Loriot Gästebuch

| 27. März 2016 | 0 Comments

Loriot Gästebuch aus dem Diogenes Verlag ist ein Gästebuch der besonderen Art. Im Haus von Loriot alias Vicco von Bülow war es üblich sich nicht ins Gästebuch einzutragen, sondern der Hausherr persönlich hat Fotos seiner Gäste aufgenommen, vor einem Vorhang und einer kleinen Säule.

Buch Cover - Loriot Gästebuch, Rechte bei Diogenes Verlag

Loriot Gästebuch, Rechte bei Diogenes Verlag

Loriot Gästebuch wurde von seiner Tochter Susanne von Bülow, Peter Geyer und OA Krimmel herausgegeben und ist wohl eher etwas für den Loriot-Fan, sowie für Kenner der Humoristenszene der 1960er und 1970er Jahre. Neben seiner Familie tauchen u.a. Tommy und Miriam Ungerer, Paul Flora, Rudolf Augstein, Horst Buchholz, Jörg Drews, Florian Furtwängler, Walter Giller, Marianne Koch, Georg Kreisler, uvm. auf. Zu jedem Bild gibt es einen kleinen erklärenden Satz. Schade ist dass man sich auf diesen einen Satz beschränkt hat, ein kleine Biographie oder ein Absatz in welchem Verhältnis derjenige am Bild zu Loriot stand wäre sehr interessant gewesen. Es zeigt sich hierbei nicht das Schaffen des Künstlers Loriot, sondern vielmehr sein privater Umgang, seine Freunde und Bekannte und damit eine Seite, die man wohl eher selten so intim zu Gesicht bekommt. Für manche waren diese Fotos eher eine nette Geste gebenüber Loriot, andere hatten merklich Spaß an dieser Idee, welche den Zeitraum von 1957 bis 1996 abdeckt, wobei die meisten Fotos in den 1960er und 1970er entstanden sind.

Loriot Gästebuch handelt von der lästigen Pflicht, sich bei Besuchen in einem Gästebuch zu verewigen. Doch Loriots Gäste sollten es einfacher haben. Der Hausherr fotografierte sie stattdessen vor stets gleichbleibender Kulisse und in abwechslungsreicher Inszenierung: Freunde, Verwandte, Mitstreiter und Künstlerkollegen posierten für Vicco von Bülow neben einer Säule und vor einem Vorhang. Über die Jahre entstand so eine umfangreiche Fotogalerie. Loriots Gästebuch ist ein persönliches Dokument, ein amüsantes Gesellschaftspanorama, eine kleine Chronik wechselnder Kleidermoden und nicht zuletzt die Gelegenheit den großen Humoristen als Fotografen zu entdecken.

Loriot, mit bürgerlichen Namen Vicco von Bülow, geboren 1923 wurde mit seinen Zeichnungen berühmt und war in seiner langen Karriere als Karikaturist, Regisseur, Schauspieler, Bühnen- und Kostümbildner sehr erfolgreich. Kaum ein anderer verstand es das Kleinbürgertum so entlarvend aber auch so liebenswürdig darzustellen. Er war Mitglied der Akademie der Künste in Berlin und der Bayerischen Akademie der Schönen Künste. Loriot verstarb im Jahr 2011.

Loriot Gästebuch herausgegeben von Susanne von Bülow, Peter Geyer und OA Krimmel ist im September 2013 bei Diogenes als gebundene Ausgabe erschienen.
60% von 100%
Weltenraum WertungWertung
Positives
seltener Einblick ins Privatleben des Künstlers
schöne Fotografien aus den 1960er und 1970er Jahren
Fotos aus der Privatsammlung von Vicco von Bülow
Negatives
mehr Info zu den Bildern wäre wünschenswert gewesen
Fotografien der Besucher von Vicco von Bülow
gibt nur wenig erklärende Texte
zum Privatmenschen Vicco von Bülow keine Texte

Tags: , , , , , ,

Category: Bücher

avatar

About the Author ()

Als Bücherwurm geboren, liebe ich fast jede Gattung der Literatur und verschlinge Bücher zu jeder Tages- und Nachtzeit. F Ich freue mich bereits für Weltenraum mein Talent einsetzen zu können und unseren Lesern viele gute Bücher empfehlen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.