Iron Man 3 – Limited Edition im Steelbook

| 26. Februar 2016 | 0 Comments

Iron Man 3 von Regisseur Shane Black ist das Finale der ersten Iron Man Trilogie, welche auf einem der bekanntesten Superhelden der Marvel Comics basiert. Iron Man wurde u.a. von Stan Lee, welcher auch hier einen seiner bekannten Cameo Auftritte hat, erschaffen. Der Hauptgegner in diesem Teil ist, neben vielen bekannten Figuren aus den ersten beiden Filmen, der Mandarin.

Blu-ray Cover - Iron Man 3, Rechte bei Concorde

Iron Man 3, Rechte bei Concorde

Iron Man 3 ist ein gelungener Höhepunkt der Iron Man Verfilmungen und vor allem Ben Kingsley als Mandarin ist hervorragend und stiehlt sogar Robert Downey Jr. die Show. Sehr gelungen ist dass Tony Stark sich seinen Dämonen mit denen er sich im dritten Teil auseinandersetzen muss, selbst erschaffen hat. Wer die ersten beiden Filme gesehen hat weiß was einen erwartet, nämlich ein gelungenes, spannendes und witziges Superhelden-Comickinoerlebnis.

Iron Man 3 handelt von dem exzentrischen, genialen, scharfzüngigen – aber nicht unbesiegbaren Tony Stark alias Iron Man (Robert Downey Jr.). Nachdem sein neuer Feind ihm all das, was Stark am Herzen liegt, genommen hat, begibt sich der geschlagene Held auf die leidvolle Suche den zu finden, der dafür verantwortlich ist. Es ist eine Reise, die seinen Mut und seine Standhaftigkeit auf eine harte Probe stellt. Mit dem Rücken zur Wand kann sich Stark auf seiner Mission nur noch auf seine eigenen Instrumente, seinen Scharfsinn und seine Instinkte verlassen, um jene zu schützen, die ihm am wichtigsten sind. Während er sich langsam wieder zu alter Form zurückkämpft, findet Stark die Antwort auf die Frage, die ihn insgeheim schon lange verfolgt: Macht der Mann den Anzug oder macht der Anzug den Mann?

Iron Man 3 hatte seinen erster Auftritt im Comic Tales of Suspense #39 im März 1963. 1968 erhielt er eine eigene Reihe mit dem Titel Iron Man. Der Mandarin wurde von Stan Lee und Don Heck erschaffen und hatte seinen ersten Auftritt in Tales of Suspense #50 vom Februar 1964. Der von einem Asiaten und einer US-Bürgerin abstammende Schurke zählt damit zu den ältesten Erzfeinden von Iron Man.

Iron Man 3 wird in einem tollen Bildformat in 2,35:1 (16:9) geboten und wird auf Deutsch und Englisch in DTS-HD Master Audio 7.1 präsentiert. Unter den zahlreichen Extras finden sich Entfallene und erweiterte Szenen, Outtakes, Featurettes, Audiokommentar von Shane Black & Drew Pearce, Dt. und Original-Trailer.

Iron Man 3 von Concorde ist seit 4. Oktober 2013 mit FSK 12 auf Blu-ray als Limited Edition im Steelbook erhätlich. Wir haben die Blu-ray auf der Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW getestet.
79% / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
wieder guter Cast, der sich ergänzt
Robert Downey Jr. passt perfekt als Iron Man
genialer Ben Kingsley als Mandarin
auch für Comicfans überraschende Wendungen
Negatives
Liebes- & Beziehungsszenen zu sehr im Vordergrund
teilweise ist die Handlung etwas unlogisch

Tags: , , , , , , ,

Category: Filme

avatar

About the Author ()

Ich liebe Theater und Kinofilme schon seit ich ein kleiner Junge war. Ich hatte das Glück, selbst einmal reinschnuppern zu können und kenne daher auch den Blick hinter die Kulissen. Zu meinen Lieblingsfilmen gehören Klassiker wie Der Pate I + II, Casablanca, Western wie Zwei glorreiche Halunken, Spiel mir das Lied vom Tod, österreichische Filme wie Der Bockerer, Extrablatt, aber auch Zeichentrickflime wie Das letzte Einhorn, Mary & Max, Literaturverfilmungen wie Die Verurteilten, Komödien wie Sein oder Nichtsein, Don Camillo und Peppone, Serial Mom und viele mehr.... Ich bin also regelmäßiger Besucher in Kinos und werde euch über diese Besuche auf weltenraum.at erzählen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.