Homeland – Staffel 2

| 4. März 2014 | 1 Comment

Nicholas Brody ist mittlerweile Kongressabgeordneter, Carrie Mathison ist nach ihrer Behandlung daheim und unterrichtet Englisch für Einwanderer. Alles scheint in bester Ordnung, als die CIA von einem Anschlag erfährt, den zu vereiteln Brody helfen könnte. Aber das alles ist nicht so einfach. Aber sehen Sie selbst.

Homeland - Staffel 2

Homeland – Staffel 2, Rechte bei 20th Century Fox

Nicholas Brody  (Damian Lewis) scheint sich in der Gesellschaft wieder zurecht gefunden zu haben. Schon beinahe idyllisch scheint das Familienleben zu sein, mal abgesehen von der pubertierenden Tochter Dana (Morgan Saylor), die zunächst unzufrieden darüber ist, dass sie in eine neue Schule geht, dann dass sie verheimlichen muss, welcher Religion ihr Vater angehörig ist, dann dass man ihr nicht die ganze Wahrheit erzählt, etc. Ein typischer Teenager, allerdings in einer etwas untypischen Situation. Denn das Leben der Familie hat sich ziemlich geändert seit Nicholas Brody Kongressabgeordneter ist und noch dazu zum Vizepräsidentschaftskandidaten auserkoren zu sein scheint.

Unterdessen wurde auch Carrie Mathisons (Claire Danes) Leben ziemlich durcheinandergeworfen, allerdings nicht in dem positiven Sinn wie bei den Brodys. Sie hat ihren Job verloren, ihren Lebenswillen und versucht mit ihrer Krankheit und den Auswirkungen der Behandlung zurecht zu kommen. Sie hat einen Job als Englischlehrerin angenommen, bei denen sie Immigranten die Sprache beibringt. Doch eines Tages steht wieder die CIA vor der Tür. Eine ehemalige Informantin hat wichtige Neugikeiten, will diese aber ausschließlich Carrie mitteilen.

Abu Nazir (Navid Negahban) soll hinter einem finsteren Plan stecken, bei dem er sich an den USA rächen möchte, für den Tod seines Sohnes Issa. Nachdem die CIA einige der Hintersmänner ausschaltet soll nun Brody helfen, vor allem, nachdem dieser mitterweile einen sehr guten Kontakt zum Vizepräsidenten hat. Doch auch die CIA ist an Brody dran. Sie möchte, dass er ihnen hilft den Plan zu vereiteln. Das ist keine einfache Aufgabe.

Die Serie ist sehr spannend und es gibt immer wieder interessante Wendungen, Neugikeiten, die man nicht geahnt hätte und solche, die man vorhersieht und die dann durchaus so ausgehen, wie man es sich gedacht hat, oder eben auch nicht. Bei Homeland gelingt es, den Zuseher zu verwirren, ihn im Ungewissen zu lassen und zum Überlegen zu bringen. Allerdings ist es eine sehr US-amerikanische Serie und dieser Kampf gegen den Terror und vor allem die Vorgehensweisen können für Europäer übertrieben wirken.

Die 2. Staffel besteht aus 3 blu-rays mit ca. 600 Minuten Filmmaterial im Bildformat 16:9 – 1.77:1 und in den Sprachen Deutsch (DTS 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1) und Französisch (DTS 5.1) mit ebendiesen Sprachen als Untertiteln.
Außerdem findet sich folgendes Zusatzmaterial: Entfallene Szenen, Homeland-Dreh in Israel, Auf der Flucht: Vorschau auf Season 3, Ein Super 8 Videotagebuch von Damian Lewis, Making-of des Staffelfinales. Wer sich bzgl. 3. Staffel überraschen lassen will, sollte sich den Trailer für Season 3 besser nicht ansehen. Er verrät, wo es diesmal spielen wird und um wen es gehen wird.

Homeland – Staffel 2 von 20th Century Fox erscheint ab 6. Dezember 2013 auf blu-ray, DVD und als Digital HD mit FSK 16. Die blu-ray haben wir auf der Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW getestet.

Bewertung

PositivesNegatives

  • spannend bis zum Schluss
  • viele unerwartete Wendungen
  • auch die Guten liegen mal falsch
  • zeigt gut die Paranoia bzgl. Terroranschläge

  • Islam wird als Das Böse hingestellt
  • Realitätsverzerrung durch Simplifizierung
  • teilweise vorhersehbar

Rating
89%

Tags: , , , , , ,

Category: Filme, TV Serien

avatar

About the Author ()

Ich spiele schon immer gerne Spiele und lese gerne, wobei die Leidenschaft mit Brettspielen und Bilderbüchern schon in frühen Kindesjahren begann, sich dann zu erwachseneren Büchern und PC Games erweiterte, bis dann auch Filme und XBox Games dazu kamen. Außerdem mache ich gerne Musik, widme mich Pen&Paper Rollenspielen und besuche gerne Theater und Konzerte.

Comments (1)

Trackback URL | Comments RSS Feed

Sites That Link to this Post

  1. Homeland – Season 3 : Weltenraum | 20. Oktober 2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.