Louis de Funès – Balduin Collection

| 16. Februar 2017 | 0 Comments

Die Louis de Funès – Balduin Collection von Studio Canal beinhaltet drei der beliebtesten Balduin Filme mit Hauptdarsteller Louis de Funès, wobei die Zuordnung der Neigung geschuldet war, viele der Rollen von Louis de Funès und auch Filmtitel in Louis, Oscar oder Balduin umzubennen. Die drei enthaltenen Filme stammen aus der Zeit als er sich auf dem Höhepunkt seiner Popularität befand.

Blu-ray Cover - Louis de Funès - Balduin Collection, Rechte bei Studio Canal

Louis de Funès – Balduin Collection, Rechte bei Studio Canal

Die Louis de Funès – Balduin Collection enthält drei durchaus gute Filme, nicht die besten, aber auch bei weitem nicht die schlechtesten. Besonders Balduin, das Nachtgespenst mit Jean Gabin und Louis de Funès in den Hauptrollen, ist eine sehr feinsinnige und witzige Komödie. Für Fans von Louis de Funès ist es eine sehr feine Sammlung und trotz der Umbennenung der Hauptrolle in der deutschen Version, sind es auch drei recht unterschiedliche Filme, die das Spektrum des französischen Künstlers zeigen, der für seine Darstellung des cholerischen, Grimassen schneidenden Familienpatriarchen weit über Frankreich hinaus berühmt wurde.

Balduin, der Ferienschreck (Les Grandes vacances, 1967): Der Internatsleiters Balduin Bosquier verdonnert seinen Sohn Philippe dazu seine Ferien bei Bekannten in Schottland zu verbringen, um sein Englisch aufzubessern. Im Gegenzug soll die 18-jährige Shirley in ihren Ferien bei den Bosquiers leben. Doch Philippe schickt an seiner Stelle einen Freund nach Schottland und Shirley nimmt schon nach einigen Tagen reißaus. Es beginnt eine turbulente Suche nach den Kindern, die einige Überraschungen parat hält.

Balduin der Trockenschwimmer (Le Petit Baigneur, 1968): In einer Bootswerft entlässt der aufbrausende Firmenchef Fourchaume den tollpatschigen Konstrukteur Castagnier, welcher aber für einen seiner Entwürfe einen bedeutenden Preis erhält. Daher muss Fourchaume über seinen Schatten springen und Castagnier bitten wieder für ihn zu arbeiten. Doch als eine Schiffstaufe augenscheinlich durch ein Missgeschick Castagniers misslingt, gerät Fourchaume außer sich und jagt dem armen Castagnier hinterher.

Balduin, das Nachtgespenst (Le Tatoué, 1968): Der Kunsthändler Balduin Mezeray entdeckt auf dem Rücken eines alten Mannes eine Tätowierung des berühmten Künstlers Modigliani und will das Kunstwerk kaufen. Der alte Mann willigt unter der Bedingung, dass Balduin ihm hilft sein Haus zu renovieren, ein. Das Haus entpuppt sich als baufälliges Schloss und der alte Herr als eigenwilliger Graf. Die beiden müssen sich miteinander arrangieren und lernen dabei völlig neue Seiten aneinander kennen.

Louis de Funès – Balduin Collection wird in einem, dem Alter entsprechenden, aber durchaus guten Bild im Format 2,35:1 1080/24p Full HD geboten, wobei der Unterschied zum Bild der DVD nur marginal ist, hauptsächlich ist er abhängig vom TV-Gerät. Der Ton wird auf Französisch in Mono DTS-HD Master Audio und auf Deutsch in Mono DTS-HD Master Audio präsentiert. Eine Besonderheit bietet der Film Balduin der Trockenschwimmer, dort ist die DDR Synchronfassung mit Willi Narloch enthalten. Unter den Extras finden sich hauptsächlich verschiedene Trailer.

Louis de Funès – Balduin Collection von Studio Canal ist ab 20. Oktober 2016 auf Blu-ray und DVD mit FSK 6 erhältlich. Die Blu-ray haben wir auf der Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW getestet.
72 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
nette Filmsammlung mit dem großen französischen Komiker
Filme stammen aus seiner großen Zeit als Filmschauspieler
die Filme folgen einer gelungenen Dramaturgie und Regie
beliebte DDR Synchronisation bei Balduin der Trockenschwimmer
Negatives
keine besonderen Extras auf der Blu-ray
Bild dem Alter entsprechend und entspricht eher einer DVD
wer bisher kein Fan war, wird jetzt auch keiner werden

Tags: , , , , , , , , ,

Category: Filme

avatar

About the Author ()

Ich liebe Theater und Kinofilme schon seit ich ein kleiner Junge war. Ich hatte das Glück, selbst einmal reinschnuppern zu können und kenne daher auch den Blick hinter die Kulissen. Zu meinen Lieblingsfilmen gehören Klassiker wie Der Pate I + II, Casablanca, Western wie Zwei glorreiche Halunken, Spiel mir das Lied vom Tod, österreichische Filme wie Der Bockerer, Extrablatt, aber auch Zeichentrickflime wie Das letzte Einhorn, Mary & Max, Literaturverfilmungen wie Die Verurteilten, Komödien wie Sein oder Nichtsein, Don Camillo und Peppone, Serial Mom und viele mehr.... Ich bin also regelmäßiger Besucher in Kinos und werde euch über diese Besuche auf weltenraum.at erzählen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.