Green Lanterns #1: Planet des Zorns

| 14. April 2017 | 0 Comments

Green Lanterns #1: Planet des Zorns von Sam Humphries ist der, durch DC Rebirth ausgelöste Neustart der Green Lantern Serie und gleich zu Beginn bekommen zwei neue, junge Green Lanterns die riesige Aufgabe übertragen die Erde vor außerirdischen Gefahren zu schützen. Und ausgerechnet jetzt greif das rote Corps nach der Erde.

Green Lanterns #1: Planet des Zorns, Rechte bei Panini Comics

Green Lanterns #1: Planet des Zorns, Rechte bei Panini Comics

Green Lanterns #1: Planet des Zorns beginnt damit, dass ein alter Wächter eine geheimnisvolle Macht loslässt, doch mehr wird man erst in den nächsten Bänden erfahren. Auch werden kurz die Green Lanterns von der Erde aufgezählt Hal Jordan, Guy Gardner, John Stewart, Kyle Rayner. Doch die Serie setzt in ihrem ersten Band den Fokus auf die beiden jüngsten Green Lanterns Simon Baz und Jessica Cruz.

Der Kampf zwischen den beiden Green Lanterns, die eine gegenseitige Antipathie hegen, wird nur durch den Kampf gegen Atrocitus, dem Herrn der Red Lanterns unterbrochen. Während Simon Baz eine neue Kraft, den mysteriösen Smaragdblick erhält, muss Jessica nachdem sie ihre Angst besiegt hat, nun auch noch ihren Zorn besiegen.

Zeichnerisch ist der Band recht gemischt. Während die erste Story von Ethan Van Scivers Detailgenauikgeit dominiert wird, wird es später bei Jay Leisten und Robson Rocha emotionaler, aber stellenweise auch comichafter, mit etwas übertriebenen Emotionen und sehr glatten Gesichtern. Dennoch zeigt vor allem Robson Rocha großes Potential für die neue Green Lantern Reihe und man kann nur hoffen dass auch zeichnerisch eine ruhigere Kontinuität entsteht.

Green Lanterns #1: Planet des Zorns (Green Lanterns: Rebirth #1, Green Lanterns #1-#3) beginnt mit einer großer Gefahr. Eine rote Welle des Zorns rollt auf die Erde zu und nur die beiden unerfahrensten Green Lanterns sind geblieben, um die Welt zu beschützen! Simon Baz und Jessica Cruz könnten den Angriff der Red Lanterns dennoch abwehren, wenn sie sich nicht vorher gegenseitig umbringen.

Simon Baz wurde von Geoff Johns und dem Zeichner Doug Mahnke während des Green Lantner Events Die Dritte Armee, welche bei Panini Comics im Green Lantern Megaband #3 erschienen ist, erschaffen. Er ist einer der wenigen muslimischen Superhelden und war zeitweise sogar Mitglied der Justice League. Er hatte seinen ersten Auftritt in der Sonderausgabe The New 52: Free Comic Book Day Special Edition vom Juni 2012. Den meisten Leser wird er aber von dem Green Lantern Event The Lost Army, bei Panini Comics in zwei Sonderbänden erschienen, bekannt sein.

Jessica Cruz wurde ebenfalls von Geoff Johns und dem Zeichner Doug Mahnke erschaffen. Sie hatte ihren ersten Auftritt in Green Lantern #20 vom Juli 2013. Die nach einem Überfall traumatisierte Jessica wurde, nach dem Tod des Crime Syndicate of America Mitglieds Powerring in Justice League #30 der neue Wirt des Ring of Volthoom und dadurch zur neuen Powerring, welche sich aber nicht der CSA anschloss, sondern auf Seite der JSA kämpfte. Während des JSA Event The Darkseid War wurde sie offizielles Mitglied des Green Lantern Corps.

Green Lanterns #1: Planet des Zorns wurde u.a. von Sam Humphries geschrieben und von Ed Benes, Ethan Van Sciver, Jay Leisten und Robson Rocha gezeichnet. Der US-amerikanische Comicautor Sam Humphries hat vor allem für Boom Studios und für Marvel Comics geschrieben. Bekannt wurde er für seine Arbeiten an den Serien Ultimate Comics: The Ultimates und Uncanny X-Force für Marvel. Bei DC Comics wurde er als Hauptautor der neuen Green Lantern Serie engangiert. Der brasillianische Zeichner Robson Rocha hat für mehr als zwei Dutzend Serien der DC Comics Ära The New 52 den Zeichenstift geschwungen. Vor allem bei der Reihe Earth 2: World’s End war er einer der Hauptzeichner und darf jetzt die neue Green Lantern Reihe in Szene setzen.

Green Lanterns #1: Planet des Zorns ist ein Comic-Sammelband der deutschsprachigen Ausgaben der gleichnamigen US-Serie von DC Comics. Der Comic-Sammelband wird von Panini Comic herausgebracht und erscheint am 07. März 2017.
78 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
Zusammenspiel der beiden Green Lanterns könnte interessant werden
Freigesetzte Macht des alten Wächters lässt auf einen großen Event hoffen
Zeichnerischgute Ansätze und Robson Rocha hat großes Potential
Negatives
Atrocitus schafft es weder Zorn noch Angst in mein Herz zu säen
nicht besonders aufregender Neustart für die Green Lantern Reihe
viele Fragen im Bezug auf das Green Lantern Corps bleiben offen

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Category: Comics

avatar

About the Author ()

Seit meinem ersten Mickey Mouse Heftchen bin ich den Comics verfallen. Zu meinen Lieblingscomics zählen Graphic Novels wie Sin City, Watchman, Sandman, etc., aber auch franko-belgische Comics wie Percy Pickwick, Die blauen Boys oder Inspektor Canardo, sowie DC Comic Serien wie Batman, Flash, Green Arrow, Justice League, .... Ich lese und schreibe über Comics, von den Abenteuern aus dem DC Universum bis hin zu Graphic Novels.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.