Grand Kingdom

| 25. Juni 2016 | 0 Comments

Grand Kingdom von NIS America ist ein taktisches J-RPG, welches exklusive für PlayStation 4 and PlayStation Vita erscheint. Einhundert Jahre nach dem Fall des großen Uldein Empires wird der Spieler in eine große Verschwörung verwickelt und enthüllt die komplexe Geschichte hinter dem Untergang. Wir haben es gespielt.

Packshot - Grand Kingdom, Rechte bei NIS America

Grand Kingdom, Rechte bei NIS America

Grand Kingdom ist ein äußerst gelungenes taktisches J-RPG, in dem man als Anführer einer Heldengruppe in der Fantasy-Welt von Grand Kingdom für die vier Nationen Aufträge erfüllt, welche um die Herrschaft von Resonail kämpfen. Dabei gilt es einer Verschwörung auf die Spur zu kommen. Zeitweise geht die Story jedoch hinter dem taktischen Gameplay ein wenig unter.

Grand Kingdom ist ein taktisches J-RPG, in dem der Spieler in den Kampf um die Zukunft des Kontinents Resonail eingreift. In der spannenden Einzelspieler-Kampagne bist du einer dunklen Verschwörung auf der Spur, während du dich im Mehrspielermodus einer der Four Great Nations anschließt und online gegen andere Spieler um Land und Ressourcen kämpfst. Überlege dir gut, von welcher Nation du dich anheuern lässt, denn in diesem ultimativen Krieg um die Vorherrschaft wird nur ein Grand Kingdom übrig bleiben.

Grand Kingdom bietet die Möglichkeit eine Gruppe aus aus 17 unterschiedlichen Klassen zu formen. Man wählt die Kampfformationen mit denen man glaubt dass man den Sieg erlangt. Im Verlauf des Games kann man neue Mitglieder anheuern, seine Gruppe aufbauen und für jedes der vier einzigartigen Länder kämpfen und entsprechende Verträge abschließen. Das Game bietet dabei ein interessantes taktisches Kampfsystem, welches recht durchdacht ist und viele Optionen bietet ohne dass es unnötig kompliziert ist.

Jede Klasse hat ihre eigenen Spezialfähigkeiten, wobei man beim leveln darauf achten muss dass man seine Punkte richtig verteilt. Auch muss man ein wenig ausprobieren um die für einen passende Zusammenstellung der Klassen innerhalb seiner Gruppe zu finden. Da muss man üben, üben, üben, wozu einem das Game reichlich Möglichkeiten bietet.

Grand Kingdom ist grafisch sehr gelungen, die kleinen Details der sehr flüssigen Animationen im Manga-Style machen aus jedem Kampf ein kleines Erlebnis. Aber auch wenn man sich über das in Felder aufgeteilte Reich bewegt, gibt es vieles zu entdecken. Ein wenig schade ist nur, dass es keine deutsche Synchronisation oder zumindest deutsche Untertitel gibt, denn das Game ist nur in englisch und japanisch synchronisiert, Texte sind nur auf Englisch verfügbar.

Grand Kingdom wurde von Monochrome Corporation, unter Federführung von Tomohiko Deguchi und dem Art Director Chizu Hashii entwickelt. Als Publisher fungiert dabei NIS America. NIS America wurde 2003 als US-Tochter des japanischen Publishers und Entwickler Nippon Ichi Software für den Vertrieb in den USA und Europa gegründet.

Wir haben Grand Kingdom auf der PlayStation 4 mit einer Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW getestet. Das Game von NIS America ist ab 17. Juni 2016 für PlayStation 4 und PlayStation Vita in verschiedenen, zum Teil sehr üppig ausgestatteten Editionen erhältlich.
82% von 100%
Weltenraum WertungWertung
Positives
stimmungsvolles und detailreiches Artwork
gelungenes und taktisch durchdachtes Gameplay
die spannende Story wird charmant präsentiert
Fantasy-Welt Resonail ist farbenprächtig und interessant
Negatives
weder eine deutsche Sprachausgabe noch deutsche Texte
Zeit notwendig um perfektes Team zu bilden
Story bleibt oft hinter taktischen Kämpfen zurück

Tags: , , , , , , , , , ,

Category: Games, PS 4

avatar

About the Author ()

Ich habe früher auf einem C64, dem Amiga und dem PC gezockt. Jetzt zocke ich mittlerweile auf der XBox 360, Xbox One, WiiU, 3DS und PlayStation 4. Zusätzlich war ich längere Zeit als Redakteur bei einem der größten österreichischen Online Konsolen Magazine tätig. Aber im Grund meines Herzens bin ich einfach ein Gamer, der Spaß an spannenden, frischen, interessanten, unterhaltsamen Games hat und teste diese nun für Weltenraum auf Herz und Niere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.