Lucifer – Mein Wille geschehe #2

| 14. August 2017 | 0 Comments

Lucifer – Mein Wille geschehe #2 von Holly Black und zeigt, dass die Troubles von Lucifer erst beginnen, aber scheinbar gehört alles zu Gottes Plan, auch dessen Tod. Oder hat hier jemand anderes seine Finger im Spiel gehabt? Auf jeden Fall wird die Zeit genutzt, um alte Rechnungen zu begleichen.

Lucifer - Mein Wille geschehe #2, Rechte bei Panini Comics

Lucifer – Mein Wille geschehe #2, Rechte bei Panini Comics

Lucifer – Mein Wille geschehe #2 handelt von dem Vakuum, welches durch den Tod von Gott entstanden ist und Rache, Liebe und Verrat bringen noch mehr Chaos. Das Intrigenspiel steht eindeutig im Vordergrund und das Comic bietet einen mystisch-christlichen Genre-Mix. Die Geschichte bietet dabei ein paar überraschende Wendungen, aber insgesamt zieht sie nicht so stark an, wie es schön wäre.

Die Zeichnungen von Lee Garbett finde ich nicht so gelungen, aber mir gefällt die Darstellung der schönen Engel und der hässlichen Dämonen, wobei Lee auch etwas mit den Erwartungshaltungen der Leser spielt.

Lucifer – Mein Wille geschehe #2 (Lucifer #7 – #12) handelt vom Ex-Höllenfürst, welcher bewiesen hat, dass er kein Mörder ist – denn nicht er hat Gott getötet. Aber zur Ruhe kommt Lucifer trotzdem nicht. Der Thron im Himmel ist noch immer verlassen und die Erzengel streiten sich um die Vorherrschaft. Aber auch in der Hölle entbrennt ein Machtkampf, der zum Chaos auf der Erde führt. Lucifer wird schon bald Partei ergreifen müssen, wenn seine Pianobar nicht mit untergehen soll. Das Comic wurde von Holly Black geschrieben und von Lee Garbett gezeichnet.

Lucifer – Mein Wille geschehe #2 bietet zeichnerisch ein recht abwechslungsreiches Bild, wobei der Fokus weniger auf den Details liegt, als vielmehr auf den verschiedenen Figuren. An manchen Panels kann man aber eine gewisse Hektik und Ungenauigkeit erkennen. Die Stärke des Comics liegt aber eindeutig in den Dialogen.

Die US-amerikanische Buch- und Comicautorin Holly Black wurde durch ihre achtteilige Fantasy-Buchreihe Die Spiderwick-Geheimnisse bekannt. Neben zahlreichen Kinderbüchern hat sie gemeinsam mit Ted Naifeh die Comicserie The Good Neighbors erschaffen.

Der britische Comiczeichner Lee Garbett wurde für seine Serie Loki: Agent of Asgard von Marvel Comics bekannt und hat seine Karriere mit Arbeiten für verschiedene britische Comicserien begonnen. Seine erste große Arbeit für DC Comics war die Serie The Highwaymen.

Lucifer – Mein Wille geschehe #2 ist ein Comic-Sammelband der deutschsprachigen Ausgaben der US-amerikanischen Serie Lucifer von Vertigo, einem DC Comics Imprint. Der Comic-Sammelband wird von Panini Comics herausgebracht und erschien am 23. Mai 2017.
75 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
die Stärke des Comics liegt in den Dialogen
ein Comicband voller Intrigen und Rache
Was kommt nach "Gott ist tot"
es gibt einige überraschende Wendungen
Negatives
die Zeichnungen wirken oft zu hektisch
die Handlung ist manchmal recht verwirrend

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Category: Comics

avatar

About the Author ()

Seit meinem ersten Mickey Mouse Heftchen bin ich den Comics verfallen. Zu meinen Lieblingscomics zählen Graphic Novels wie Sin City, Watchman, Sandman, etc., aber auch franko-belgische Comics wie Percy Pickwick, Die blauen Boys oder Inspektor Canardo, sowie DC Comic Serien wie Batman, Flash, Green Arrow, Justice League, .... Ich lese und schreibe über Comics, von den Abenteuern aus dem DC Universum bis hin zu Graphic Novels.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.