Handbuch der Ebenenreisenden

| 6. April 2019 | 0 Comments

Handbuch der Ebenenreisenden von Ulisses Spiele ist ein Quellenbuch für das Fantasy Rollenspielsystem Pathfinder von Paizo. In diesem Quellenbuch geht es um die verschiedenen Optionen, die für einen Charakter interessant sind, dessen Abenteuer nicht nur in Golarion, sprich der materiellen Ebene spielen, sondern auf unterschiedlichen Ebenen, wie der Schattenebene oder der Ebene des Wassers.

Handbuch der Ebenenreisenden, Rechte bei Ulisses Spiele

Handbuch der Ebenenreisenden, Rechte bei Ulisses Spiele

Das Handbuch der Ebenenreisenden ist eine gute Ergänzung für Ebenenabenteuer, wobei vieles von grundsätzlicher Nützlichkeit ist, oder es verleiht dem eigenen Charakter einen gewissen mystischen Background. So gibt es alternative Elementare Abstammungen, um eine Eisenseele oder Nebelseele spielen zu können. Etwas schwierig finde ich die Einordnung für wen das Quellenbuch nützlich ist.

Das Handbuch der Ebenenreisenden ist das Quellenbuch für Spieler, welches sich auf die Ausbauregeln XI: Multiversum bezieht. Viele Optionen wie Talente, Wesenszüge, Archetypen, Zauber etc. werden angeboten, zum Teil für Abenteuer auf anderen Ebenen, zum Teil aber auch, um seinem Charakter einen gewissen mystischen Stranger-Touch zu verleihen.

Es bietet einerseits durchaus nützliches für Abenteuer auf verschiedenen Ebenen, aber es gibt auch vieles, das man völlig unabhängig davon verwenden kann. So ist der Schützen-Archetyp Ebenenschütze durchaus auch für Abenteuer, die nur auf Golarion spielen, sehr nützlich, denn seine Fähigkeit sich auf ein bestimmtes Element einzustimmen und sich vor diesem Schaden zu schützen, ist bei mehreren Gefahren nützlich.

Auch bei dem, bei uns sehr beliebten Wesenszug Gut Ausgerüsteter Abenteurer, bei dem man statt dem Startvermögen eines von drei verschiedenen Ausrüstungspaketen im Wert von 1.000 GM wählen kann, ist es nicht notwendig auf Ebenen umherzureisen. Einzig der Trank: Luftblase, ist wohl eher situativ, andere Gegenstände wie Ionenfackel, Schutz vor Chaos Schriftrolle, Kerzen, Kreide, Brechstange, etc. sind wohl überall interessant. Beliebt ist der Wesenszug, weil gerade die 1. Stufe bei vielen nicht ganz so beliebt ist. Man fühlt sich zu schwach, zu wenig Held, der man gerne wäre. Obwohl andere Stimmen dafür plädieren lieber einen Wesenszug zu wählen, der keinen Startvorteil gewährt, welcher spätestens nach der 3. Stufe obsolet geworden ist, war dieser Wesenszug doch erstaunlich beliebt.

Eine sehr nettes Detail im Handbuch sind Planare Machtkomponenten, welche Bruchstücke reiner planarer Essenz darstellen und mit 200 bis 350 Goldmünzen, als eine Art Ergänzung der Materialkomponenten, recht günstig sind. Dadurch kann man in der Regel elementbasierende Zauber um 1 Zauberstufe höher wirken. Vor allem auf niedrigen Stufen ist das sehr hilfreich und ich mag solche magischen Gegenstände, die einfach recht stylisch sind. So etwas verteile ich auch gern als Belohnung an meine Spieler.

Das Non-plus-Ultra der Ebenenreise ist aber die Ebenenkutsche, welche, angelehnt an den DeLorean, Höchstgeschwindigkeit erreichen muss, bevor sie einen Ebenensprung durchführen kann. Inkludiert ist dabei der Vorteil von Planare Anpassung. Das hat natürlich auch seinen Preis, der sich mit rund 120.000 Goldmünzen zu Buche schlägt. Aber das ist Ebenenreisen in Luxus und mit viel Stil und die Spieler konnten es im letzten Abenteuer zumindest ausprobieren, da ein NSC diese Kutsche in seinem Besitz hatte.

Es gibt aber auch einiges Skurriles, wie den Zauber Mit Ebene sprechen, was natürlich nur mit solchen Ebenen funktioniert, welche die Eigenschaft Empfindungsfähig besitzen, darunter fallen Ebenen wie der Abyss, was durchaus praktisch ist, da auf dieser Ebene viele Lügen erzählt werden oder die Bewohner sehr aggressiv sind.

Das Pathfinder Handbuch der Ebenenreisenden von Paizo erscheint bei Ulisses Spiele in deutscher Übersetzung im März 2019 und ist als Softcover und pdf erhältlich.
80 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
einige Optionen zur Ausgestaltung fremdartiger Charaktere
ein paar nette, skurrile Ideen für Ebenen-Abenteuer-Charaktere
das Handbuch bietet eine recht große Bandbreite
das Quellenbuch ist zum Teil recht ebenenspezifisch
die alternativen Elementaren Abstammungen sind echt nett
Negatives
die Nützlichkeit ist schwer einzuordnen
vieles ist nicht gerade ebenenorientiert
Interessantes, aber wenig Hervorstechendes

Tags: , , , , , , , , , , ,

Category: Rollenspiele, Spiele

avatar

About the Author ()

Ich habe früher auf einem C64, dem Amiga und dem PC gezockt. Jetzt zocke ich mittlerweile auf der XBox 360, Xbox One, WiiU, 3DS und PlayStation 4. Zusätzlich war ich längere Zeit als Redakteur bei einem der größten österreichischen Online Konsolen Magazine tätig. Aber im Grund meines Herzens bin ich einfach ein Gamer, der Spaß an spannenden, frischen, interessanten, unterhaltsamen Games hat und teste diese nun für Weltenraum auf Herz und Niere.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.