Green Lanterns #3: Die Phantom-Lantern

| 1. September 2017 | 0 Comments

Green Lanterns #3: Die Phantom-Lantern von Sam Humphries mixt gekonnt eine uralte Gefahr mit der Unsicherheit und den ersten Schritten der beiden neuen Green Lanterns, Simon Baz und Jessica Cruz. Und vor allem ein neuer Energiering sorgt für Chaos und spannende Abenteuer.

Green Lanterns #3: Die Phantom-Lantern, Rechte bei Panini Comics

Green Lanterns #3: Die Phantom-Lantern, Rechte bei Panini Comics

Green Lanterns #3: Die Phantom-Lantern ist die äußerst gelungene Geschichte über einen, der zur falschen Zeit am rechten Ort ist. MAn könnte auch sagen Frank Laminski hat sich sein Leben lang etwas ersehnt und war bereit alles dafür zu opfern, doch am Ende scheint er nicht zu bekommen, was er sich so sehr gewünscht hat. Sam Humphries zeigt die Abwege von einem, der immer auf der Suche nach seiner großen Bestimmung war. Die Geschichte überzeugt durchaus, wenngleich Sam Humphries kaum ein Klischee auslässt.

Aber er zeigt auch die Höhen und Tiefe der jungen Partnerschaft der beiden Neuzugänge im Green Lantern Corps, die sich jetzt zwar einigermaßen zusammengerauft haben, aber deren Partnerschaft immer wieder herausgefordert wird, teilweise sogar von der eigenen Familie. Frank Laminski ist nicht der übliche Schurke, eher fällt er in die Kategorie tragischer Charaktere, wird aber gut und mit Tiefe dargestellt.

Green Lanterns #3: Die Phantom-Lantern (Green Lanterns #9 – #14) zeigt die erste große Bewährungsprobe der beiden neuesten Ringträger der Erde. Wer ist der Träger des rätselhaften Phantom-Rings, und welcher altbekannte Gegner hat ihm geholfen, diese unfassbar mächtige Waffe zu ergattern? Außerdem stellt sich die Frage welche altbekannte Grüne Laterne am Ende des Bandes wieder zurück auf die Erde kommt. Der Comicsammelband wurde von Sam Humphries geschrieben und von Robson Rocha und Ronan Cliquet mit Unterstützung von Julio Ferreira, Eduardo Pansica, Cam Smith und Jay Leisten gezeichnet.

Simon Baz wurde von Geoff Johns und dem Zeichner Doug Mahnke während des Green Lantner Events Die Dritte Armee, welche bei Panini Comics im Green Lantern Megaband #3 erschienen ist, erschaffen. Er ist einer der wenigen muslimischen Superhelden und war zeitweise sogar Mitglied der Justice League. Er hatte seinen ersten Auftritt in der Sonderausgabe The New 52: Free Comic Book Day Special Edition vom Juni 2012. Den meisten Leser wird er aber von dem Green Lantern Event The Lost Army, bei Panini Comics in zwei Sonderbänden erschienen, bekannt sein.

Jessica Cruz wurde ebenfalls von Geoff Johns und dem Zeichner Doug Mahnke erschaffen. Sie hatte ihren ersten Auftritt in Green Lantern #20 vom Juli 2013. Die nach einem Überfall traumatisierte Jessica wurde, nach dem Tod des Crime Syndicate of America Mitglieds Powerring in Justice League #30, der neue Wirt des Ring of Volthoom und dadurch zur neuen Powerring, welche sich aber nicht der CSA anschloss, sondern auf Seite der JSA kämpfte. Während des JSA Events The Darkseid War wurde sie offizielles Mitglied des Green Lantern Corps.

Green Lanterns #3: Die Phantom-Lantern besticht zeichnerisch durch klare Linien und dem Fokus auf die Gesichter der Protagonisten mit einer recht klassischen Panelaufteilung. Einzig Enduardo Pansica bricht das ein wenig auf und bringt viel Abwechslung in die Seitengestaltung. Besonders gelungen sind die verschiedenen Emotionen von Frank Laminski.

Der US-amerikanische Comicautor Sam Humphries hat vor allem für Boom Studios und für Marvel Comics geschrieben. Bekannt wurde er für seine Arbeiten an den Serien Ultimate Comics: The Ultimates und Uncanny X-Force für Marvel. Bei DC Comics wurde er als Hauptautor der neuen Green Lantern Serie engagiert.

Der brasillianische Zeichner Robson Rocha hat für mehr als zwei Dutzend Serien der DC Comics Ära The New 52 den Zeichenstift geschwungen. Vor allem bei der Reihe Earth 2: World’s End war er einer der Hauptzeichner und darf jetzt die neue Green Lantern Reihe in Szene setzen. Aber auch beim Finale von Fünf gegen Vandal Savage war er beteiligt.

Green Lanterns #3: Die Phantom-Lantern ist ein Comic-Sammelband der deutschsprachigen Ausgaben der gleichnamigen US-Serie von DC Comics. Der Comic-Sammelband wird von Panini Comic herausgebracht und erscheint am 01. August 2017.
83 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
die Geschichte um den Phantomring wurde echt spannend
Frank Laminski ist ein tragischer Charakter mit Tiefe
Sam Humphries gibt der Geschichte Zeit ohne zu langweilen
trotz vieler Zeichner gibt es eine gewisse Kontinuität
Negatives
das Finale ist zu vorhersehrbar geworden
es waren fast zu viele Zeichner beteiligt
es werden doch recht viele Klischees bedient

Tags: , , , , , , , , , ,

Category: Comics

avatar

About the Author ()

Seit meinem ersten Mickey Mouse Heftchen bin ich den Comics verfallen. Zu meinen Lieblingscomics zählen Graphic Novels wie Sin City, Watchman, Sandman, etc., aber auch franko-belgische Comics wie Percy Pickwick, Die blauen Boys oder Inspektor Canardo, sowie DC Comic Serien wie Batman, Flash, Green Arrow, Justice League, .... Ich lese und schreibe über Comics, von den Abenteuern aus dem DC Universum bis hin zu Graphic Novels.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.