gamescom 2014

| 22. August 2014 | 1 Comment

Die Gamescom zählt zu den weltweit größten Events für interaktive Unterhaltung und ging letzten Sonntag, mit rund 335.000 Besuchern und über 700 Ausstellern aus 47 Ländern, zu Ende. Den begehrten best of gamescom award 2014 hat, neben weiteren 4 Awards, dabei das Action-Multiplayer-Game Evolve von 2K erringen können.

Wir haben in alphabetischer Reihenfolge für euch einige der Highlights der Messe zusammengefasst. Dieser Auszug stellt naturgemäß nur einen Bruchteil der während der gamescom präsentierten Games dar, aber wir von Weltenraum werden uns diesen und noch vielene anderen Games im Laufe der nächsten Monate ausführlich widmen.


2K Games

2K hat für seinen Multiplayer-Shooter mit kooperativer und kompetitiver 4-gegen-1-Action, Evolve die begehrte Auszeichnung “Best of Gamescom”, sowie die Titel “Best Console Game Microsoft Xbox”, “Best PC Game”, “Best Action Game” und “Best Online Multiplayer Game” erhalten. Evolve überzeugte in gleich fünf der dreizehn Award-Kategorien und war damit der klare Favorit auf der Gamescom 2014.

Borderlands: The Pre-Sequel konnte angespielt werden und bot ein schwereloses Gameplay mit Sauerstoff betriebenen Jetpacks sowie neue Waffen, Feinden, Fahrzeugen und Mondumgebungen. Die Spieler können eine von vier neuen Charakterklassen mit einzigartigen Fähigkeitsbäumen wählen und so zum Aufstieg von Handsome Jack beitragen und mehr darüber erfahren, wie er zu dem größenwahnsinnigen Tyrannen wurde. Schließlich verband die Spieler in Boderlands 2 eine Hassliebe zu ihm.


Activisions

Für Call of Duty: Advanced Warfare, welches von Sledgehammer Games entwickelt wurde, wurde der Mehrspieler-Modus von Call of Duty: Advanced Warfare enthüllt und das Game konnte erstmals angespielt werden.

Activison und Bungie, das Entwicklerstudio von Halo, stellten Destiny vor, welches First-Person Videospieler in einer gemeinsamen, beständigen Online-Welt, die voll von epischen Abenteuern ist, vereint. Auf der Gamescom 2014 enthüllen Activision und Bungie den Schmelztiegel – den kompetitiven Mehrspieler-Modus von Destiny. Fans konnten anspielen, welche Spielmodi, Karten und Playlists Destiny zum Spielstart anbietet.


Bethesda

Bethesda hatte drei anspielbare Games zur gamescom 2014 mitgebracht, The Evil Within, BATTLECRY und The Elder Scrolls Online . Für The Evil Within, dem neuen Survival-Horror-Game von Shinji Mikami, wurden auch die Add-ons präsentiert. Im ersten Add-on schlüpfen die Spieler in die Rolle des Wächters (alias Boxman), in einer umfangreichen Sammlung missionsbasierter Level. Im zweiten und dritten Add-on folgen sie Juli Kidman, Sebastian Castellanos geheimnisvoller Partnerin aus The Evil Within, in einer zweiteiligen Geschichte auf dem Weg in den Wahnsinn.


EA

Mit Die Sims 4 präsentiert EA den nächste Teil der Reihe. Neben zahlreichen Neuerungen im “Erstelle einen Sim”-Modus oder dem intuitiven Bau-Modus bestimmen Emotionen das Dasein deiner Sims. Ihre Gefühle haben unmittelbaren Einfluss auf das Geschehen. Der kleine Streit am Frühstückstisch darüber, wer den letzten Pfannkuchen essen darf, kann schon mal den ganzen Vormittag für schlechte Laune sorgen.

Mit Battlefield Hardline schlägt EA einen völlig neuen Weg ein. Den Cops und Kriminellen gehört die Welt im Spiel. Inspiriert von dramatischen TV-Serien, die sich auf bestimmte Charaktere konzentrieren, eine spannende Handlung entwerfen und dann mit einem Cliffhanger enden, sind auch die Geschehnisse in Battlefield Hardline episodenhaft.

Dragon Age: Inquisition bietet mit dem Character Creator viele Wahlmöglichkeiten und Individualisierungsoptionen und lässt einzigartige Helden lebendig werden. Weil ein interessantes Äußeres allein in der gefährlichen Welt von Dragon Age: Inquisition keine Überlebensgarantie darstellt, hat BioWare neben der bis unters Dach gefüllten Waffenkammer noch über 200 Spells und Fähigkeiten ins Spiel integriert. EA und Bioware versprechen eine ganz persönliche Spielerfahrung, die sich an den Vorlieben des Spielers orientiert.


