Let’s Sing 2017 inkl. Deutschen Hits

| 8. September 2017 | 0 Comments

Kaum sind die letzten Noten verklungen ertönt Applaus, zumindestens könnte man das erwarten wenn man gerade Sorry von Justin Biber mit einer Silberwertung geträllert hat. Zumindestens hat man alles gegeben und als nächstes wird man sich an She looks so perfect von 5 Seconds of Summer wagen.

PS4 Cover - Let's Sing 2017 Inkl. Deutschen Hits, Rechte bei Ravenscourt

Let’s Sing 2017 Inkl. Deutschen Hits, Rechte bei Ravenscourt

Let’s Sing 2017 inkl. Deutschen Hits bietet eine gelungene Songauswahl der aktuellen Charts. Oldies oder Klassiker darf man sich nicht erwarten, aber im Grunde sollte für jeden etwas dabei sein. Wir hatten viel Spaß und es gab richtige Partystimmung.

Let’s Sing 2017 inkl. Deutschen Hits bietet wieder mal Partystimmung. Lade Deine Freunde ein, klingel die Nachbarn aus dem Bett und feiere die nächste Karaoke-Session mit Let’s Sing 2017. Dieses Mal stehen neben 30 internationalen Chart-Hits auch fünf Hits aus den deutschen Charts zur Verfügung. Diese können entweder im Singleplayer oder im Multiplayer mit bis zu acht Spielern nachgesungen werden.

Let’s Sing 2017 inkl. Deutschen Hits bietet verschiedene Modi, welche man mit VIP Punkten, welche man sich durch das Singen von Songs verdient, freischalten kann. Am besten ist es also vor der ersten Party ein paar Songs singen und VIP Punkte anzusammeln. Ein paar der Songs sind richtig gut, andere Songs eher durchschnittlich und auch recht schnell aus den Charts verschwunden, aber so ist auch für fast jeden Geschmack etwas dabei.

Let’s Sing 2017 inkl. Deutschen Hits haben wir mit PS4 Mikrofonen gesungen, was wunderbar geklappt hat, aber wenn man keine Mikrofone hat, kann man sein Smartphone (Android 4.0 oder neuer; iOS7 oder neuer) mit der App als Mikro benutzen. Das Gameplay selbst ist von anderen Let’s Sing Spielen bekannt. Die Texte werden eingeblendet und man kann wahlweise die Songs auch als instrumental Version abspielen lassen. Dies ist aber eher für Leute geeignet, die den Song bereits sehr gut kennen.

Es gibt verschiedene Modi. Im klassischen Modus singt jeder um die höchste Punktzahl, in anderen Modi verschwinden plötzlich Textpassagen und man muss aus dem Gedächtnis weitersingen oder man kann sich sogar daran wagen völlig ohne Text weiterzusingen.

Tracklist:

  • Andreas Bourani – Auf Uns
  • Glasperlenspiel – Geiles Leben
  • Revolverheld Feat. Marta Jandová – Halt Dich An Mir Fest
  • Namika – Lieblingsmensch
  • Justin Bieber – Sorry
  • Ellie Goulding – Love Me Like You Do
  • Jason Derulo – Want to Want Me
  • Walk The Moon – Shut up and Dance
  • Calvin Harris & Disciples – How Deep is Your Love
  • Zara Larsson – Lush Life
  • OMI – Cheerleader (Felix Jaehn Remix)
  • Jess Glynne – Don’t Be So Hard On Yourself
  • Carly Rae Jepsen – I Really Like You
  • Years & Years – King
  • Coldplay – Adventure of A Lifetime
  • 5 Seconds of Summer – She looks so perfect
  • Meghan Trainor – Lips Are Movin
  • John Newman – Come and Get It
  • Ben Haenow – Something I need
  • ZAYN – PILLOWTALK
  • Skrillex & Diplo With Justin Bieber – Where Are Ü Now
  • Charlie Puth – One call away
  • Tinie Tempah feat. Jess Glynne – Not Letting Go
  • Avicii – Waiting for love
  • Sigma feat. Ella Henderson – Glitterball
  • The Chainsmokers Feat. ROZES – Roses
  • Meghan Trainor – NO
  • Robin Schulz feat. Francesco Yates – Sugar
  • G-Eazy x Bebe Rexha – Me, Myself & I
  • LMFAO – Sexy and I Know It
  • Silentó – Watch me (Whip / Nae Nae)
  • Wiz Khalifa feat. Charlie Puth – See You Again
  • Twenty One Pilots – Stressed out
  • Charlie Puth feat. Meghan Trainor – Marvin Gaye

Let’s Sing 2017 inkl. Deutschen Hits bietet gute Musikvideos als Untermalung. Das trägt durchaus zur Stimmung bei, aber wenn es zu besonders hellen Szenen kommt, wird der Text des Songs schwer lesbar, doch das kommt zum Glück nicht sehr oft vor. Leider ist der Store derzeit nicht verfügbar um weitere Songs zu kaufen, aber man arbeitet laut Publisher mit Hochdruck daran.

Let’s Sing 2017 wurde von Voxler für Ravenscourt entwickelt. Das französische Softwareentwicklungstudio Voxler wurde im Jahr 2005 gegründet und hat sich auf Music Games spezialisiert. Besonders bekannt wurden sie durch ihre Let’s Sing Reihe. Ravenscourt ist ein Label von Koch Media. Koch Media ist ein führender Produzent und Vermarkter von digitalen Entertainment-Produkten (Software, Games und Filme).

Let’s Sing 2017 inkl. Deutschen Hits von Ravenscourt erscheint mit USK 0 für Xbox One, Nintendo Wii und PlayStation 4 am 14. Oktober 2016. Wir haben das Game auf der PlayStation 4 mit einer Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW getestet.
78 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
gelungene Auswahl an Songs für die Karaoke Party
verschiedene Spielmodi erhöhen den Spielspaß
gelungene Stimmerkennung und Anzeige, wie akkurat man singt
Negatives
derzeit kein Store verfügbar um weitere Songs zu kaufen
Text an besonders hellen Stellen im Video schwer lesbar

Tags: , , , , , , , , ,

Category: Games, PS 4

avatar

About the Author ()

Ich habe früher auf einem C64, dem Amiga und dem PC gezockt. Jetzt zocke ich mittlerweile auf der XBox 360, Xbox One, WiiU, 3DS und PlayStation 4. Zusätzlich war ich längere Zeit als Redakteur bei einem der größten österreichischen Online Konsolen Magazine tätig.

Aber im Grund meines Herzens bin ich einfach ein Gamer, der Spaß an spannenden, frischen, interessanten, unterhaltsamen Games hat und teste diese nun für Weltenraum auf Herz und Niere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.