Inspector Banks – 1. Staffel

| 17. Oktober 2013 | 0 Comments

Mit Inspektor Banks kommt eine der spannendsten britischen Krimi TV Serien dieser Tage auch bei uns als DVD heraus. Neben der von Stephen Tompkinson dargestellten Titelfigur Inspector Alan Banks gilt als herausstechensten Eigenschaft der, auf einer Buchserie basierenden TV Serie die realistische Darstellung des Milieus. Schauen Sie sich das an und lesen Sie weiter.

DVD Cover von Inspector Banks

Inspector Banks – 1. Staffel, Rechte bei Polyband

Weder ist Inspector Banks ein unkomplizierter Polizeibeamter noch sind seine Fälle einfach, noch dazu sind sie unspektakulär und scheinen aus einem tristen Leben gegriffen, etwas das Inspector Banks mit seinen Verdächtigen, Zeugen und Opfern gemeinsam hat. Trotz all seiner Probleme und seinen offenkundigen Fehler und Schwächen, weiß Inspector Banks was unrecht und falsch ist und er handelt, ohne allzugrosses Nachdenken und ohne Rücksicht auf die Konsequenzen. Beeindruckend zeigt die Serie dass nicht unbedingt die Wahrheitsfindung an erster Stelle steht, sondern die Aufklärungsquote, die eigene Karriere und das Porträt in der Zeitung, ein Kampf gegen Windmühlen für Inspector Banks, welchen er aber nur allzu bereit ist aufzunehmen.

Detective Chief Inspector Banks wird mit verzwickten Kriminalfälle konfrontiert und oft geht sein Temperament bei störrischen Verdächtigen mit ihm durch. Daher wird ihm die junge und sehr ehrgeizige Annie Cabbot zur Seite gestellt. Es dauert eine Zeit lang bis sich der sture Banks mit dieser Vorstellung anfreunden kann und etwas Positives aus der Zusammenarbeit abgewinnen kann.

Stephen Tompkinson spielt herausragend den abgeklärten, stoischen Inspektor Alan Banks, doch hinter dem so cool wirkenden Inspektor verbirgt sich ein bisweilen sehr impulsiv und höchst emotional reagierender Mensch, der über das Ziel hinausschießt. Andrea Lowe spielt den ehrgeizigen aber doch ausgeglichenen Gegenpol, Banks‘ Kollegin Annie Cabbot.

Die erste Staffel besteht aus folgenden 4 Folgen zu je 90 Minuten:
01 Pilotfolge: Aftermath – in dem Keller eines Einfamilienhaus finden sich die verstümmelten Leichen von vier Mädchen.
02 Kein Rauch ohne Feuer – auf zwei Booten finden sich mysteriöse Brandleichen, eine davon ist die Tochter eines berühmten Arztes.
03 Wenn die Dämmerung naht – der Mord an einer im Rollstuhl sitzenden jungen Frau und ein totes Vergewaltigungsopfer.
04 Kalt wie das Grab – ein Mordfall in dem der Vorgesetzte von Banks, Superintendent Gerry Rydell verwickelt ist

Die Vorlage zur britischen TV Serie ist die bekannte Buchserie des britischen Schriftsteller Peter Robinson um Inspector Alan Banks, der im fiktiven Eastvale (Yorkshire) seine Fälle löst. Das Bild der DVD ist sehr gut und im Format 16:9 – 1.77:1, der Sound ist klar und den Ton gibt es auf Deutsch und Englisch jeweils in Dolby Digital 5.1. Die Laufzeit beträgt pro Folge 90 Minuten.

Inspector Banks von Polyband ist ab 10. Juni 2013 mit FSK 16 auf DVD erhältlich.

Bewertung

PositivesNegatives

  • realistische Krimiserie
  • menschliche Charakter
  • ausgezeichnetes Drehbuch
  • realistische Intrigen
  • sehr gute Darstellung von Stephen Tompkinson

  • teilweise sehr brutal
  • sehr komplexe Plots

Rating
71%

Tags: , , , ,

Category: Filme, TopPost

avatar

About the Author ()

Ich liebe Theater und Kinofilme schon seit ich ein kleiner Junge war. Ich hatte das Glück, selbst einmal reinschnuppern zu können und kenne daher auch den Blick hinter die Kulissen.

Zu meinen Lieblingsfilmen gehören Klassiker wie Der Pate I + II, Casablanca, Western wie Zwei glorreiche Halunken, Spiel mir das Lied vom Tod, österreichische Filme wie Der Bockerer, Extrablatt, aber auch Zeichentrickflime wie Das letzte Einhorn, Mary & Max, Literaturverfilmungen wie Die Verurteilten, Komödien wie Sein oder Nichtsein, Don Camillo und Peppone, Serial Mom und viele mehr….

Ich bin also regelmäßiger Besucher in Kinos und werde euch über diese Besuche auf weltenraum.at erzählen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.