Erde Zwei: World’s End #4

| 22. Februar 2016 | 0 Comments

Erde Zwei: World’s End #4 ist ein Comicsammelband von Panini Comics mit den Ausgaben der Mini-Serie von DC Comics um den Untergang von Erde Zwei. Der Finale Band enthält die entscheidende Schlacht der Parallelwelt gegen Darkseid und führt direkt in das Mega-Event „Convergence – Kampf der Welten“.

Comic Cover - Erde Zwei: World’s End #4, Rechte bei Panini Comics

Erde Zwei: World’s End #4, Rechte bei Panini Comics

Erde Zwei: World’s End #4 ist das Ende einer Welt. Es gibt keine Rettung, Darkside ist der Verschlinger, aber darum geht es schon seit Band 2 nicht mehr. Es geht nicht mehr darum die Welt zu retten, es geht darum ihre Bewohner zu retten und das wird sehr spannend erzählt. Und wie schon in den 3 Bänden zuvor ist die Geschichte irrsinnig dicht und man ist echt sprachlos nach dem Ende. Ich musste den Band gleich noch einmal lesen um alles in meinen Kopf zu bekommen. Das einzige Manko der Serie ist dass sie keinen Schlusspunkt setzt, in diesem Fall werden die Ereignisse in Convergence fortgesetzt. Andererseits formt sich dadurch ein sehr lebendiges Universum, wo verschiedene Serien ineinandergreifen und ein großes Epos erzählen.

Erde Zwei: World’s End #4 (Earth 2: World’s End #21 – #26) ist der Höhepunkt im Kampf um die Zukunft und dem Untergang von Erde Zwei und ihrer Bewohner. Darkseid und Apokolips stehen kurz davor die Parallelwelt Erde 2 zu verschlingen. In einem letzten Verzweiflungsakt stemmen sich ihnen der neue Superman, Green Lantern und die anderen überlebenden Helden entgegen, während Batman Thomas Wayne und Huntress alles über Bruce Waynes Notfallplan und Green Arrows Rolle dabei erfahren.

Erde Zwei: World’s End #4 wurde von Daniel H. Wilson, Cullen Bunn, Marguerite Bennett und Mike Johnson geschrieben und unter anderem von Eddy Barrows, Juan José Ryp, Tyler Kirkham und Scott McDaniel gezeichnet. Der US-amerikanische Autor Cullen Bunn wurde für seine Geschichte Deadpool Kills the Marvel Universe von Marvel Comics und The Sixth Gun für Oni Press bekannt. Für DC Comics hat er nach Sinestro auch für den Event Erde 2: World’s End geschrieben. Der US-amerikanische Comickünstler Tyler Kirkham begann seine Karriere bei Top Cow und hat für DC Comics unter anderem an Green Lantern, Action Comics und Teen Titans gearbeitet.

Erde Zwei: World’s End #4, die deutschsprachige Ausgabe der US-Mini-Serie World´s End von DC Comics erscheint am 05. Jänner 2016 bei Panini Comics.
87% von 100%
Weltenraum WertungWertung
Positives
ein noch gewaltigeres Epos kündigt sich an
Darkseid triumphiert und plant Neues
zahlreiche Verknüpfungen zu anderen Serien
Negatives
die Geschichte findet keinen Schlusspunkt
viele Zeichenstile brechen die Atmosphäre

Tags: , , , , , , , ,

Category: Comics

avatar

About the Author ()

Seit meinem ersten Mickey Mouse Heftchen bin ich den Comics verfallen. Zu meinen Lieblingscomics zählen Graphic Novels wie Sin City, Watchman, Sandman, etc., aber auch franko-belgische Comics wie Percy Pickwick, Die blauen Boys oder Inspektor Canardo, sowie DC Comic Serien wie Batman, Flash, Green Arrow, Justice League, .... Ich lese und schreibe über Comics, von den Abenteuern aus dem DC Universum bis hin zu Graphic Novels.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.