Ethan: der Meteorjäger

| 27. September 2016 | 0 Comments

Ethan: der Meteorjäger von Seaven Studio ist ein nettes Jump´n´Run Game, in dem man als kleine Maus durch ein Labyrinth läuft um kleine Meteorstückchen einzusammeln. Dabei gilt es aufzupassen, denn ein Fehler, ein falscher Sprung und man beginnt beim letzten Savepoint, bei manchen der über 50 Levels heißt das aber von Anfang an. Wir haben es gespielt.

Xbox One Cover - Ethan: der Meteorjäger, Rechte bei Seaven Studio

Ethan: der Meteorjäger, Rechte bei Seaven Studio

Ethan: der Meteorjäger zeichnet sich dadurch aus dass man das Game, auch mitten im Sprung von Ethan, durch das Einfrieren der Zeit unterbrechen kann und dann verschiedene Felsblöcke in einem bestimmten Areal neu gruppieren kann. Nett ist dass man verschiedene Möglichkeiten hat das Level zu bewältigen, dennoch gilt immer die Herausforderung alle grüne Meteorstückchen einzusammeln. Ethan: der Meteorjäger bietet einen niedlichen Helden, welcher statt Käse kleine grüne Meteorstücke sammelt – und das macht Spaß.

Ethan: der Meteorjäger bietet ein recht bekanntes Gameplay, wobei man in einem Tutorial Level alle Fähigkeiten ausprobieren kann. Es ist ein wenig Übungssache zu erkennen wann man die Zeit anhält und wie man das macht, denn dazu muss man eigene Symbole aufsammeln. Sollte man dann, wenn man die Zeit anhält, einen Fehler machen, kann man sich zum letzten, durch grüne Kristalle markierten Savepoint zurückteleportieren.

Ethan: der Meteorjäger bietet durchaus eine nette Abwechslungs im Gameplay, so gibt es auch ein Level wo Ethan mittels Pogo Stick von Plattform zu Plattform springt. Während sich manche Plattformen sofort auflösen, gibt es auch gefährliche Kreissägen, welche Plattformen zersägen und man stürzt in die Tiefe wenn die Plattform nicht mehr auf dem Bildschirm zu sehen ist.

Ethan: der Meteorjäger wurde von Seaven Studio entwickelt. Der französische Indie Entwickler wurde 2012 gegründet und ihr erstes Games Ethan: der Meteorjäger wurde im Juli 2016 auf der Xbox One veröffentlicht.

Wir haben Ethan: der Meteorjäger von Seaven Studio auf der Xbox One mit einer Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW getestet. Das Game ist ab 01. Juli 2016 für Xbox One und schon länger für PlayStation 3, PS Vita und über Steam für Microsoft Windows erhältlich.
70 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
niedlicher Held im Comicstil in einer pseudorealistischen Welt
Schwierigkeitsgrad der Levels ist durchaus gut gewählt
Zeitstopp ist gelungen, könnte öfters zum Einsatz kommen
unterhaltsames Game, durchaus für Casual Gamer geeignet
Negatives
extrem basslastiger Sound wird mit der Zeit nervig
gelungenes Gameplay aber kaum wirkliche Innovationen
die Grafik ist kein besonderes Highlight

Tags: , , , , , , , , , ,

Category: Games, Xbox One

avatar

About the Author ()

Ich habe früher auf einem C64, dem Amiga und dem PC gezockt. Jetzt zocke ich mittlerweile auf der XBox 360, Xbox One, WiiU, 3DS und PlayStation 4. Zusätzlich war ich längere Zeit als Redakteur bei einem der größten österreichischen Online Konsolen Magazine tätig. Aber im Grund meines Herzens bin ich einfach ein Gamer, der Spaß an spannenden, frischen, interessanten, unterhaltsamen Games hat und teste diese nun für Weltenraum auf Herz und Niere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.