Konami

Bei METAL GEAR SOLID V: THE PHANTOM PAIN wurde in einer ca. 25 Minuten dauernde Präsentation gezeigt, wie sich Snake seinen Weg durch einen der wüstenbasierten Schauplätze bahnt, und gewährt einen tiefen Einblick in die nahezu unbeschränkten Möglichkeiten der Infiltration.

Das neue PES 2015 konnte man auf PlayStation 4 anspielen. Das Game beinhaltet die Fox Engine. Mit dem Motto „Der Platz ist unser“ versucht Konami den Fokus wieder auf den ursprünglichen Charakter der PES Serie zu lenken.


Microsoft Xbox

Microsoft enthüllt auf der Gamescom neue spezielle Xbox One Konsolen Bundles mit CALL OF DUTY: ADVANCED WARFARE, SUNSET OVERDRIVE und EA SPORTS FIFA 15 und präsentiert exklusive Titel und Blockbuster für diese Weihnachten. Außerdem gibt Microsoft mit QUANTUM BREAK, SCREAMRIDE und RISE OF THE TOMB RAIDER einen weiteren Ausblick auf 2015.

Dance Central Spotlight wird von Harmonix Music Systems entwickelt und ist das neueste Spiel der preisgekrönten Dance Central-Serie und bringt authentische Tanzeinlagen, Chart-Musik und die bekannten Charaktere der Reihe exklusiv für Xbox One.

Forza Horizon 2, entwickelt von Playground Games und Turn 10 Studios, lädt den Spieler in eine riesige offene Welt ein, mit eindrucksvollen Wetter- sowie Tag-Nacht-Wechseln, hohem Tempo und actiongeladenen Fahrerlebnissen.

Die Halo: The Master Chief Collection entwickelt von 343 Industries enthält die Games HALO: COMBAT EVOLVED ANNIVERSARY, HALO 2 ANNIVERSARY, HALO 3 und HALO 4, die auf Xbox One 60 Bilder pro Sekunde und insgesamt 45 Kampagnen-Missionen und mehr als 100 Multiplayer- und Spartan-Ops-Karten (inklusive den Original Halo: Combat Evolved Karten) bieten.

Die digitale Live Action Serie Halo: Nightfall wird diesen November auf Xbox One die persönliche Geschichte von Jameson Locke, einem legendären ONI (Office of Naval Intelligence) Agent, erzählen. ONI ist die mächtigste und gleichzeitig geheimste Militärabteilung auf der Erde. Als Jameson und sein Team sich mitten in einer biologischen Attacke wiederfinden, entdecken sie einen Komplott, der sie zu einem antiken, höllischen Artefakt führt.

Mit Halo 5: Guardians von 343 Studios startet die nächste Generation des Halo Universums und stellt den Mehrspielermodus einmal mehr in den Mittelpunkt.


Nintendo

Große Freude herrscht bei Nintendo, da Super Smash Bros. den Publikumspreis gewann, die Nintendo 3DS-Fassung die Auszeichnung als bester Handheld-Titel und eine weitere Auszeichnung an das originelle Action-Spiel Splatoon, das im ersten Halbjahr 2015 für Wii U erscheinen wird. Bis zu acht Spieler in zwei Vierer-Teams können sich darin in Tintenfische verwandeln und sich ausgelassene Farb-Kämpfe um ihr Territorium liefern.

Die beiden Super Smash Bros.-Titel werden noch vor Jahresende erscheinen. Die Freunde der Kultserie können sich also bereits diesen Winter heiße Kämpfe mit einigen der beliebtesten Nintendo-Helden liefern. Mario, Prinzessin Peach, Link, Donkey Kong, Kirby und viele mehr mischen in dem lustigen Handgemenge mit. Erstmals können sich die Spieler – in der Wii U–Version – auch mit ihrem eigenen virtuellen Ich, ihrem Mii, ins Getümmel stürzen.


Sony Playstation

Auch Sony PlayStation erringt mit dem bezaubernde Kreativ-Game LittleBigPlanet 3 in den Kategorien „Best Family Game“ und „Best Social/Casual/Online Game“ erfolgreich einen Award. In der grafisch herausragenden Next-Gen-Version erlebt Sackboy zusammen mit neuen (OddSock, Swoop und Toggle) und alten Freunden zahlreiche Abenteuer, bei denen alle Spieler an einem Strang ziehen und auf kreative Weise ihre individuellen Fähigkeiten einsetzen müssen.

Sony Computer Entertainment Europe Ltd. hat bei der gamescom 2014 neben neuen Funktionen durch das Systemsoftware-Update 2.0 auch das Update für den Social Hub im Herzen von PS4 präsentiert, das auch eine neue Funktion namens Share Play enthält. Mit diesem Feature können Spieler Freunde zu interaktiven Spielerlebnissen einladen, die diese vielleicht noch nicht besitzen, um besonders schwierige Situationen gemeinsam zu meistern oder in einem geteilten Multiplayer-Modus gegeneinander anzutreten.

