Gambit – Der Masterplan

| 14. Januar 2014 | 0 Comments

Ein Drehbuch der Coen Brothers basierend auf einer US-amerikanische Kriminalkomödie mit Shirley MacLaine und Michael Caine, diesmal verfilmt mit Cameron Diaz, Colin Firth und Alan Rickman. Kann da noch etwas schiefgehen?

Gambit der Masterplan, Rechte bei Concorde

Gambit der Masterplan, Rechte bei Concorde

Gambit – Der Masterplan ist eine wirklich gelungene und umwerfend komische Gaunerkomödie, auch für Kenner des Originalfilm aus dem Jahr 1966. Doch sollte man diesen Vergleich nicht überstrapazieren, Ethan Coen und Joel Coen haben diesen Film nur als grobe Ausgangsbasis genommen und Regisseur Michael Hoffman hat den Stoff geliefert, ein kleines Komödienjuwel zu schaffen. Mit einer ungeahnt komisch umwerfenden Besetzung, ein kongenialer Alan Rickman als versnobbter Lionel Shahbandar, die witzige Cameron Diaz als PJ Puznowski, Colin Firth als steifer Harry Deane, der fiese Stanley Tucci als Martin Zaidenweber und Tom Courtenay, einer der brillantesten Nebendarsteller als Major Wingate.

Gambit – Der Masterplan handelt vom Kunstkurator Harry Deane (COLIN FIRTH) welcher von seinem exzentrischen, arroganten Boss Lionel Shahbandar (ALAN RICKMAN) gedemütigt wird. Jetzt will es Harry dem besessenen Kunstsammler und reichsten Mann Englands heimzahlen und ihm für ein gefälschtes Meisterwerk von Claude Monet, das als verschollen galt, ein Vermögen abnehmen. Harrys alter Freund, Major Wingate (TOM COURTENAY), ein Meisterfälscher, wird das Bild malen, die Texanerin PJ Puznowski (CAMERON DIAZ) den Kauf als attraktiver Lockvogel anheizen. Dem Charme der quirligen Rodeokönigin, bei deren Großmutter das Meisterwerk „zufällig“ entdeckt wird, kann Shahbandar genauso wenig widerstehen wie der Anziehungskraft des lange gesuchten Gemäldes. Davon ist Harry überzeugt.

Gambit – Der Masterplan von Concorde mit FSK 12 ist ab 12. November 2013 als DVD und BluRay erhältlich.

Bewertung

PositivesNegatives

  • umwerfendes Ensemble
  • unterhaltsame Komödie
  • gut erzählte Geschichte
  • temporeich und charmant erzählt

  • sehr Klamaukhaft

Rating
92%

Tags: , , , , , , , , ,

Category: Filme

avatar

About the Author ()

Ich liebe Theater und Kinofilme schon seit ich ein kleiner Junge war. Ich hatte das Glück, selbst einmal reinschnuppern zu können und kenne daher auch den Blick hinter die Kulissen. Zu meinen Lieblingsfilmen gehören Klassiker wie Der Pate I + II, Casablanca, Western wie Zwei glorreiche Halunken, Spiel mir das Lied vom Tod, österreichische Filme wie Der Bockerer, Extrablatt, aber auch Zeichentrickflime wie Das letzte Einhorn, Mary & Max, Literaturverfilmungen wie Die Verurteilten, Komödien wie Sein oder Nichtsein, Don Camillo und Peppone, Serial Mom und viele mehr.... Ich bin also regelmäßiger Besucher in Kinos und werde euch über diese Besuche auf weltenraum.at erzählen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.