JoJo’s Bizarre Adventure: Eyes of Heaven

| 1. Oktober 2016 | 0 Comments

JoJo’s Bizarre Adventure: Eyes of Heaven von Bandai Namco Entertainment ist ein actionreiches Beat ’em up Videogame für PlayStation 4. Das Game basiert auf der bekannten Manga-Serie JoJo no Kimyō na Bōken (JoJo’s Bizarre Adventure) von Hirohiko Araki. Die Mitglieder der Familie Joestar müssen zusammenarbeiten, um ein schreckliches Rätsel zu entschlüsseln. Wir haben es gespielt.

JoJo's Bizarre Adventure: Eyes of Heaven, Rechte bei Bandai Namco Entertainment

JoJo’s Bizarre Adventure: Eyes of Heaven, Rechte bei Bandai Namco Entertainment

JoJo’s Bizarre Adventure: Eyes of Heaven ist eine wahre Farbenexplosion und ruft jedes gängige Mangaklischee ab. Auch ist die Story sehr verwirrend und wohl eher nur für Fans der Manga Serie wirklich verständlich. Dadurch bleibt für andere Spiele ein gutes, aber nicht besonders aufregendes Beat ’em up übrig. Als Gamer bildet man ein Team im ultra-stylischen 2 vs 2 Action Fight. Seine Stärke erreicht das Videogame mit seiner bizarren Story und durch die abgefahrenen Kämpfe.

JoJo’s Bizarre Adventure: Eyes of Heaven setzt unmittelbar nach den Ereignissen von Stardust Crusaders an und die Story stammt aus der Feder von Hirohiko Araki, dem Schöpfer von JoJo’s Bizarre Adventure. In 12 Kapiteln kommt es zu einer bizarren Verkettung von Ereignissen, die zu einer Reise durch Raum und Zeit führt und der Spieler erlebt ein echt verrücktes Abenteuer in der JoJo die Saints Teile finden muss, um zu verhindern, dass sein mächtiger Feind die Welt damit unterwirft.

JoJo’s Bizarre Adventure: Eyes of Heaven hat eine sehr eigentümliche Manga Grafik im 3D Style und viele Zwischensequenzen, in denen die Geschichte erzählt wird. Der Sound ist unauffällig, die Effekte durchaus gelungen. Das Gameplay ist eingängig und anfangs gibt es kleine Sequezen, in denen die wichtigsen Moves erklärt werden. Im weiteren Verlauf muss man ein wenig herumprobieren und selbst herausfidnen welche Charakter welche Special Moves besitzen.

JoJo’s Bizarre Adventure: Eyes of Heaven wurde von CyberConnect2 entwickelt. Das 1996 gegründete Studio wurde durch seine zahlreichen Videogameumsetzungen der bekannten Manga Serie Naruto bekannt. Namco Bandai ist einer der größten japanischen Publisher und entstand durch die Fusion der Unternehmen Namco und Bandai, welche in den 50er Jahren gegründet wurden.

JoJo’s Bizarre Adventure: Eyes of Heaven von Bandai Namco Entertainment ist ab 1. Juli 2016 für die PlayStation 4 erhältlich. Wir haben das Game auf der PlayStation 4 mit einer Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW gestestet.
80% / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
eine sehr schräge und abgedrehte Story
die Atmosphäre der Manga Vorlage wird gut eingefangen
recht gutes Gameplay, mit ein wenig Übung beherrschbar
Negatives
die Moves Techniken sind nicht besonders überragend
vorwiegend für Fans der Manga Vorlage
die Story ist streckenweise einfach zu konfus

Tags: , , , , , , , ,

Category: Games, PS 4

avatar

About the Author ()

Ich habe früher auf einem C64, dem Amiga und dem PC gezockt. Jetzt zocke ich mittlerweile auf der XBox 360, Xbox One, WiiU, 3DS und PlayStation 4. Zusätzlich war ich längere Zeit als Redakteur bei einem der größten österreichischen Online Konsolen Magazine tätig. Aber im Grund meines Herzens bin ich einfach ein Gamer, der Spaß an spannenden, frischen, interessanten, unterhaltsamen Games hat und teste diese nun für Weltenraum auf Herz und Niere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.