Lanfeust von Troy #9: Cixis Geheimnis Teil 1

| 13. Dezember 2014 | 0 Comments

Lanfeust von Troy #9 ist der Beginn der dreiteiligen Geschichte, was mit Lanfeust von Troys Begleiterin Cixi nach ihrer Abreise aus Xingdu und ihrer Ankunft in Eckmül zu Beginn des sechsten Bandes geschehen ist, welche Abenteuer sie erlebte und welche Schwierigkeiten sie überwinden mußte auf dieser Reise. Auch wenn Lanfeust selbst in diesem Comic von Christophe Arleston mit den Zeichnungen von Olivier Vatine nicht vorkommt, bleibt es eine sehr unterhaltsame Reise.

Comic Cover

Lanfeust von Troy #9: Cixis Geheimnis Teil 1, Rechte bei Carlsen Comics

Lanfeust von Troy #9: Cixis Geheimnis Teil 1 ist eine gelungene Ergänzung der Hauptserie, und der Wandel, den Cixi innerhalb der Serie durchgemacht hat, wird dadurch auch besser beglegt. Die Freizügigkeit des Comics ist niemals aufgesetzt und Cixi selbst ist, im Gegensatz zu den ersten Bänden, durchaus eine starke Frauenfigur, überhaupt sind die Charakter der Piratinnen sehr gut ausgearbeitet und mehr als nur Schmuckwerk. Sie sind eigenständig und man ist gespannt zu lesen wie ihre Suche nach Cixi weitergehen wird. Die Zeichnungen von Olivier Vatine fügen sich gut in den Stil der Hauptserie ein, wobei er das Niveau von Didier Tarquin nicht ganz erreicht, vor allem die Gesichter der Charakter bleiben in vielen Panels recht konturlos.

Lanfeust von Troy #9: Cixis Geheimnis Teil 1 ist nach Abschluss der Hauptserie, welcher die ersten 8 Bände der Ausgabe von Carlsen Comic umfasst, der Beginn der dreiteiligen Miniserie Cixis Geheimnis (Le secret de Cixi), welche im französischen Original in den Jahren 2009 bis 2011 erschienen ist. Im ersten Band wird Cixi von einer Gruppe weiblicher Piraten vor dem vermeindlich bösen Kapitän gerettet und wird so zu einer der ihren. Nach einem Überfall auf einen Leuchtturm trifft sie auf einen jungen Adeligen, mit dem sie und Lanfeust bereits zu tun hatten. Die beiden beschließen sich gegenseitig zu helfen und so verlässt Cixi heimlich die Piratinnen, doch diese geben nicht so einfach auf.

Lanfeust von Troy (Lanfeust de Troy) ist eine sehr erfolgreiche Comicreihe der beiden französischen Comickünstler Christophe Arleston und Didier Tarquin, welche seit 1994 in mehreren Serien die Abenteuer des jungen Lanfeust und seiner Freunde in der magischen Welt Troy erzählen. Der Schmied und gleichzeitig Held Lanfeust von Troy wird dabei vom Troll Hebus, sowie dem Weisen Nicolas mit seinen Töchtern C’ian, der Verlobten von Lanfeust und ihrer wilden Schwester Cixi auf seinen Abenteuern begleitet. Christophe Arleston, auch unter seinem Künstlernamen Scotch Arleston bekannt, studierte Journalismus und begann als Hörbuchautor und Comicautor zu arbeiten, bevor er mit Lanfeust von Troy seinen Durchbruch hatte. Der französische Comiczeichner Olivier Vatine zeichnete bereits seit den 80er Jahren für verschiedene französische Comicserien, seinen größten Erfolg hatte er dabei mit der Serie Auqablue.

Lanfeust von Troy #9: Cixis Geheimnis Teil 1 ist die deutschsprachige Ausgabe des französischen Comics Cixi de Troy, Le Secret de Cixi 1re partie von Soleil Productions. Das Comic wird von Carlsen Comics herausgebracht und ist seit Oktober 2012 erhältlich.

Bewertung

PositivesNegatives

  • eine gelungenen Charakterentwicklung von Cixi
  • Comic mit starken weiblichen Hauptfiguren
  • unterhaltsame Geschichte
  • die Zeichnungen passen gut zum Stil der Hauptreihe

  • man sollte die Hauptreihe kennen
  • die Gesichter bleiben oftmals konturlos

Rating
80%

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Category: Comics

avatar

About the Author ()

Seit meinem ersten Mickey Mouse Heftchen bin ich den Comics verfallen. Zu meinen Lieblingscomics zählen Graphic Novels wie Sin City, Watchman, Sandman, etc., aber auch franko-belgische Comics wie Percy Pickwick, Die blauen Boys oder Inspektor Canardo, sowie DC Comic Serien wie Batman, Flash, Green Arrow, Justice League, .... Ich lese und schreibe über Comics, von den Abenteuern aus dem DC Universum bis hin zu Graphic Novels.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.