Geschichten aus dem The Goon-Universum #1

| 17. Juli 2017 | 0 Comments

Geschichten aus dem The Goon-Universum #1 wurde geschrieben und gezeichnet von Eric Powell und beinhaltet 3 abgeschlossene Mini-Serien aus der US-Serie The Goon von Dark Horse und erscheint als gebundenen Ausgabe in deutscher Übersetzung bei cross cult. Für den Goon gibt es in diesem dicken Schmöker wieder viel zu tun im Pferdefresser-Wald.

Geschichten aus dem The Goon-Universum #1, Rechte bei cross cult

Geschichten aus dem The Goon-Universum #1, Rechte bei cross cult

Bei Geschichten aus dem The Goon-Universum #1 überrascht mich zunächst die neue Nummerierung, schließt der Band doch an The Goon #9 von cross cult an. Es handelt sich also weder um eine Art Best-of noch um einen Neustart, sondern ist die Fortsetzung der regulären The Goon Reihe von cross cult mit den Abenteuerheften der US-Serie von Dark Horse. Die Verarbeitung des gebundenen Buches mit Lesebändchen ist sehr gut, passt aber größenmäßig nicht zum Original, dafür zu den bisherigen Ausgaben von cross cult.

Die Geschichten stecken wieder voll von lüsterner Gorillas, verrückten Landstreichern, schlangenwerfenden Hillbillys, Zombie-Priestern und besoffenen Terror-Affen. Eric Powell lebt wieder seine anarchisch-ironische Seite aus und lässt seine Helden verrückte Abenteuer erleben. Für Neueinsteiger ist der Band ein wenig verwirrend, denn es wird auf viele Ereignisse aus früheren Ausgaben angespielt und es kehren auch einige bereits totgeglaubte Figuren zurück. Das hilft natürlich recht wenig bei der schon leicht verwirrenden und springenden Erzählweise von Eric Powell. Zum Glück gibt es einige Rückblenden, die Ereignisse ins rechte Licht rücken.

Geschichten aus dem The Goon-Universum #1 (The Goon #28 – #37) handelt davon, dass alle Krieger in den Kampf ziehen, inklusive des monströsen Wickers, denn offenbar ist der Mob-Boss Labrazio nicht der einzige, der von den Toten zurückgekehrt ist.

Geschichten aus dem The Goon-Universum #1, Rechte bei cross cult

Auszug aus Geschichten aus dem The Goon-Universum #1, Rechte bei cross cult

Noch mehr bekannte Gesichter tauchen in der Stadt am Rande des Pferdefresser-Waldes auf und so muss der Goon seiner ehemaligen Geliebten gegenübertreten. Glitzernde Vampire, würstchenfressende Hobos und laszive Gorillas sind weitere Feinde. Allerdings steht das Schlimmste für den Goon noch bevor, als seine Freunde für ihn eine Geburtstagsfeier schmeißen wollen…

Geschichten aus dem The Goon-Universum #1 zeigt den typischen Zeichenstil von Eric Powell für zerfurchte, harte Gesichter mit Narben und/oder Falten. Wobei die Frauenfiguren, außer sie sind betont alt, immer wunderschön sind, wie aus einem Hollywood Streifen der 1940er Jahre entsprungen. Die Colorierung von Dave Stewart verleiht dem Comic mehr Tiefe. Das ist schön zu sehen, wenn man die Panels mit den Zeichnungen aus dem Kapitel „Schwarz-Weiß gegen Farbe“ vergleicht. In den Geschichten aus dem The Goon-Universum #1 sind „Die schwere Bürde des Gewissens“ (Calamity of Conscience), „Die Quittung kriegt der Tod“ (Death`s Greedy Comeuppance) und „Die körperlich Entstellten und die geistig Verwirrten“ (The deformed of Body andthe devious of Mind) enthalten.

Der US-amerikanische, mit dem Eisner Award ausgezeichnete Comickünstler Eric Powell wurde für seine Comicserie The Goon bekannt, welche seit 1999 in den USA erscheint und auf Deutsch bei cross cult veröffentlicht wird. Auch auch bei seinen anderen Arbeiten, wie der Mini-Serie Big Man Plans zeigt sich Erics Vorliebe für harte, brutale und herzzerreißende Geschichten.

Geschichten aus dem The Goon-Universum #1 ist ein Comicband mit den deutschsprachigen Ausgaben der US-Serie The Goon von Dark Horse Comics und erschien am 12. Oktober 2015 bei cross cult als gebundenen Ausgabe.
89 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
verrückte, durchgedrehte Geschichten mit einem Goon der wahrlich kein Held sein will
die Colerierung von Dave Stewart verleiht den Zeichnungen mehr Tiefe
zahlreiche liebgewonnene Figuren aus dem Goon Universum kehren zurück oder treten ab
Eric Powell auf dem Höhepunkt der The Goon Serie
Negatives
die Nummerierungen verwirrt einen doch ziemlich
für Neueinsteiger sind die chaotischen Geschichten noch verwirrender

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Category: Comics

avatar

About the Author ()

Seit meinem ersten Mickey Mouse Heftchen bin ich den Comics verfallen.

Zu meinen Lieblingscomics zählen Graphic Novels wie Sin City, Watchman, Sandman, etc., aber auch franko-belgische Comics wie Percy Pickwick, Die blauen Boys oder Inspektor Canardo, sowie DC Comic Serien wie Batman, Flash, Green Arrow, Justice League, ….

Ich lese und schreibe über Comics, von den Abenteuern aus dem DC Universum bis hin zu Graphic Novels.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.