Edition Best of Kabarett Set: Doppelpack – Bronner & Wehle

| 30. November 2016 | 0 Comments

Edition Best of Kabarett Set: Doppelpack – Bronner & Wehle von Hoanzl beinhaltet Aufzeichnungen der beiden Kabarettprogramme Die unruhige Kugel aus dem Jahr 1962 und Die wilden Fünfziger aus dem Jahr 1986, jeweils von und mit Gerhard Bronner & Peter Wehle. Die Aufzeichnungen sind in der Edition Best of Kabarett von Hoanzl erschienen.

DVD Cover - Edition Best of Kabarett Set: Doppelpack - Bronner & Wehle, Rechte bei Hoanzl

Edition Best of Kabarett Set: Doppelpack – Bronner & Wehle, Rechte bei Hoanzl

Edition Best of Kabarett Set: Doppelpack – Bronner & Wehle bietet einen humoristischen und musikalischen Rückblick auf die Zeit nach dem zweiten Weltkrieg bis in die frühen 1980er Jahre. Bissig, heiter, zynisch und saitirisch fällt dieser Blick der beiden Weltenbummler in Sachen Österreich aus. Vieles davon, was die österreichische Seele betrifft, ist überraschend zeitlos, manches nur mehr durch die Ereignisse der damaligen Zeit verständlich. Aber auch einem jüngeren Publikum wird womöglich einiges, was ihre Väter und Großväter bewegt hat, verständlicher und es wird auch mehr als man denkt auf die heute Zeit ummünzen können.

Peter Wehle (1914 – 1986) sagte gern: „Meine Damen und Herren, vergessen Sie das Lachen nicht!“ Und verpackte alles in ein Schmunzeln. Der doppelte Doktor, der gemeinsam mit Gerhard Bronner (1922-2007) viele Kabarettklassiker verfasste, hatte zwei Seiten: die rein blödelnde und humoristische, aus der Nummern wie „Rababzibap“ und „Wir zawei war’n auf Hawaii“ entstanden. Und dann gab es noch die nachdenklich-philosophische Seite, die erkannte: „Uns’re Welt is‘ a unruhige Kugel“. Es begann eine 38-jährige Zusammenarbeit, die dem Nachkriegsösterreich eine Reihe von Kabarettklassikern bescherte: Programme wie „Brettl vor’m Kopf“, „Glasl vor’m Aug“ oder „Hackl im Kreuz“. Und schließlich „Die wilden Fünfziger“, ein „launiger Geschichtsunterricht mit Gesang und Tanz“.

Im Wiener Revue-Theater Casanova begegneten sie einander, Ende der 40er-Jahre: Peter Wehle, zweifacher Doktor, Kapellmeister, Komponist, Autor, Kabarettist und Humorist aus Leidenschaft und Gerhard Bronner, ein junger Musiker und Texter, der gerade aus Palästina zurückgekehrt war.

DVD Cover - Edition Best of Kabarett Set: Doppelpack - Bronner & Wehle, Rechte bei Hoanzl

Edition Best of Kabarett Set: Doppelpack – Bronner & Wehle, Rechte bei Hoanzl

Peter Wehle, verstorben 1986, war ein österreichischer Komponist, Autor, Kabarettist und promovierter Jurist. Er begann bereits während seiner Zeit als Soldat im Zweiten Weltkrieg als Klavierspieler und Chansonnier bei Soldatensender tätig sein. Ende der 1940er lernte er Gerhard Bronner kennen, mit dem ihn eine lebenslange Freundschaft verband und er war auch Teil des Namenlosen Ensembles. Gemeinsam gründeten Bronner und Wehle mit anderen auch die sonntägliche satirische Rundfunksendung Der Guglhupf.

Gerhard Bronner, verstorben 2007, war ein österreichischer Komponist, Autor, Musiker und Kabarettist. In den Jahren nach dem zweiten Weltkrieg begann er neben seiner Arbeit beim Sender „Rot-Weiß-Rot“ auch als Kabarettist zu arbeiten. Nach einem mehrjährigen Zwischenspiel als musikalischer Leiter der Unterhaltungsabteilung beim NDR kam er erneut nach Wien zurück und pachtete die „Marietta-Bar“, die bald ein beliebter Künstlertreff wurde. Zahlreiche Texte und Lieder bekannter österreichischer Interpreten stammten aus seiner Feder.

Edition Best of Kabarett Set: Doppelpack – Bronner & Wehle wird im klassischen TV-Bild, in einer dem Alter entsprechenden Qualität im Format 4:3 geboten. Der Ton wird auf Deutsch in Dolby Digital 2.0 präsentiert. Es gibt keine Extras. Das Kabettprogamm Die unruhige Kugel stammt aus der Aufzeichnung aus dem Neuen Theater am Kärntnertor, Wien, aus dem Jahr 1963 und das Kabarettprogamm Die wilden Fünfziger stammt aus der Aufzeichnungen aus dem Cabarett in der Fledermaus, aus dem Jahr 1986.

Edition Best of Kabarett Set: Doppelpack – Bronner & Wehle von Hoanzl ist ab 13. März 2015 auf DVD verfügbar. Wir haben die DVD auf der Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW getestet.
81 von 100%
Weltenraum WertungWertung
Positives
eine vergnügliche und saitirische Reise durch die Zeit
ein teilweise immer noch aktueller und österreichischer Blick auf die Welt
geschrieben und interpretiert von zwei der größten österreichischen Kabarettisten
erstaunlich vieles ist noch immer aktuell und sehr zeitlos
Negatives
es gibt leider keinerlei Extras zu den beiden Programmen
einige Erklärungen zu den damaligen Ereignissen wäre wünschenswert

Tags: , , , , , , , , , , ,

Category: Filme, Kabarett, Kunst

avatar

About the Author ()

Ich liebe Theater und Kinofilme schon seit ich ein kleiner Junge war. Ich hatte das Glück, selbst einmal reinschnuppern zu können und kenne daher auch den Blick hinter die Kulissen. Zu meinen Lieblingsfilmen gehören Klassiker wie Der Pate I + II, Casablanca, Western wie Zwei glorreiche Halunken, Spiel mir das Lied vom Tod, österreichische Filme wie Der Bockerer, Extrablatt, aber auch Zeichentrickflime wie Das letzte Einhorn, Mary & Max, Literaturverfilmungen wie Die Verurteilten, Komödien wie Sein oder Nichtsein, Don Camillo und Peppone, Serial Mom und viele mehr.... Ich bin also regelmäßiger Besucher in Kinos und werde euch über diese Besuche auf weltenraum.at erzählen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.