Hal Jordan und das Green Lanterns Corps #1: Sinestros Gesetz

| 5. Oktober 2017 | 0 Comments

Hal Jordan und das Green Lanterns Corps #1: Sinestros Gesetz von Robert Venditti ist der Übergang von The New 52 zu DC Rebirth. Auch wenn das Green Lantern Corps verschwunden ist, auch wenn Hal Jordan wieder zurück ist, auch wenn Sinestro das Machtvakuum ausgefüllt hat, bleibt der Übergang sehr harmonisch.

Hal Jordan und das Green Lanterns Corps #1: Sinestros Gesetz, Rechte bei Panini Comics

Hal Jordan und das Green Lanterns Corps #1: Sinestros Gesetz, Rechte bei Panini Comics

Hal Jordan und das Green Lanterns Corps #1: Sinestros Gesetz schlägt ein neues Kapitel auf und schließt nahtlos an die Ereignisse von The New 52 an. Sinestro hat als Bösewicht bereits die Ära von The New 52 bestimmt, wobei man sagen muss, dass die Geschichten aus dem Green Lantern Universum vom Relaunch und dem Re-Relaunch kaum beeinflusst wurden. Daher sind auch keine Brüche oder nennenswerte Widersprüche und Unterschiede zu bemerken. Für Neueinsteiger wird es dadurch aber schwieriger. Vor allem den Mini Event Lost Army sollte man durchaus gelesen haben, sowie die letzte Green Lantern Reihe.

Gespannt bin ich dennoch ob Robert Venditti weiterhin auf Sinestro als den großen Widersacher setzt und ob er die Wächter von OA wieder aufleben lässt. Viele Fragen über die Neuausrichtung tun sich auf, ein paar Hinweise auf die Reise werden in diesem Heft schon gegeben. Aber es bleibt spannend und es ist durchaus ein actionreicher Einstieg in die neue Green Lantern Ära.

Hal Jordan und das Green Lanterns Corps #1: Sinestros Gesetz (Hal Jordan and the Green Lanterns Corps: Rebirth #1, Hal Jordan and the Green Lanterns Corps #1 – #3) ist der Versuch der Rückkehr von Hal Jordan ins Green Lantern Corps, doch das gibt es nicht mehr! Stattdessen nimmt der Planet des Sinestro Corps jenen Platz ein, an dem einst Oa schwebte. So muss Hal als Ein-Mann-Corps die Feinde bekämpfen. Hal Jordan und das Green Lanterns Corps #1: Sinestros Gesetz wurde von Robert Venditti geschrieben und von Jordi Tarragona, Rafa Sandoval sowie Ethan Van Sciver gezeichnet.

Hal Jordan und das Green Lanterns Corps #1: Sinestros Gesetz ist zeichnerisch durchaus gelungen und vor allem der gealterte Sinestro wirkt wie ein richtig alter, fieser Bösewicht. Der größte Unterschied zwischen The New 52 und DC Rebirth, im Bezug auf das Green Lantern Universum ist, dass Hal Jordan, zu meiner Freude, wieder so aussieht wie vor The New 52.

Die Grüne Lanterne Hal Jordan wurde vom Comicautor John Broome und dem Zeichner Gil Kane erschaffen und hatte seinen ersten Auftritt in Showcase #22 October 1959. Er war dabei der zweite Träger dieses Namens und zählt zu den beliebtesten Superhelden im DC Universum. Hal hat dabei zahlreiche Veränderungen durchgemacht und wurde sogar zum Superschurken Parallax.

Der US-amerikanische Comicbuchautor Robert Venditti wurde bekannt für sein Comic The Surrogates, welches, mit Bruce Willis in der Hauptrolle, verfilmt wurde und für die Graphic Novel The Homeland Directive. Außerdem hat Venditti bei DC Comics u.a. für The New 52 an den Comic Serien Green Lantern, Flash und Demon Knights geschrieben. Wie schon bei der Green Lantern Serie während The New 52 ist er auch bei DC Rebirth der Stammautor der Abenteuer der grünen Wächter des Universums.

Der Spanier Rafa Sandoval, welcher bereits für Marvel und DC Comics gearbeitet hat, wurde für seine Arbeiten an Catwoman und für die Graphic Novel Die Kinder des Prometheus bekannt. Derzeit arbeitet er für DC Comics an der Serie Hal Jordan und das Green Lantern Corps.

Hal Jordan und das Green Lanterns Corps #1: Sinestros Gesetz ist ein Comic-Sammelband der deutschsprachigen Ausgaben der gleichnamigen US-Serie von DC Comics. Der Comic-Sammelband wird von Panini Comic herausgebracht und erscheint am 18. April 2017.
77 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
ein starker erster Green Lantern Band
Sinestro als Bösewicht in Höchstform
die DC Rebirth Ära beginnt ohne größere Brüche
Negatives
viele Fragen bleiben noch offen
Vorkenntnisse der alten Serie sind hilfreich

Tags: , , , , , , , , , ,

Category: Comics

avatar

About the Author ()

Seit meinem ersten Mickey Mouse Heftchen bin ich den Comics verfallen. Zu meinen Lieblingscomics zählen Graphic Novels wie Sin City, Watchman, Sandman, etc., aber auch franko-belgische Comics wie Percy Pickwick, Die blauen Boys oder Inspektor Canardo, sowie DC Comic Serien wie Batman, Flash, Green Arrow, Justice League, .... Ich lese und schreibe über Comics, von den Abenteuern aus dem DC Universum bis hin zu Graphic Novels.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.