Lost Phone Stories

| 17. August 2018 | 0 Comments

Ich stöbere aus reiner Neugierde durch die verschiedenen Nachrichten und nehme so intime Einblicke in das kleine, persönliche Drama des Besitzers des Handys, das ich gefunden haben. Was ist geschehen? Es gab Streit, scheinbar wird er jetzt vermisst. Oder braucht er nur seine Ruhe? Ist ihm etwas passiert? Hat ihm jemand etwas angetan? Oder ist er bei einem Freund? Ich bin neugierig geworden und stöbere weiter. Wir haben es gespielt.

Lost Phone Stories, Rechte bei Plug In Digital

Lost Phone Stories, Rechte bei Plug In Digital

Lost Phone Stories ist das moderne Äquivalent einer Bravo Foto Love Story, wobei das dem Game nicht wirklich gerecht wird, denn es ist durchaus eine nette Idee, wenngleich es auch ein wenig befremdlich ist sich durch das Leben einer fremden Person zu stöbern. Die Story ist dabei weniger oberflächlich als man es vermuten mag. Es werden durchaus auch schwierige Themen und gesellschaftliche Fragen angesprochen. Es geht um die erste Liebe, Homosexualität, Gewalt, Vorurteile und vieles mehr.

Lost Phone Stories handelt von zwei Stories. In beiden Fällen erforscht der Gamer das Leben einer unbekannten Person, deren Telefon er gefunden hat. Die Story wird dabei in Form einer Untersuchung erzählt. Apps, Nachrichten und Bilder bieten einzelne Puzzleteile, die der Gamer zusammenfügen muss, um fortzuschreiten. Über das Interface eines Handys findet man heraus, was dem Besitzer geschehen ist.

Lost Phone Stories beinhaltet die beiden inhaltlich nicht zusammenhängenden Games A Normal Lost Phone und Another Lost Phone: Laura’s Story. Die Spieldauer ist recht abhängig davon, wie schnell man die Informationen findet und in Zusammenhang bringt, aber man braucht pro Game ungefähr 2 bis 5 Stunden. Alle Texte wurden ins Deutsche übertragen, und die zum Teil recht nervige Musik kann zum Glück abgestellt werden. Es gibt keine echte Hilfestellung. Einen Teil des Charms macht es eben aus, dass man auf dem Handy nach mehr oder weniger versteckten Informationen stöbert.

Lost Phone Stories hat ein einfaches Gameplay. Man sucht auf dem gefundenen Handy nach Informationen, liest Nachrichten wie SMS oder Instant Messages, man durchforstet verschiedene Apps, sieht sich diverse Fotos an oder versucht sich bei verschiedenen Social Media Kanälen anzumelden, um weitere Informationen zu erhalten. Grafisch wird jeweils ein Handy simuliert, wobei die Fotos gezeichnet sind. Da wären echte Fotos irgendwie stimmungsvoller gewesen.

Lost Phone Stories, ein Adventure, wurde von Accidental Queens entwickelt, von dem französischen Indie Game Studio Seaven Studio auf die Nintendo Switch portiert und als Publisher fungiert Plug In Digital. Das französische Video Game Development Studio Accidental Queens wurde 2016 gegründet und hat mit den beiden Lost Phone Stories ein innovatives Gamekonzept entwickelt. Plug In Digital wurde 2012 in Frankreich gegründet und wurde vor allem als Publisher und Distributor für Indie Games und Mobil Device Games wie Burly Men at Sea oder BAFL bekannt.

Lost Phone Stories von Plug In Digital ist ab 19. Juli 2018 für Nintendo Switch und schon länger für Windows PC erhältlich. Wir haben das Game auf einer Nintendo Switch getestet.
75 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
beide Stories sind durchaus berührend gemacht
man wird ziemlich gepackt und man wird sehr neugierig
man wird ein wenig zum Nachdenken angeregt
es hat durchaus ein innovatives Gameplay
Negatives
grafisch nett, aber Fotos wären besser als Zeichnungen
es wird kein klassisches Gameplay geboten
an manchen Stellen wäre eine Hilfe nett gewesen

Tags: , , , , , , , , , , ,

Category: Games, Nintendo Switch

avatar

About the Author ()

Ich habe früher auf einem C64, dem Amiga und dem PC gezockt. Jetzt zocke ich mittlerweile auf der XBox 360, Xbox One, WiiU, 3DS und PlayStation 4. Zusätzlich war ich längere Zeit als Redakteur bei einem der größten österreichischen Online Konsolen Magazine tätig. Aber im Grund meines Herzens bin ich einfach ein Gamer, der Spaß an spannenden, frischen, interessanten, unterhaltsamen Games hat und teste diese nun für Weltenraum auf Herz und Niere.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.