Fantasy Action Edition

| 17. Juni 2014 | 0 Comments

Die Fantasy Action Edition beinhaltet drei ganz besondere Fantasy Filme, welche allsamt auf Buchvorlagen, Computerspiele und Rollenspiele basieren, nämlich Geralt von Riva – Der Hexer, Midnight Chronicles und Merlin und das Reich der Drachen.

Blu-ray Cover

Fantasy Action Edition, Rechte bei KSM

Die Fantasy Action Edition bietet eine interessante Sammlung und ist vor allem für Fans der, dem Film zugrundeliegenden Spielen gedacht. Die Fantasy Action Edition beinhaltet die drei Filme Geralt von Riva – Der Hexer, Merlin und das Reich der Drachen und Midnight Chronicles. Jeder dieser Filme basiert auf einer Spiel- oder einer Buchvorlage, in manchen Fällen beides.

Geralt von Riva – Der Hexer (Wiedzmin)
Der Film basiert auf der Romanreihe des polnischen Fantasy-Schriftstellers Andrzej Sapkowski und ist bei uns besser bekannt durch die RPG Computergames des polnischen Studio CD Projekt RED. Dort wird das Game The Witcher und The Witcher 2: Assassins of Kings genannt. Der polnische Kinofilm war zugleich der Beginn einer 13teiligen Mini TV-Serie.
Geralt von Riva, ein in Magie und Schwertkampf ausgebildeter Hexer, zieht durch das Land, um gefährliche Monster wie Vampire, Werwölfe und dergleichen zu vernichten. Dabei steht er nicht nur den brutalen Bestien im Kampf gegenüber, sondern muss auch gegen die dunklen Kräfte, die aus seinem Inneren hervorbrechen, ankämpfen.

Merlin und das Reich der Drachen (Merlin and the War of the Dragons)
Der Film basiert lose auf ein Comic um den Magier aus der Artussaga, und wurde von The Asylum produziert, eine Firma, die bekannt ist für ihre Mockbuster. 420 vor Christus wird auf mysteriöse, gar dämonische Weise ein Junge geborgen. Sein Schicksal ist schon jetzt besiegelt, er wird einst der berüchtigte Zauberer Merlin sein, aber noch hat er seine Kräfte nicht unter Kontrolle, muss das berüchtigte Schwert Excalibur finden und eine eigene Armee gegen Vendiger in den Kampf führen.

Midnight Chronicles (Midnight Chronicles)
Midnight Chronicles basiert auf dem Role Play Game Midnight von Fantasy Flight Games und der Film sollte der Pilot einer ganzen Fernsehserie werden. Leider wurde die geplante TV-Serie nicht umgesetzt.
In der Welt von Midnight herrscht undurchdringbare Dunkelheit, seit, nach vielen Jahren des Krieges, die dunkle Gottheit Izrador die freien Rassen unterworfen hat. Die Kirche der Dunkelheit sendet Mag Kiln aus, um das Verschwinden eines Priesters zu ergründen. Die Spur führt in die Stadt Blackweir, wo Mag einem alten Zauber und einem mächtigen Geheimnis auf die Schliche kommt.

Fantasy Action Edition erscheint am 15. Juli 2013 bei KSM auf Blu-ray mit FSK 16. Die Blu-ray haben wir auf der Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW getestet.

Bewertung

PositivesNegatives

  • Für Fans der Vorlagen interessant
  • abseits der üblichen Fantasy Filme
  • gute Ideen

  • keine Extras
  • Umsetzung eher schwach
  • Schauspieler überzeugen teilweise nicht
  • manches Mal etwas lächerlich

Rating
48%

Tags: , , , , , , , , ,

Category: Filme, Games, Rollenspiele

avatar

About the Author ()

Ich bin in der RPG Community unter dem Namen Kanzler von Moosbach bekannt und bin der Spielleiter ein kleinen, aber feinen Wiener Rollenspielgruppe. Ich spiele schon seit mehr als zwei Jahrzehnten verschiedene Rollenspielsysteme, einige wie Cthulhu schon seit Anfang an, andere wie Schattenjäger erst seit kurzer Zeit. Ich spiele dabei selbstgeschriebene Abenteuer, sowie auch Kaufabenteuer, halte mich in manchen Kampagnen sehr eng an den Kanon, bei anderen ändere ich die Systemwelt sehr stark nach meinem Geschmack und den Gruppenbedürfnissen ab. Ich habe kein spezielles Lieblingssystem, weil viele Systeme ihre Stärken und Schwächen haben und ich lieber diese für meine Abenteuer und Kampagnen nutzen möchte, als daraus ein "Lieblingssystem" für alle Gegebenheiten zu schnitzen. Seit einiger Zeit habe ich die Ehre auch für Weltenraum, dem österreichischen Magazin für Spiele, Film und Lesestoff, als Redakteur für Rollenspiele schreiben zu dürfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.