Elm Haven

| 30. Juni 2019 | 0 Comments

Elm Haven enthält die beiden Horror Romane „Sommer der Nacht“ und „Im Auge des Winters“ des amerikanischen Schriftstellers Dan Simmons. Der 1991 geschriebene Roman spielt im Sommer 1960, während der 2002 veröffentlichte Roman von der Rückkehr nach Elm Haven im Jahr 2001, an den Ort der Kindheit von Dale, erzählt.

Buchcover

Elm Haven von Dan Simmons, Rechte bei Heyne

Elm Haven beinhaltet 2 der Seasons Of Horror, welche beide in Elm Haven spielen. Der stärkere Roman ist Sommer der Nacht, welcher auch rund zwei Drittel des Buchs einnimmt. Er erinnert ein wenig an IT von Stephen King, denn eine Gruppe von Kindern ist mit einem übernatürlichen Bösen konfrontiert und nimmt den Kampf auf. Die Geschichte ist spannend geschrieben und versteht es einen zu fesseln. Die zweite Geschichte ist nett, aber nicht so stark, womöglich wäre es interessant zuerst diese Geschichte und dann erst Sommer der Nacht zu lesen.

Es ist der Sommer 1960. Die schwüle Hitze macht allen in Elm Haven, Illinois, schwer zu schaffen und die Tage fließen träge dahin. Für die fünf Freunde Mike, Duane, Dale, Harlen und Kevin wird diese Zeit zum Sommer ihres Lebens, dessen Ereignisse ein unzerstörbares Band der Freundschaft und des geteilten Grauens zwischen ihnen schmiedet. Denn noch ahnen sie nicht, was im Keller ihrer Schule lauert. Noch liegt Elm Haven friedlich in der Sommerhitze.

Dan Simmons, geboren 1948 in Illinois, USA ist ein ehemaliger Grundschullehrer und ein bekannter US-amerikanischer Schriftsteller. Erst im Alter von 36 Jahren veröffentlicht er seine erste Geschichte und diese wurde sogleich ausgezeichnet. Er hat seitdem Bücher unterschiedlichster Genres geschrieben und zahlreiche Preise, wie den Locus Award, den Bram Stoker Award, den British Fantasy Award oder den Hugo Award gewonnen.

Der Heyne Verlag gehört seit 2003 zur Verlagsgruppe Random House und vertreibt Literatur abseits der ausgetretenen Mainstream-Pfade, auf denen sich alle tummeln. Das ist das Motto des 2005 gegründeten Labels Heyne Hardcore. Blake erschien im Original unter dem Titel Summer of Night / A Winter Haunting im Verlag Putnam Pub / William Morrow.

Fotos: privat; Heyne und Verlagsgruppe Random House
Elm Haven von Dan Simmons, in der Übersetzung von Joachim Körber bzw. Friedrich Mader, ist seit 11. März 2019 bei Heyne als eBook und auch Paperback verfügbar.
82 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
Der Roman ist flüssig geschrieben
es ist ein spannender Horror-Roman
der Roman hat auch seine düsteren Elemente
die Figuren sind glaubhaft gezeichnet
Negatives
Kinder gegen das Böse sind etwas zu klischeehaft
die zweite Geschichte ist schwächer

Tags: , , , , , , , , , , ,

Category: Bücher

avatar

About the Author ()

Als Bücherwurm geboren, liebe ich fast jede Gattung der Literatur und verschlinge Bücher zu jeder Tages- und Nachtzeit. F Ich freue mich bereits für Weltenraum mein Talent einsetzen zu können und unseren Lesern viele gute Bücher empfehlen zu können.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.