Hawkman #1: Unendliche Leben

| 11. Juli 2019 | 0 Comments

Hawkman #1: Unendliche Leben von Robert Venditti ist ein Comicsammelband von Panini Comics, mit der neuen Hawkman Serie von DC Comics. Es ist ein spannende Reise, eine kleine Schnitzeljagd, auf die Robert Venditti Carter Hall schickt. Und der Autor versteht es recht geschickt die verschiedenen Inkarnationen von Hawkman zu verknüpfen.

Comic Cover

Hawkman #1: Unendliche Leben, Rechte bei Panini Comics

Hawkman #1: Unendliche Leben knüpft leider nicht ganz an die Ereignisse von Batman Metal an. In der Vorgeschichte verstarb er, doch es wird nicht wirklich erwähnt was passiert ist, dass Hawkman wieder unter den Lebenden weilt. Das wird einfach vorausgesetzt. Die Geschichte selbst wird aber sehr spannend erzählt und gekonnt in Szene gesetzt. Zum Teil kennt man die einzelnen Versatzstücke, die von Robert Venditti neu zusammengesetzt und präsentiert werden. Auch die Zeichnungen sind recht dynamisch, eindrucksvoll und setzen die Actionenszenen gut ins Bild. Das Finale ist ein Cliffhanger, der sich spannend anfühlt und einen neugierig auf Band 2 macht.

Hawkman #1: Unendliche Leben (Hawkman #1-#6) ist der Start der neuen Serie Hawkman. Carter Hall wird seit Jahrtausenden wiedergeboren. Nun muss der Archäologe und Held alles über seine bisherigen Leben erfahren, sonst vernichtet eine finstere Macht die Erde. Carters Suche konfrontiert ihn mit seinen alten Ichs als ägyptischer Prinz und außerirdischer Cop und mit seinem alten Freund Atom. Der Comicband wurde von Robert Venditti geschrieben und von Bryan Hitch gezeichnet.

Hawkman wurde vom Autor Gardner Fox erschaffen und hatte seinen ersten Auftritt in US-Flash Comics #1 im Januar 1940. Der Archäologe Carter Hall bekommt, nachdem er eine von Thanagar stammende goldene Rüstung aus Nth-Metall, die ihn schützt und zum Fliegen befähigt, findet, Flashbacks.

Im deutschsprachigen Raum hatte Hawkman nie den großen Durchbruch und wurde vor allem durch seine Abenteuer im Zuge der JSA und JLA bekannt. Auch die letzte Serie während DC Rebirth wurde nach 21 Heften wieder eingestellt. Bei Panini Comics ist sie in zwei Sammelbänden Hawkman Megaband #1 – Zeit der Finsternis und Hawkman Megaband #2 – Schatten der Vergangenheit erschienen. Bei DC Rebirth spielte er eine wichtige Rolle zum Auftakt der Mini-Serie Batman Metal.

Hawkman #1: Unendliche Leben folgt zeichnerisch einem einheitlichen Stil. Es gelingt Bryan Hitch mit wenigen Strichen auch Emotionen ins Gesicht seiner Figuren zu zeichnen. Zum Teil sind die Hintergründe der Panels aber nicht so detailreich und er zeichnet gern recht mit etwas Weichzeichner.

Der US-amerikanische Comicbuchautor Robert Venditti wurde bekannt für sein Comic The Surrogates, welches mit Bruce Willis in der Hauptrolle verfilmt wurde und für die Graphic Novel The Homeland Directive. Außerdem hat Venditti bei DC Comics u.a. für The New 52 an den Comic Serien Green Lantern, Flash und Demon Knights geschrieben. Vor einiger Zeit hat er mit Hal Jordan und das Green Lantern Corps #8 seine Abenteuer der grünen Wächter des Universums abgeschlossen.

Der britische Comickünstler Bryan Hitch begann mit 17 bereits Comics für Marvel UK zu schreiben. In den 1980er begann er seine Karriere bei den großen US-amerikanischen Verlagen Marvel Comics und DC Comics. Er wurde besonders für seine Arbeiten an den Serien The Authority, Captain America: Reborn, The Ultimates und Justice League One Million bekannt.

Hawkman #1: Unendliche Leben ist ein Comic-Sammelband der deutschsprachigen Ausgaben der US-Serie Hawkman von DC Comics. Der Comic-Sammelband wird von Panini Comic herausgebracht und erscheint am 02. Mai 2019.
80 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
ein gelungener Neustart für Hawkman
es gibt viele Anspielungen auf die alte Abenteuer
schön ist das Atom mit an Board ist
Robert Venditti erzählt eine spannende Geschichte
die visuelle Gestaltung ist gelungen und stringent
Negatives
die Hintergründe sind leicht verschwommen
der Tod Hawkmans wird ignoriert
vieles kennt man bereits als Hawkman-Fan

Ähnliche Artikel

Tags: , , , , , , ,

Category: Comics

avatar

About the Author ()

Seit meinem ersten Mickey Mouse Heftchen bin ich den Comics verfallen. Zu meinen Lieblingscomics zählen Graphic Novels wie Sin City, Watchman, Sandman, etc., aber auch franko-belgische Comics wie Percy Pickwick, Die blauen Boys oder Inspektor Canardo, sowie DC Comic Serien wie Batman, Flash, Green Arrow, Justice League, .... Ich lese und schreibe über Comics, von den Abenteuern aus dem DC Universum bis hin zu Graphic Novels.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.