Außerdem wurden jede Menge neuer exklusiver Spiele für PS4 vorgestellt, darunter der First-Party-Horror-Titel Until Dawn, in dem Spieler das interaktive Spielerlebnis mit ihren Handlungen ganz nach ihren Vorstellungen gestalten, und WiLD von Michel Ancels neu gegründetem Studio Wild Sheep. Zu den anderen exklusiven Spielen gehören unter anderem The Tomorrow Children von den Branchen-Veteranen Q-Games, Alienation von Housemarque und Tearaway Unfolded, eine Neuauflage des preisgekrönten Titels für PlayStation Vita (PS Vita). Weitere Games sind The Vanishing of Ethan Carter von The Astronauts, Hollow Point und Rune Master von Paradox Interactive, Hell Blade von Ninja Theory und PT von 7780s.

Abgesehen von diesen Software-Neuigkeiten präsentierte SCEE Pläne, das PlayStation®TV ab 14. November in ganz Europa und auch in Österreich erhältlich sein soll.


Ubisoft

Der sympathische Publisher aus Frankreich hatte eine riesige Menge an Games mit im Gepäck.

Für Far Cry 4 lüftete Ubisoft auf der gamescom den Vorhang und präsentierte einige der tiefgreifenden und vielseitigen Erfahrungen, die Spieler in Far Cry 4 antreffen werden: Eine extreme Mission auf den Gipfeln des Himalayas und eine Reise in die mystische Welt von Shangri-Là. Darüber hinaus lieferte Ubisoft weitere Details zum PlayStation-exklusiven Feature „Schlüssel zu Kyrat“.

Assassin’s Creed Rogue: Dieser Teil wird exklusiv für Xbox 360 und PlayStation 3 die Amerika Saga der AC-Reihe abschließen.

Für Assassin’s Creed Unity, welches für die Next Gen Konsolen entwickelt wurde und den Spieler nach Frankreich zur Zeit der Revolution führt, gab es folgenden brandneuen Gameplay-Trailer.

Das innovative Renngame „The Crew“ wird am 11. November neben der Xbox One, PlayStation 4 und dem Windows PC auch für die Xbox 360 erscheinen. Ubisofts Ziel ist es, ein revolutionäres Action-Renn-MMO zu entwickeln, das den Spieler auf eine wilde Fahrt durch die immense offene Welt, einer Nachbildung der Vereinigten Staaten, mitnimmt, voller spannender Herausforderungen und anderer realer Spieler.


Warner Bros. Interactive Entertainment

Batman: Arkham Knight ist das Finale der Arkham-Trilogie der Rocksteady Studios, welches exklusiv für die neuen Konsolen entwickelt und als langersehnte Ergänzungen das Batmobil bietet. Batman steht in diesem explosiven Finale vor der ultimativen Bedrohung gegen die Stadt, die er zu schützen geschworen hat: Scarecrow ist zurückgekehrt, um Gothams Superschurken zu vereinigen und Batman für immer zu vernichten.

Dying Light ist ein Action-Survival-Horror-Spiel in der Egoperspektive, das in einer riesigen und gefährlichen offenen Welt angesiedelt ist. Bei Tag durchstreifen die Spieler auf der Suche nach Vorräten eine weitläufige urbane Umgebung, in der gefährliche Zombiehorden ihr Unwesen treiben. Um bis zu den ersten Sonnenstrahlen am nächsten Morgen zu überleben, müssen die Spieler Einfallsreichtum beweisen und all ihre Kräfte aufbieten. Gute Nacht und viel Glück!

In LEGO Batman 3: Jenseits von Gotham schließt sich der Dunkle Ritter mit weiteren Superhelden des DC Comics-Universums zusammen und startet ins All, um den verschlagenen Brainiac daran zu hindern, die Erde zu vernichten.

In Mittelerde: Mordors Schatten kann der Spieler seinen persönlichen Racheplan umsetzen und Mordor seinen Willen aufzwingen. Das Spiel beginnt in der Nacht, in der Sauron nach Mordor zurückkehrt, und seine Schwarzen Heermeister die Waldläufer des Schwarzen Tores brutal hinrichten. Der Spieler schlüpft in die Rolle von Talion, einem Waldläufers, der seine Familie und alles, was ihm lieb und teuer war verlor, nur um von einem geheimnisvollen Rachegeist wieder ins Leben zurückgeholt zu werden.

Damit schließen wir unseren kleinen Einblick der wichtigsten Highlights der gamescom 2014.

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,

Category: Events, Games, TopPost

avatar

About the Author ()

Als Herausgeber von Weltenraum freue ich mich auf viele spannende und informative Artikel. Meine journalistischen Sporen habe ich mir durch das langjährigen Betreiben von Blogs, Unternehmensseiten und durch meine Arbeiten bei nextgen.at und Subtext verdient. Ich freue mich sehr das spannende Projekt Weltenraum betreuen zu dürfen und hoffe auf eine tolle Zeit mit einem großartigen Team.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.