Gründerin Jules Ostin (Anne Hathaway) geleitet wird. Bei diesem Generationsunterschied geht das nicht ohne Blessuren ab und dennoch merken die beiden bald, dass sie sich aufeinander verlassen können – der Beginn einer wunderbaren Freundschaft.

Man lernt nie aus wird mit einem tadellosen Bild im Format: 1.77:1 (16:9) geboten. Der Ton wird unter anderem auf Deutsch in Dolby Digital 5.1 und auf Englisch in DTS-HD 5.1 präsentiert. Unter den Extras finden sich ein paar kleinere Featurettes.

  • Regisseurin Nancy Meyers und die Darsteller diskutieren mit Augenzwinkern darüber, wie sich der Generationskonflikt lösen lässt.
  • Das Designen des Lebens zeigt den stylischen Look und das außergewöhnliche Interieur des Films
  • Die drei Praktikanten ist ein Interview mit Adam DeVine, Zack Pearlman und Jason Orley

Robert De Niro zählt seit den 1970er Jahren zu den führenden Charakterdarstellern des US-amerikanischen Films und wurde zwei Mal mit dem Oscar ausgezeichnet, 1975 als Bester Nebendarsteller in Der Pate II und 1981 als Bester Hauptdarsteller in Wie ein wilder Stier. Er ist dafür bekannt ungern Interviews zu geben, seine Heimatstadt New York zu lieben und sich intensiv auf seine Rollen vorzubereiten.

Man lernt nie aus von Warner Home Video ist ab 28. Januar 2016 mit FSK 0 auf DVD und blu-ray verfügbar. Wir haben die blu-ray auf der Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW getestet.
71% / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
zwei sympathische Hauptdarsteller, witzige Nebendarsteller
ein unterhaltsame Komödie über den Generationenkonflikt
Robert de Niro ist sehr zurückhaltend in seinem Spiel
Negatives
insgesamt fällt der Film ein wenig zu süßlich aus
der Anfang ist sehr stark, gegen Ende wird er schwächer
wichtige Themen unserer Zeit werden nur gestreift

Tags: , , , , , , , , ,

Category: Filme

avatar

About the Author ()

Ich liebe Theater und Kinofilme schon seit ich ein kleiner Junge war. Ich hatte das Glück, selbst einmal reinschnuppern zu können und kenne daher auch den Blick hinter die Kulissen. Zu meinen Lieblingsfilmen gehören Klassiker wie Der Pate I + II, Casablanca, Western wie Zwei glorreiche Halunken, Spiel mir das Lied vom Tod, österreichische Filme wie Der Bockerer, Extrablatt, aber auch Zeichentrickflime wie Das letzte Einhorn, Mary & Max, Literaturverfilmungen wie Die Verurteilten, Komödien wie Sein oder Nichtsein, Don Camillo und Peppone, Serial Mom und viele mehr.... Ich bin also regelmäßiger Besucher in Kinos und werde euch über diese Besuche auf weltenraum.at erzählen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.