Kirby Triple Deluxe

| 14. Juni 2014 | 0 Comments

Kirby Triple Deluxe ist das neue Jump´n´Run Game des ballförmigen und rosafarbenen Bewohners des Planeten Pop Star, wieder ist das fleißige Kerlchen dabei alles Mögliche und Unmögliche einzusaugen und als gelbe Sterne wieder auszuspucken. Wir haben es gespielt!

3DS Cover

Kirby Triple Deluxe, Rechte bei Nintendo

Kirby Triple Deluxe hat vor allem eines, einen wirklich witzigen Storymodus, der alle Stärken von Kirby ausspielt. Die Story ist wie bei den meisten Kirby Games eher nebensächlich, hauptsache es gibt einen Grund durch die Levels zu hüpfen, schweben und alles einzusaugen. Der Schwierigkeitsgrad ist sehr moderat, wenngleich die Endgegner doch die eine oder andere Herausforderung darstellen, aber alles ist ziemlich schaffbar. Kniffelig wird es für diejenigen, welche auch wirklich alle Sonnensteine finden wollen, das ist gar nicht so einfach. Gelungen ist das bei den Gyro Spielbereichen, dort wo man seinen 3DS schüttelen und rütteln muss, sich der 3D Effekt automatisch abschaltet. Kirby Veteranen könnten ein wenig enttäuscht sein, dass es kaum Neuerungen gibt, aber wozu ein nettes Game aus Zwang heraus verändern. Neulingen sei Kirby sowieso ans Herz gelegt, da sich die kleinen Levels auch gern mal unterwegs spielen lassen.

Kirby Triple Deluxe bietet neben dem Storymodus zwei weitere: In ‚Kirbys Recken‘, einem 2D-Beat’em-Up, bei dem du ausprobieren kannst, welche Spezial-Power am effektivsten ist, können vier Spieler gegeneinander kämpfen. Dededes Trommellauf hingegen ist ein musikalisches Action-Spiel, bei dem du im Rhythmus klassischer Kirby-Melodien springen und dabei so viele Münzen wie möglich sammeln musst. Im Storymodus wurde König Dedede von einem geheimnisvollen Schurken entführt. Um ihn zu retten muss Kirby die Traumranke hinaufklettern und dabei durch viele Welten springen und laufen, um sich jeweils einem Endgegner zu stellen.

Das Gameplay von Kirby hat sich kaum verändert, er kann alles, was ihm im Weg steht, z. B. Blöcke oder Gegner, einfach einsaugen oder sich aufplustern und durch die Luft schweben. Zudem kannst du seine charakteristischen Kopierfähigkeiten einsetzen, indem du Widersacher verschluckst und dich ihrer Kräfte bedienst. Beispielsweise kannst du einen Schwertkämpfer einsaugen und die Spezial-Power ‚Schwert‘ einsetzen, um Gefahren zu trotzen, oder dir mit der Spezial-Power ‚Bomben‘ den Weg frei sprengen. Neu ist dass Kirby an bestimmten Stellen des Games aus dem Vordergrund in den Hintergrund wechseln kann. Und wenn Kirby eine Wunderfrucht verschlingt, kann er mit der neuen Meganova-Fähigkeit Gegner orkanartig fortfegen. Ja, sogar größere Gegenstände kann man einsaugen, schwere Objekte verschieben und Dinge im Vorübergehen hinunter schlucken.

Kirby Triple Deluxe wurde, wie nahezu alle der mehr als zwei Dutzend Kirby Games von HAL Laboratory für Nintendo entwickelt. Das erste Game Kirby’s Dream Land erschien noch 1992 für den Gameboy und seitdem war Kirby auf jeder Konsole von Nintendo mit seinen Games vertreten. Die im Jahr 1980 gegründeten HAL Laborytory haben einige der beliebsten Games für die Nintendo Systeme entwickelt, darunter neben der Kirby Reihe, die Super Smash Bros.-Reihe und auch die Adventures-of-Lolo-Reihe. Nintendo wurde 1889 als Produzent für Spielkarten gegründet und zählt zu den ältesten Publishern weltweit und schrieb mehrfach Videogamegeschichte. So war der NES eine der ersten Videogamekonsolen und man hat mit der WiiU die erfolgreichste Konsole produziert. Mit dem Nintendo 3DS XL und dem Nintendo 2DS gibt es derzeit zwei aktuelle Versionen der tragbahre Handheld-Konsole.

Die Grafik ist durchaus gelungen, die 3D Effekte sind gut anzuschauen und auch beim Jump´n´Run noch recht scharf und die Levels generell sehr detailliert gestaltet, dazu kommt noch eine popartige Musik, die dem Game selbst gut zuträglich ist.

Kirby Triple Deluxe von Nintendo ist ab 16. Mai 2014exklusiv für Nintendo 3DS und 2DS erhältlich. Wir haben das Game auf einem Nintendo 3DS getestet.
87% / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
ein sehr witziges, unterhaltsames Gameplay
ein Kirby Game mit dem Besten der Gamereihe
eine gute Grafik und detailreiche Levels
ein moderater Schwierigkeitsgrad
Negatives
altbekanntes Gameplay

Tags: , , , , , ,

Category: Games

avatar

About the Author ()

Ich habe früher auf einem C64, dem Amiga und dem PC gezockt. Jetzt zocke ich mittlerweile auf der XBox 360, Xbox One, WiiU, 3DS und PlayStation 4. Zusätzlich war ich längere Zeit als Redakteur bei einem der größten österreichischen Online Konsolen Magazine tätig. Aber im Grund meines Herzens bin ich einfach ein Gamer, der Spaß an spannenden, frischen, interessanten, unterhaltsamen Games hat und teste diese nun für Weltenraum auf Herz und Niere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.