Green Lanterns #5: Die Rückkehr der Ersten Lantern

| 27. Februar 2018 | 0 Comments

Green Lanterns #5: Die Rückkehr der Ersten Lantern von Sam Humphries führt die beiden neuen Green Lanterns der Erde, Simon Baz und Jessica Cruz, nicht nur in den Schoß des Green Lantern Corps, sondern setzt auch die spannende Geschichte um Volthoom fort. Außerdem lernt man auch die ersten 7 Green Lanterns ein wenig näher kennen.

Green Lanterns #5: Die Rückkehr der Ersten Lantern, Rechte bei Panini Comics

Green Lanterns #5: Die Rückkehr der Ersten Lantern, Rechte bei Panini Comics

Green Lanterns #5: Die Rückkehr der Ersten Lantern setzt die bisher nur in Ansätzen gezeigte Story über die Erste Lantern recht zügig um. Volthoom, der Name der ersten Lantern, dürfte eifrigen Comiclesern kein Unbekannter sein, immerhin trug der Ring von Power Ring aus der Crime Syndicate of America von Erde 3 den gleichen Namen. Im letzten Band Green Lanterns #4: Polarität konnte man mehr darüber erfahren. Vor allem die zweite Hälfte des Comicsammelbandes ist äußerst spannend und bringt viel Schwung in die Geschichte. Des Weiteren gibt es einige überraschende Wendungen, unter anderem was Jessica betrifft.

Green Lanterns #5: Die Rückkehr der Ersten Lantern (Green Lanterns #22-#26) handelt von den beiden Green Lantern-Neulingen Jessica Cruz und Simon Baz, welche glauben im Weltall verloren zu sein, aber zum Glück stehen ihnen beim Green Lantern Corps solche verständnisvollen und einfühlsamen Mentoren wie Guy Gardner und Kilowog zur Seite.

Und auch wenn die beiden völlig andere Ansichten und Methoden haben – die Attribute verständnisvoll und einfühlsam wirken dabei sehr ironisch – ist dieser Part wirklich sehr unterhaltsam gestaltet. Die Ausbildung von Jessica und Simon beginnt, doch Volthooms Machenschaften könnten sie und das Universum frühzeitig beenden. Der Comicband wurde von Sam Humphries geschrieben, sowie von Ronan Cliquet, Julio Ferreira, Eduardo Pansica, Matt Santorelli, Carlo Barberi, Daniel Henriques und Robson Rocha gezeichnet.

Green Lanterns #5: Die Rückkehr der Ersten Lantern vereint die Green Lanterns und zeigt die Ausbildung der beiden Neuen auf recht humorvoll Art und Weise. In der zweiten Hälfte wird es düsterer. Nett fand ich, dass man dazwischen immer wieder auf ein paar Seiten die Geschichte der ersten sieben Lantern erfährt. Auch wenn Simon Baz jetzt seine Waffe abgelegt hat, finde ich die Entwicklung von Jessica Cruz stärker. Ihr Kampf gegen die Angst, ihre Suche nach ihrem Willen, der tief in ihr schlummert, dagegen wirkt Simon Baz derzeit recht blass.

Volthoom stammt aus der fernen Zukunft von Erde 15 und war ein Wissenschaftler, welcher das Emotionale Elektromagnetische Spektrum entdeckt hat. Um seine Welt zu retten, reiste er in die Vergangenheit und mit Hilfe der Maltusianer, dem Volk aus dem die Wächter von OA entstanden, wurde er zur Ersten Lantern. Erschaffen wurde er von Geoff Johns und dem Zeichner Ethan Van Sciver und er hatte seinen ersten Auftritt in Green Lantern Annual #1 vom Oktober 2012.

Green Lanterns #5: Die Rückkehr der Ersten Lantern ist zeichnerisch gesehen recht unterschiedlich, da mehr als ein halbes Dutzend Zeichner beteiligt waren, was auch Unruhe in die Geschichte bringt. Der Zeichenstil von Ronan Cliquet, welcher das erste und das letzte Heft gezeichnet hat, hat einen sehr ruhigen Zeichenstil, aber auch einen besonders grimmigen und gut gefällt mir seine Darstellung von Rami. Aber er lässt seine Figuren auch oft eine Spur zu fröhlich aussehen, auch wenn die Geschichte eher düster ist.

Der US-amerikanische Comicautor Sam Humphries hat vor allem für Boom Studios und für Marvel Comics geschrieben. Bekannt wurde er für seine Arbeiten an den Serien Ultimate Comics: The Ultimates und Uncanny X-Force für Marvel. Bei DC Comics wurde er als Hauptautor der neuen Green Lantern Serie engagiert.

Der junge, brasilianische Zeichner Ronan Cliquet begann seine Karierre für lokale Comicverlag und auch für Marvel Comics. Für DC Comics hat er zuerst an der neuen Martian Manhunter Serie gearbeitet, bevor er bis dato rund ein Dutzend Hefte für die Green Lantern Reihe gezeichnet hat.

Green Lanterns #5: Die Rückkehr der Ersten Lantern ist ein Comic-Sammelband der deutschsprachigen Ausgaben der gleichnamigen US-Serie von DC Comics. Der Comic-Sammelband wird von Panini Comic herausgebracht und erscheint am 30. Jänner 2018.
85 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
Sam Humphries erzählt durchaus humoristisch
die Geschichte um Volthoom ist äußerst spannend
die neuen Green Lanterns entwickeln sich weiter
Negatives
die vielen Zeichner bringen Unruhe
Simon Baz ist eine recht blasse Figur

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Category: Comics

avatar

About the Author ()

Seit meinem ersten Mickey Mouse Heftchen bin ich den Comics verfallen. Zu meinen Lieblingscomics zählen Graphic Novels wie Sin City, Watchman, Sandman, etc., aber auch franko-belgische Comics wie Percy Pickwick, Die blauen Boys oder Inspektor Canardo, sowie DC Comic Serien wie Batman, Flash, Green Arrow, Justice League, .... Ich lese und schreibe über Comics, von den Abenteuern aus dem DC Universum bis hin zu Graphic Novels.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.