Just Dance 2014

| 16. November 2013 | 0 Comments

Tanzen wie Lady Gaga oder Psy, gemeinsam mit Freunden – das bietet Just Dance 2014. Go crazy and just dance lautet wirklich passend das Motto, also werfen Sie einen Blick hinein und tanzen Sie mit.

Just Dance 2014 Cover

Just Dance 2014 Cover, Rechte bei Ubisoft

Just Dance 2014 von Ubisoft ist das meistverkaufte Tanzgame und hat Fans auf der ganzen Welt und das durchaus zurecht, denn die Songauswahl ist groß, das Spiel selbst recht einfach gestaltet. Ohne großen Aufwand können 1-4 Spieler einsteigen und lostanzen. Die Moves sind durchaus anspruchsvoll, aber je öfter man spielt, umso einfacher fallen sie einem und es ist generell so gestaltet, dass es jedem Spaß machen soll.

So ist auch die Songauswahl entsprechend quer durch die Genres gemischt, wie Pop, Rock, Hip-Hop, R&B und auch Funk. Und auch das Alter der Lieder ist sehr unterschiedlich. Es gibt aktuelle Hits wie Candy von Robbie Williams, Just Dance von Lady Gaga oder Gentlemen von Psy, aber dann gibt es auch Ghostbusters, Y.M.C.A und viele weitere altbekannte Songs.

Die Choreographien sind gut dargestellt und auch wenn man sich hin und wieder einmal denkt „da komm ich ja nicht mit“, so wird es im Laufe des Lieds immer einfacher die Moves richtig zu treffen und Punkte einzusammeln. Diese Punkte kann man dann auch vergleichen. Witzig ist auch der tanzende Panda. Der macht einfach Laune und peppt das Ganze noch mehr auf. Schön ist auch, dass der Hintergrund bei jedem Lied anders aussieht.

Just Dance 2014

Just Dance 2014, Rechte bei Ubisoft

Hier ein größerer Auszug aus der Trackliste:
• Could You Be Loved – Bob Marley
• Isidora – Bog Bog Orkestar
• Fine China – Chris Brown
• Get Lucky – Daft Punk Ft. Pharrell Williams
• Moskau – Dancing Bros.
• Prince Ali – Disney’s Aladdin
• It’s You – Duck Sauce
• Alfonso Signorini (Eroe Nazionale) – Fedez
• I Will Survive – Gloria Gaynor
• Wild – Jessie J Ft. Big Sean
• I Kissed A Girl – Katy Perry
• Just Dance – Lady Gaga Ft. Colby O’Donis
• In The Summertime – Mungo Jerry
• Starships – Nicki Minaj
• Gentleman – PSY
• Ghostbusters – Ray Parker Jr.
• Candy – Robbie Williams
• Blurred Lines – Robin Thicke Ft. Pharrell
• 99 Luftballons – Rutschen Planeten
• Nitro Bot – Sentai Express
• Danse (Pop version) – TAL
• Y.M.C.A. – Village People
• #thatPOWER – will.i.am Ft. Justin Bieber

Es gibt natürlich wieder unterschiedliche Features. So gibt es den World Dance Floor, einen neuen Online-Mehrspielermodus bei dem sich die Spieler einer virtuellen Tanz-Crew anschließen, den On-Stage-Modus, wo der Spieler gleichzeitig der Leadsänger ist und von 2 Bühnentänzerinnen begleitet wird, sowie den Just Sweat Modus, etc.

Die getanzten Songs kann man auch mit Freunden teilen oder auf Just Dance TV veröffentlichen. Und wer mit der Songauswahl nicht genug hat kann einfach im Shop einzelne Songs dazukaufen. Immer wieder stehen auch Gratis Songs zum Download zur Verfügung

Just Dance 2014 gibt es für die Wii und Wii U, Xbox 360 und Xbox One, sowie für die PlayStation 3 und 4, wobei für die neuen Konsolen natürlich, sobald diese auf dem Markt sind.

Just Dance 2014 von Ubisoft ist seit 1. Oktober 2013 für Xbox 360, PS3, Wii und Wii U erhältlich. Wir haben das Game auf einer Xbox 360 mit Kinect getestet.

Bewertung

PositivesNegatives

  • große Songauswahl
  • macht Spaß
  • einfacher Multiplayer
  • viele coole Modi

  • nur 4 Spieler werden erkannt
  • Songauswahl beschränkt (kann dazu kaufen)

Rating
88%

Tags: , , , , , , , ,

Category: Games, TopPost

avatar

About the Author ()

Ich spiele schon immer gerne Spiele und lese gerne, wobei die Leidenschaft mit Brettspielen und Bilderbüchern schon in frühen Kindesjahren begann, sich dann zu erwachseneren Büchern und PC Games erweiterte, bis dann auch Filme und XBox Games dazu kamen. Außerdem mache ich gerne Musik, widme mich Pen&Paper Rollenspielen und besuche gerne Theater und Konzerte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.