FIFA 15

| 4. Oktober 2014 | 0 Comments

FIFA 15 ist die neue Ausgabe der bekannten Serie von Fußball-Sportsimulationen von EA Sports und verspricht erstmals die neuen Möglichkeiten der neuesten Konsolengeneration auszunutzen. Neben besseren und realitätsnaheren Grafikerlebnissen werden auch eine lebendigere Fangemeinde, singend, jubelnd versprochen. Emotional Reactions, Authentic Player Models und Total Ball Control sind die Schlagworte des FIFA Games von 2014. Wir haben es gespielt!

Xbox One Cover

FIFA 15, Rechte bei EA Sports

FIFA 15 hat an Tempo zugelegt, man muss konzentrierter spielen, es passiert viel mehr auf dem Rasen. Besonders gelungen ist auch die Torhüter KI, die man merklich verbessern konnte. Bei den Spielern selbst punktet die Grafik durch die Trikots, die Animation. Ein wenig verwunderlich ist, dass viele Spieler Frisuren haben, die sie im realen Leben schon lange nicht mehr tragen. Auch die Fans jubeln voller Emotionen, einziger Kritikpunkt – und ja das ist jetzt auf hohem Niveau – die Fans sind fast schon zu perfekt choreographiert, im echten Stadion schaffen sie das nie ganz so toll. Schade ist, dass sich bei den Kommentatoren, und da gäbe es sicher viel zu verbessern, fast nichts getan hat, fast scheint es mir, als wären es die gleichen Kommentare wie bei FIFA 14. Was an der Torhüter KI verbessert wurde, wurde scheinbar bei der Abwehr abgezogen, noch nie war es so einfach mit einem schnellen Stürmer und gutem Dribbeln zu einer Torchance zu kommen. Sehr realistisch sind dafür die Schiedsrichter. Sie sehen nicht alles, geben immer wieder Gelb und Rot ohne dass man jetzt sich unfair behandelt fühlt. Insgesamt ist FIFA 15 wieder eine Spur besser geworden, es war vielleicht nicht der so große Sprung nach vorne, den man erwartet hat, dafür wurde man mit anderem wiederum überrascht.

FIFA 15 wurde von EA Canada für den Publisher Electronic Arts entwickelt und es wurde als ein EA Sports Game veröffentlicht. EA Canada wurde als Distinctive Software in Jänner 1983 gegründet and is EAs ältestes Entwicklungsstudio. Electronic Arts ist seit seiner Gründung im Jahr 1982 ein weltweit führendes Unternehmen auf dem Gebiet der interaktiven Unterhaltungsindustrie. EA entwickelt, veröffentlicht und vertreibt weltweit Games für PC und Videokonsolen.

FIFA 15 versucht den Fußball mit überragendem Detaillreichtum zum Leben zu erwecken und lässt die Fans die Emotionsgeladenheit von König Fußball wie nie zuvor erleben. Für die 22 Spieler auf dem Feld gibt es eine Verbindung mit den Zuschauen und Gegnern. Sie sind mittels Emotionaler Intelligenz verbunden – die Spieler reagieren nun kontextabhängig und spielverlaufsabhängig auf Gegner und Mitspieler. Die Next Generation-Grafik will die Fans mitten auf lebendige Spielfelder und auf einen Rasen versetzen, der mit zunehmendem Spielverlauf abgenutzt wird. Authentische Spielergrafik soll für beweglichere, athletischere und lebensechtere Spieler sorgen. Die Spielerkontrolle verspricht noch reaktionsschnellere Spielerbewegungen, mehr Kontrolle und Individualität am Ball und noch entscheidendere Zweikämpfe.

Authentic Player Models: Das FIFA 15-Entwicklerteam hat die Fußballspieler der nächsten Generation erschaffen. Ein neues, physikbasiertes Lichtrendering sorgt für ein verbessertes Aussehen der Spieler und ermöglicht es den Fans, in den Gesichtern bislang ungeahnte Detailtiefe zu sehen. Neue Körper- und Charaktermodelle ergeben wuchtige und athletische Spieler, deren Trikots noch realistischer flattern und im Laufe einer Partie Umgebungseinflüssen wie Dreck, Matsch oder Gras ausgesetzt sind.

Emotional Reactions: FIFA 15 bildet erstmals die Emotionen aller 22 Spieler auf dem Spielfeld ab. Die Spieler erkennen nun Spielsituationen, die eine emotionale Reaktion auslösen und reagieren anhand des Spielkontextes natürlich. Wird ein Spieler beispielsweise wiederholt von seinem Gegner gefoult, stellt er ihn je nach der Schwere der Fouls und der Bedeutung des Spiels, eventuelle zur Rede. Die Spieler zeigen neue, authentische Reaktionen auf Entscheidungen, misslungene Zweikämpfe, verpasste Torchancen, Tore und andere wichtige Spielereignisse.

Total Ball Control: FIFA 15 präsentiert eine völlig neuartige Reaktivität und Kontrolle. Die Spieler können den Ball im Sprint und in hart umkämpften Situationen besser kontrollieren, sodass die berühmtesten Fußballer der Welt nun ihre ganz eigene Persönlichkeit ausleben können. Lionel Messi z.B. dribbelt und bewegt sich wie in der Realität. Mit der verbesserten Spieler-Biomechanik können die Spieler nun bei ihren Reaktionen und ihren Bewegungen im Ballbesitz stärker die Balance bewahren und den Ball enger führen. Präzisere Schritte und Drehungen bei niedrigem Lauftempo sowie engere Ballführung bei hohem Lauftempo ermöglichen eine genauere Steuerung und eine genauere Beweglichkeit auf dem Spielfeld.

FIFA 15 hat sich grafisch wieder einmal um einiges verbessert, der Rasen sieht sehr realistisch aus, die Stadien ebenfalls, besonders gelungen ist auch der Regen, wo man allen Spielern danach eine Schlammparty auch ansieht. Das Ballgefühl ist bemerkenswert und die Kollisionsabfrage stimmt auch.

FIFA 15 von EA Sports haben wir auf der Xbox 360 mit einer Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW gestestet und das Game ist ab 25. September 2014 für Xbox One, Xbox 360, PS4, PS3, PC und Wii erhältlich.

Bewertung

PositivesNegatives

  • tolles Ballgefühl wird vermittelt
  • herrlich emotionale Fans vermitteln unglaubliche Stadionatmosphäre
  • realistisches Spielerverhalten und gute Schiedsrichter
  • gelungene Grafik

  • kleinere Bugs
  • schneller Stürmer mit Dribbeln ist zu stark geworden
  • 5 Minuten Bug (immer 5 Minuten Nachspielzeit)
  • Gesichter zum Teil wächsern
  • sehr hohes Tempo

Rating
78%

Tags: , , , , , , , , ,

Category: Games

avatar

About the Author ()

Ich habe früher auf einem C64, dem Amiga und dem PC gezockt. Jetzt zocke ich mittlerweile auf der XBox 360, Xbox One, WiiU, 3DS und PlayStation 4. Zusätzlich war ich längere Zeit als Redakteur bei einem der größten österreichischen Online Konsolen Magazine tätig. Aber im Grund meines Herzens bin ich einfach ein Gamer, der Spaß an spannenden, frischen, interessanten, unterhaltsamen Games hat und teste diese nun für Weltenraum auf Herz und Niere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.