Macht

| 13. Dezember 2015 | 0 Comments

Macht ist ein spannender Verschwörungsthriller von David G. L. Weiss, welcher nach drei Krimis gemeinsam mit Gerd Schilddorfer nun seinen ersten eigenen Roman vorlegt, welcher ebenfalls bei LangenMüller erscheint. Der Roman beginnt mit einem Klassentreffen der anderen Art, ein Begräbnis ihres Schulfreundes bringt den Klub der Verlierer wieder zusammen.

Buch Cover - Macht, Rechte bei LangenMüller

Macht, Rechte bei LangenMüller

Macht ist ein fesselndes Buch, das einen sehr geschickten Aufbau folgt. Dazu kommen einige Zeitsprünge weit in die Vergangenheit, zur Zeit der Freimaurer und Rosenkreutzer. Geschickt spielt David G. L. Weiss mit den Erwartungen des Lesers und den dunklen Gefahren aus der Zeit des Nationalsozialismus, und schlägt damit einen Bogen von Adam Weishaupt bis zum Terror an 9/11. Leider kann er die aufgebauten Erwartungen nur zum Teil erfüllen, das Ende ist zwar durchaus pointiert aber es bleibt dann doch eine kleine Enttäuschung zurück. Aber man freut sich bereits auf eine Fortsetzung, denn der Autor hat Figuren geschaffen die sicher noch die eine oder anderen Geschichte zu erleben zu erzählen haben. Neben der starken Frauenfigur Josephine Mahler, eine aus Wien stammende Ethnologin, bleibt einem vor allem der mit allen Wassern gewaschene Wiener Chefinspektor Wotruba im Gedächtnis.

Macht beginnt mit einem Klassentreffen der anderen Art. Der grausige Selbstmord eines Schulfreundes ist eine böse Nachricht für Josephine Mahler, Dozentin für Ethnologie in Frankfurt. Die Rückkehr nach Wien wird für sie zur Konfrontation mit der Vergangenheit. Gemeinsam mit ihrer Jugendliebe, dem exzentrischen Ex-Soldaten Gernot Szombathy, schlittert sie in tödliche Verstrickungen. Ihr Gegenspieler mordet nach einem ganz bestimmten System, und seine Ziele sind hochgesteckt. Ist er ein Mann mit einer Vision, oder doch nur ein Wahnsinniger?

Macht wurde vom Wiener David G. L. Weiss geschrieben. Seit seinem Studium der Kultur- und Sozialanthropologie an der Universität Wien ist er als freier Mitarbeiter für den ORF tätig. Bei LangenMüller ist u.a. sein Thriller Macht erschienen.

Seit 1931 gibt es LangenMüller in München, nach einem Zusammenschluß der 1893 von Albert Langen und 1903 von Georg Müller gegründeten Verlage. Heute finden sich ausgewählte literarische Titel, spannende Krimis, fesselnde Biografien bekannter Persönlichkeiten, sowie satirische Bücher im Verlagsprogramm.

Macht von David G. L. Weiss wurde bei LangenMüller am 7. August 2013 als ebook und gebundenen Ausgabe veröffentlicht.
84% / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
David G. L. Weiss versteht es eine große Spannung aufzubauen
starke und interessante Charaktere
durchaus realistisch erzählte Geschichte
Negatives
Zeitsprünge sind manchmal recht verwirrend
die Auflösung des Buches, welche im Führerbunker beginnt, ist nicht ganz schlüssig

Tags: , , , , , , , ,

Category: Bücher

avatar

About the Author ()

Als Bücherwurm geboren, liebe ich fast jede Gattung der Literatur und verschlinge Bücher zu jeder Tages- und Nachtzeit. F Ich freue mich bereits für Weltenraum mein Talent einsetzen zu können und unseren Lesern viele gute Bücher empfehlen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.