Helix – 2. Staffel

| 17. September 2015 | 0 Comments

Helix – 2. Staffel von Sony Pictures für den US-amerikanischen TV-Sender Syfy geht in die zweite und auch leider gleichzeitig finale Staffel. Dennoch es lohnt sich sehr sich auf das Abenteuer, welches nach einem geheimen Labor in der Arktis diesmal auf einer einsamen Insel spielt, einzulassen. Man trifft auf alte Bekannte und ebenso lernt man neue Leute kennen.

Blu-ray Cover

Helix – 2. Staffel, Rechte bei Sony Pictures

Helix – 2. Staffel ist von der Handlung nicht mehr ganz so verworren wie die erste Staffel, aber dennoch nicht weniger, sondern im Gegenteil, eigentlich noch spannender. Es gibt gleich in der ersten Folge einen sehr interessanten Plottwist, welchen ich hier nicht verraten möchte. Einzig der Konflikt der beiden Brüder Alan & Peter Farragut wirkt ein wenig aufgesetzt. Toll ist die Leistung von Steven Weber als Bruder Michael und Alison Louder als intrigante Schwester Amy. Die Geschichte wird bis zum Schluss aufgelöst sodass man keine Angst vor einem Cliffhanger haben muss. Gekonnt werden gerade bei dramatischen Szenen heitere PopSongs aus den 1970er und 1980er Jahren eingesetzt und der böse Konzern, wenngleich er diesmal ziemlich im Hintergrund bleibt, erinnert einen immer ein wenig an die Umbrella Corporation aus der Game-Reihe Resident Evil. Für Resident Evil Fans ist die Serie ein absolutes Must-See-Event. Während in der ersten Staffel die Arbeit im Labor noch ein wichtiger Bestandteil war, lag der Fokus in der zweiten Staffel mehr auf den Intrigen und dem Lösen des Geheimnisses. Fans der ersten Staffel werden von der Fokusverschiebung leicht enttäuscht sein, aber wem die erste Staffel nicht überzeugt hat, der könnte hier eine nette Mini-Serie finden. Weniger gut war wie das CDC-Team auf die Versuche von Schwester Amy, ebenfalls Unsterblichkeit zu erringen, reagiert hat. Da hatte das Drehbuch leider einige Schwächen.

In Helix – 2. Staffel möchten die Überlebenden der 1. Staffel, welche gerade noch mit dem Leben davongekommen sind, die Schrecken der Vergangenheit hinter sich lassen. Doch als sie ihre Arbeit auf eine mysteriöse und entlegene Insel verschlägt, entdecken sie schnell, dass die Macht der Ilaria Corporation weiter als erwartet reicht und ihre Absichten wesentlich düsterer sind. Ein tödlicher neuer Virus stellt eine unmöglich geglaubte Bedrohung dar.

Helix – 2. Staffel wird mit einem sehr sauberen und kontrastreichen Bild im Format 16:9 (1.78:1) gezeigt. Der Ton ist klar und wird auf Deutsch in Dolby Digital 5.1 und auf Englisch in DTS-HD MA 5.1 geboten. Als Bonusmaterial gibt es leider nur zu einigen Folgen ein paar entfallenen Szenen.

Helix – 2. Staffel von Sony Pictures ist ab 9. Juli 2015 mit FSK 16 auf DVD und Blu-ray erhältlich. Die Blu-ray haben wir auf der Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW getestet.
77% / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
gelungener Plottwist gleich in der ersten Folge
spannende Intrige über Lüge und Wahrheit
Schauspielerisch überzeugender als im ersten Teil
keine Cliffhanger in der finalen Staffel
Negatives
das Drehbuch ist stellenweise mäßig
der Fokus hat sich gegenüber der ersten Staffel verändert
der Streit der Brüder Alan & Peter Farragut wirkt aufgesetzt

Tags: , , , , , , , , , , , , , , ,

Category: Filme, TV Serien

avatar

About the Author ()

Ich liebe Theater und Kinofilme schon seit ich ein kleiner Junge war. Ich hatte das Glück, selbst einmal reinschnuppern zu können und kenne daher auch den Blick hinter die Kulissen. Zu meinen Lieblingsfilmen gehören Klassiker wie Der Pate I + II, Casablanca, Western wie Zwei glorreiche Halunken, Spiel mir das Lied vom Tod, österreichische Filme wie Der Bockerer, Extrablatt, aber auch Zeichentrickflime wie Das letzte Einhorn, Mary & Max, Literaturverfilmungen wie Die Verurteilten, Komödien wie Sein oder Nichtsein, Don Camillo und Peppone, Serial Mom und viele mehr.... Ich bin also regelmäßiger Besucher in Kinos und werde euch über diese Besuche auf weltenraum.at erzählen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.