In Between

| 12. August 2016 | 0 Comments

In Between von Headup Games ist ein sehr forderndes Logikrätselgame für Xbox One und PC, in dem man nicht nur die Figur durch die Levels steuert, sondern die ganzen Räume bewegt. Doch es lauern zahlreiche Fallen und tödliche Wände oder Böden auf einen, die verhindern dass man so einfach von seinem Startpunkt aus sein Ziel erreicht. Doch diese Reise erlebt man als Gamer gleichzeitig auf zwei Ebenen. Wir haben es gespielt.

Xbox One Cover - In Between, Rechte bei Headup Games

In Between, Rechte bei Headup Games

In Between ist eine echte Herausforderung, einerseits geistiger Natur und anderseits was das Geschick mit dem Controller anbelangt. Sehr charmant ist auch das Pausenmenü, wo man als weiteres Anzeichen der vielen Doppeldeutigkeiten eine jüngere Ausgabe des Protagonisten sieht, der in seinem Zimmer an einer Arcade Machine spielt. Das ist auch ein wenig das Manko an dem Spiel, nämlich dass die Geschichte, die es durchaus wert ist gehört zu werden, ein wenig untergeht während man vollauf damit beschäftigt ist die Levels zu durchqueren und dabei ist sich seinen nächsten Schritt zu überlegen.

In Between spielt sich im Kopf eines Mannes ab, der durch eine grausame Wendung des Schicksals getroffen wird. Der Gamer begibt sich dabei auf eine Reise durch seinen Kopf, einer Welt, die den Gesetzen der Physik nicht gehorcht. Befreie seinen Geist und trotze der Schwerkraft in mehr als 60 fesselnden und einzigartigen Puzzles, die durchaus fordernd sind.

In Between bietet ein einfaches Gameplay, welches den Gamer aber vor so manche Herausforderung stellt. Es gibt eine Art Tutorial, was bedeutet es sind einfachere Rätsel mit zusätzlicher Erklärung. Aber spätestens dann wird es ziemlich knifflig. Oft hilft es nicht einmal mittelbar zu wissen wie man sein Ziel erreicht, weil es zu wissen und dorthinzugelangen sind zwei verschiedene paar Schuhe. Frustrierend kann es dabei sein dass man, wenn man stirbt zu Beginn des Levels, später zu einem Speicherpunkt zurückkehrt. Andererseits soll dieses Game es einem auch nicht zu einfach machen.

Grafisch ist das Game durchaus gelungen. Man sieht bei dem Game dass kein grafisches Feuerwerk notwendig ist um ein ansprechendes Game mit gelungener Grafik zu schaffen. Auch die Musik unterstützt die Atmosphäre. Vor allem zu den Dialogen ist die Musik wirklich gut gelungen.

In Between wurde von gentlymad entwickelt, als Publisher fungiert Headup Games. Der deutsche Indie-Gameentwickler gentlymad wurde im Jahr 2014 von einer Gruppe Intermedia Design Studierenden gegründet und sie haben mit In Between ihr erstes Game abgeliefert. Der deutsche independent Video Game- and Mobile Game Publisher Headup Games wurde 2009 gegründet und hat mittlerweile mehr als 100 Games, vorwiegend im Mobile Game Bereich, veröffentlicht.

In Betweenvon Headup Games ist bereits seit längerer Zeit für PC, sowie seit 08. Juni 2016 für die Xbox One über den Xbox Games Store erhältlich. Wir haben das Game auf der Xbox One mit einer Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW gestestet.
79% von 100%
Weltenraum WertungWertung
Positives
ein wirkliches sehr forderndes Logikrätselgame
eine anspruchsvolle Story wird erzählt
man bewegt Figur und Raum um sein Ziel zu erreichen
sehr gute Erzählstimme und gelungener Text
Negatives
die Erzählung geht ein wenig unter
einige Levels recht schwierig und frustrierend

Tags: , , , , , , , , ,

Category: Games, Xbox One

avatar

About the Author ()

Ich habe früher auf einem C64, dem Amiga und dem PC gezockt. Jetzt zocke ich mittlerweile auf der XBox 360, Xbox One, WiiU, 3DS und PlayStation 4. Zusätzlich war ich längere Zeit als Redakteur bei einem der größten österreichischen Online Konsolen Magazine tätig. Aber im Grund meines Herzens bin ich einfach ein Gamer, der Spaß an spannenden, frischen, interessanten, unterhaltsamen Games hat und teste diese nun für Weltenraum auf Herz und Niere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.