Inventioneers

| 20. April 2019 | 0 Comments

Wie bekomme ich den Schnorchelmann in die Badewanne? Wenn der Apfel auf den Kopf des Inventioneers fällt, startet er sein Gebläse und der Ball fällt runter auf die Sprungfeder. Aber der Ball fliegt viel zu hoch. Doch in meinem Inventar habe ich eine zweite Sprungfeder, damit kann ich den Ball zur Schere umlenken und die schneidet das Seil durch und der Schnorchelmann landet in der Badewanne. Wir haben es gespielt.

Inventioneers, Rechte bei Filimundus

Inventioneers, Rechte bei Filimundus

Inventioneers ist ein witziges, nettes und kniffliges Rätselspiel, wo es um grundlegende physikalische Mechaniken geht. Der Schwierigkeitsgrad bleibt moderat, ist aber nicht zu unterschätzen. Es gibt aber verschiedene Welten, sodass auch ein wenig Abwechslung geboten wird. Im Multiplayerpart wird es ein wenig unübersichtlich. Am besten ist es, man knobelt abwechselnd an den jeweiligen Levels herum. Es ist als würde man eine kleine Mausefalle aufbauen, nur umgekehrt, um das Ziel zu erreichen.

Inventioneers stellt den Gamer vor zahlreiche Rätsel. Es gilt mit Hilfe von cleveren und lustigen Erfindungen und den Inventioneers diese zu lösen. Die Inventioneers haben besondere Kräfte, die man einsetzen und dabei gleichzeitig auf kreative Art und Weise mehr über Physik lernen kann. Blaze kann zum Beispiel Feuer erzeugen, Magneta setzt Magnetismus ein, um Metallsachen anzuziehen. Freezy hat Spaß daran Sachen einzufrieren und Bunny ist ein Hase. Die Möglichkeiten sind endlos, aber manchmal scheitert es auch am Detail, denn alles muss am richtigen Platz sein.

Inventioneers hat grundsätzlich ein einfaches Spielprinzip. Man muss einen Ball in den Korb bringen, einen Schnorchelmann in die Badewanne, eine Katze in ihren Korb oder ähnliches. Dazu bietet das jeweilige Level bereits einen gewissen Aufbau an Sprungfedern, Stiefeln an Rädern, Ventilatoren, Äpfel die Inventioneers auf den Kopf fallen, und vieles mehr. Dies muss aber noch ergänzt werden, um verschiedene Bestandteile aus dem Inventar. Wobei nicht jedes Teil benötigt wird, um das Ziel zu erreichen.

Inventioneers hat eine witzige, comicartige und kindgerechte Grafik, denn die kleinen Inventioneers sind lustige Gesellen. Die Hilfsmittel sind zum Teil sehr komisch, da gibt es riesige Hasen, witzige Froschmänner, große Trichter und vieles mehr. Die Grafik ist bunt und hat kräftige Farben, die Levels sind recht kleinteilig, aber oft knifflig. Der Sound ist ein bisschen anstrengend, aber Kindern gefällt die Musik.

Inventioneers, ein Puzzle Game, wurde von Filimundus entwickelt und veröffentlicht. Das schwedische Game Developer Studio Filimundus hat sich auf die Entwicklung von guten Spielen für Kinder spezialisiert. Das Studio wurde im Jahr 2011 gegründet und hat vor allem verschiedene Mobil Device Games entwickelt. Besonders für die Games nach der Kinderbuchserie Pettersson und Findus wurden das Studio bekannt. Linus Feldt und sein Team glauben, dass Games eine großartige Möglichkeit sind, auf unterhaltsame und ermutigende Weise zu lernen.

Inventioneers von Filimundus ist ab 25. März 2019 für Nintendo Switch erhältlich. Wir haben das Game auf einem Nintendo Switch getestet.
84 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
eine sehr nette und fröhliche Grafik
es sind kindgerechte Rätsel
man lernt physikalische Grundlagen
die Puzzledetails sind sehr witzig
Negatives
der Sound strapaziert ein wenig die Nerven
bei manchen Rätseln steht man ziemlich an
der Schwierigkeitsgrad ist aber oft zu niedrig

Ähnliche Artikel

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Category: Games, Nintendo Switch

avatar

About the Author ()

Ich habe früher auf einem C64, dem Amiga und dem PC gezockt. Jetzt zocke ich mittlerweile auf der XBox 360, Xbox One, WiiU, 3DS und PlayStation 4. Zusätzlich war ich längere Zeit als Redakteur bei einem der größten österreichischen Online Konsolen Magazine tätig. Aber im Grund meines Herzens bin ich einfach ein Gamer, der Spaß an spannenden, frischen, interessanten, unterhaltsamen Games hat und teste diese nun für Weltenraum auf Herz und Niere.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.