Little Battlers eXperience

| 27. Februar 2016 | 0 Comments

Little Battlers eXperience von Level 5 ist ein Videogame welches exklusiv für die Systeme der Nintendo 3DS-Familie erscheint. Es ist Teil eines Franchise zu dem es neben Games auch Filme und Comics gibt. In den erzählten Geschichten treten verschiedene Spieler mit Miniatur-Robotern in speziellen Arenen gegeneinander im Wettstreit an. Wir haben es gespielt.

3DS Cover - Little Battlers eXperience, Rechte bei Nintendo

Little Battlers eXperience, Rechte bei Nintendo

Little Battlers eXperience hat nicht gerade die durchdachteste Handlung, aber die jugendlichen Helden gepaart mit einem recht geschicktem Gameplay und einer guten Präsentation machen das Game für eine große Gruppe an Spielern sehr ansprechend. Fans der Anime Serie oder der Mangas wird das Game sehr gut gefallen. Einzig beim sehr niedrigen Schwierigkeitsgrad bemerkt man dass das Game doch stark auf eine recht junge Zielgruppe zugeschnitten ist.

Little Battlers eXperience ist ein futuristisches RPG mit actiongeladenen Echtzeit-Kämpfen, in dem der Spieler LBX-Roboter sammeln, verbessern und in den Kampf schicken kann. Beim Bau des ultimativen Kampfroboters stehen einem dabei unzählige Möglichkeiten zur Verfügung.

In einer Welt, in der Spielzeug nicht immer auch für Kinder geeignet ist, schlüpft der Spieler in die Rolle von Van Yamano, einem Jungen, dem ein einzigartiger LBX anvertraut wurde. Und nur dieser modifizierbare Roboter ist in der Lage die Welt vor einer Katastrophe zu retten. Dazu muss er gegen eine finstere Organisation mit dem Namen New Dawn Raisers antreten.

Little Battlers eXperience bietet wirklich schöne Video Sequenzen mit gelungenen 3D-Effekten. Die Grafik selbst wird in einem netten und vor allem sehr bunten Comic-Stil präsentiert. Angenehm sind auch die fixen Kameraperspektiven, das bewahrt einem davor den Überblick zu verlieren wenn man die Umgebung erkundet.

Little Battlers eXperience bietet ein überschaubares Kampfsystem, das in einem Tutorial gut vorgestellt wird. Das wichtigste ist auf seine Energieanzeige zu achten, ist sie verbraucht kann man nur noch ausweichen und abblocken. Musikalisch ist zwar kein echter Hit dabei, aber der Sound wirkt gut und unterstützt die Atmosphäre des Games. Die Kämpfe werden durch Ereignisse aber auch zufällig ausgelöst. Man bekommt sehr schnell verschiedene Ausrüstungsteile um seinen LBX modifizieren zu können. Neben dem Singleplayer Modus kann man im lokalen Drahtlos-Netzwerk gegen bis zu insgesamt sechs Spieler um Ruhm und Ehre kämpfen, auch wenn damit der Multiplayer Part recht klein ausgefallen ist.

Little Battlers eXperience lebt auch davon das man seinen LBX anpasst und erweitert. Neben einigen rein kosmetischen Änderungen, bewirken viele Teile auch eine echte Verbesserung, mitunter Boni auf Lebenspunkte, Elementarschutz, Verteidigung, Angriff, etc. Auch die Spezial-Attacken und Super-Attacken können modifiziert und erweitert werden.

Little Battlers eXperience wurde von Level 5 exklusiv für Nintendo entwickelt. Das Entwicklerstudio Level 5 wurde 1998 gegründet und ist in Japan vor allem für seine Inazuma-Eleven und Atamania-Serie bekannt geworden. Viele Games von Level 5 wurden aber niemals in Europa veröffentlicht. Capcom, welche die Serie Ace Attorney entwickelt haben, wurde 1983 gegründet und zählt zu den führenden Gamesdevelopern and -publishern. Nintendo wurde 1889 als Produzent für Spielkarten gegründet und zählt zu den ältesten Publishern weltweit und schrieb mehrfach Videogamegeschichte. So war der NES eine der ersten Videogamekonsolen und man hat mit der WiiU eine gute Konsole produziert. Mit dem Nintendo 3DS XL und dem Nintendo 2DS, sowie den New 3DS Konsolen gibt es derzeit einige aktuelle Versionen der tragbaren Handheld-Konsole.

Little Battlers eXperience von Nintendo ist seit 04. September 2015 exklusiv für Nintendo 3DS und 2DS erhältlich. Wir haben das Game auf dem New Nintendo 3DS gestestet.
72% von 100%
Weltenraum WertungWertung
Positives
kurzweilige Unterhaltung nicht nur für Roboterkampf Fans
nett erzählte Story mit wirklich gelungenen Videosequenzen
zahlreiche Modifikationen machen den Roboter einzigartig
Negatives
das Gameplay bleibt recht überschaubar
eher auf eine junge Zielgruppe zugeschnitten
die Musik bleibt zu stark im Hintergrund
manche logische Schwächen in der Erzählung

Tags: , , , , , , , , ,

Category: 3DS / 2DS, Games

avatar

About the Author ()

Ich habe früher auf einem C64, dem Amiga und dem PC gezockt. Jetzt zocke ich mittlerweile auf der XBox 360, Xbox One, WiiU, 3DS und PlayStation 4. Zusätzlich war ich längere Zeit als Redakteur bei einem der größten österreichischen Online Konsolen Magazine tätig. Aber im Grund meines Herzens bin ich einfach ein Gamer, der Spaß an spannenden, frischen, interessanten, unterhaltsamen Games hat und teste diese nun für Weltenraum auf Herz und Niere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.