Erhebung

| 9. Dezember 2018 | 0 Comments

Erhebung von Stephen King ist ein Mystery Roman, der in der Kleinstadt Castle Rock spielt. Es beginnt mysteriös, doch viele Fragen werden nicht beantwortet, sondern es geht im Allgemeinen um Toleranz und Vorurteile. Alles beginnt damit das Scott Gewicht verliert und damit nicht aufhören kann, bis… Ja, bis was eigentlich?

Erhebung von Stephen King, Rechte bei Heyne

Erhebung von Stephen King, Rechte bei Heyne

Erhebung erinnert ein wenig an den Roman Der Fluch, welchen Stephen King unter seinem Pseudonym Richard Bachmann veröffentlicht hatte, aber die Geschichte wird um eine soziale Komponente erweitert. Scott ist dabei eine sympathische Hauptfigur, aber das ist vielleicht ein Manko des Romans, denn alle, selbst die böse Frau von gegenüber, sind überaus nett. Es gibt keine Hindernisse, sondern nur unausweichliche Konsequenzen. Doch Scott nutzt sein Schicksal um Gutes zu tun.

Erhebung handelt von Scott, welcher rasend schnell abnimmt. Sein korpulentes Aussehen ändert sich trotzdem nicht und noch unheimlicher: Wenn er auf die Waage steigt, zeigt sie jeweils das gleiche Gewicht an, egal wieviel er momentan trägt, ob Kleidung oder gar Hanteln. Scott hat Angst, dass man ihn zum medizinischen Versuchskaninchen macht, aber er muss es jemandem erzählen. Zu Dr. Ellis hat er Vertrauen, aber auch der weiß keinen Rat.

Dabei gerät Scott in einen eskalierenden Kleinkrieg. Der Hund der neuen Nachbarn – zwei Lesben – verrichtet sein Geschäft ständig bei ihm im Vorgarten. Die beiden haben gerade ein Restaurant eröffnet, von dem sie sich viel erhoffen. Die Einwohner von Castle Rock wollen aber nichts mit Homopaaren zu tun haben, da ist großer Ärger vorprogrammiert. Als Scott endlich kapiert, was Vorurteile in einer Gemeinschaft anrichten, überwindet er den eigenen Groll und tut sich mit den beiden zusammen.

Stephen King wurde im Jahr 1947 in Portland, Maine, geboren und zählt zu den erfolgreichsten amerikanischen Schriftstellern. Schon als Student veröffentlichte er Kurzgeschichten. Sein erster Romanerfolg, „Carrie“ erlaubte es ihm, sich nur noch dem Schreiben zu widmen. Seitdem hat er weltweit 400 Millionen Bücher in mehr als 40 Sprachen verkauft. Im November 2003 erhielt er den Sonderpreis der National Book Foundation für sein Lebenswerk.

Der Heyne Verlag gehört seit 2003 zur Verlagsgruppe Random House und vertreibt Literatur abseits der ausgetretenen Mainstream-Pfade, auf denen sich alle tummeln. Das ist das Motto des 2005 gegründeten Labels Heyne Hardcore. Erhebung erschien im Original unter dem Titel Elevation im Verlag Scribner.

Fotos: Shane Leonard; Heyne und Verlagsgruppe Random House
Erhebung von Stephen King, in der Übersetzung von Bernhard Kleinschmidt, ist seit 12. November 2018 bei Heyne als gebundenes Buch, Hörbuch und eBook verfügbar.
70 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
die Geschichte wird ziemlich gut auf den Punkt gebracht
man ist wieder einmal in Castle Rock
Scott ist eine sympathische Hauptfigur
sehr flott gelesen, gut geschrieben
Negatives
der Roman bleibt sehr überschaubar
viele Fragen bleiben offen
es wird einiges sichtlich vom Autor ignoriert

Ähnliche Artikel

Tags: , , , , , , , , , ,

Category: Bücher

avatar

About the Author ()

Als Bücherwurm geboren, liebe ich fast jede Gattung der Literatur und verschlinge Bücher zu jeder Tages- und Nachtzeit. F Ich freue mich bereits für Weltenraum mein Talent einsetzen zu können und unseren Lesern viele gute Bücher empfehlen zu können.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.