Gravity Rush 2

| 14. Januar 2017 | 0 Comments

Mit knuffigen Lauten falle ich in die Höhe, unter mir mein neues Zuhause. Ich verharre kurz in der Luft und halte Ausschau, wozu ich nur begrenzt Zeit  habe, aber sie genügt um zu sehen was ich sehen wollte und so ändere ich die Gravitation und stürze wieder in die Tiefe. Wir haben es gespielt.

Gravity Rush 2, Rechte bei Sony PlayStation

Gravity Rush 2, Rechte bei Sony PlayStation

Gravity Rush 2 handelt von der jungen und willensstarken Frau mit Namen Kat, welche niemals ihren Optimismus verliert und die Fähigkeit besitzt, die Schwerkraft auf verschiedenste Weise zu manipulieren. Das Action Adventure im Comic Stil, welches mit seiner ungewöhnlichen Fortbewegungsart und Kampfstilen durch die Manipulation der Schwerkraft besticht, hat nichts vom Charme des ersten Teils verloren. Gravity Rush 2 ist ein Adventure mit einem starken weiblichen Charakter, wo oben nicht immer oben ist und unten nicht immer unten.

Die Steuerung ist ein wenig flüssiger geworden, wobei man noch immer recht schnell, durch die raschen Richtungswechsel, die Übersicht und sein Ziel aus den Augen verlieren kann. Auch ist die Spieltwelt rund anderthalbfach größer geworden. Für das Abenteuer braucht man, abhängig von der Anzahl der Nebenmissionen, rund 25 bis 35 Stunden.

Das Wechseln der Schwerkraft ist ein essentieller Teil des Games, so kann man Wände hochlaufen, schweben, auf ein Ziel zusteuern und selbst im Kampf ist es notwendig sich in die Luft zu erheben. Die Story wird außerdem sehr lieb und zum Teil sehr comiclastig erzählt. Die Zwischensequenzen werden oft mit verschiedenen Comic Panels dargestellt.

Gravity Rush 2 handelt von einem schwindelerregenden Abenteuer, welches Kat und Raven bestreiten. Es ist ein Abenteuer in dem die Grenzen zwischen Fallen und Fliegen sich in Luft auflösen. Mit Kats neuen Kräften setzt du dich über die Schwerkraft hinweg und änderst ihre Richtung und Stärke beliebig. Es ist eine ausgedehnte Welt voller Aufgaben, Herausforderungen und dämonischen Monstern, die dich erwartet. Beherrsche die Gesetze der Physik und nutze deine Kräfte, um deine Gegner in einer komplett zerstörbaren Umgebung auf bislang unvorstellbare Weise zu besiegen.

Gravity Rush 2 bietet die bereits aus dem ersten Teil bekannte comicartige Grafik. Auch die einzelnen Missionen und wichtigen Gespräche mit NSCs werden mit an Comicpanels erinnernder Grafik aufbereitet. Der Sound ist durchaus gelungen. Leider gibt es nur deutschsprachige Untertitel zur japanischen Sprachausgabe. Das Gameplay selbst hat sich gegenüber Teil 1 nur unwesentlich verändert, hauptsächlich hat Kat Lunar- und Jupiterkräfte, welche die Schwerkraft zusätzlich verringern oder erhöhen, um Kat schneller zu machen oder ihren Schlägen mehr Kraft verleihen.

Gravity Rush 2 wurde wie der erste Teil von Project Siren mit SIE Japan Studio für Sony Interactive Entertainment entwickelt. Die japanische Softwareschmiede Project Siren wurde im Jahr 2004 gegründet und wurde für die Survival Horror Games Siren bekannt. SIE Japan Studio ist ein Teil des Sony Konzerns und wurde 1993 in Tokyo gegründet. Sony Interactive Entertainment wurde 1993 von Sony gegründet und ist für PlayStation 4 zuständig.

Gravity Rush 2 von Sony Computer Entertainment ist ab 18. Januar 2017 exklusiv für die PlayStation 4 erhältlich. Wir haben das Game auf der PlayStation 4 mit einer Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW getestet.
83 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
Gravity Rush 2 bietet mehr Spielzeit und eine größere Spielwelt
man muss Teil 1 nicht kennen um Spaß am Adventure zu haben
das Gameplay mit der Schwerkraft ist noch immer recht innovativ
die Story des Adventures wird charmant präsentiert
Negatives
nur wenig, vor allem oberflächliche Neuerungen im Gameplay
leider keine deutsche Lokalisierung, nur deutsche Untertitel

Tags: , , , , , , , , ,

Category: Games, PS 4

avatar

About the Author ()

Ich habe früher auf einem C64, dem Amiga und dem PC gezockt. Jetzt zocke ich mittlerweile auf der XBox 360, Xbox One, WiiU, 3DS und PlayStation 4. Zusätzlich war ich längere Zeit als Redakteur bei einem der größten österreichischen Online Konsolen Magazine tätig. Aber im Grund meines Herzens bin ich einfach ein Gamer, der Spaß an spannenden, frischen, interessanten, unterhaltsamen Games hat und teste diese nun für Weltenraum auf Herz und Niere.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.