Edition Best of Kabarett Set: Andreas Vitasek

| 1. Juli 2016 | 0 Comments

Edition Best of Kabarett Set: Andreas Vitasek von Hoanzl beinhaltet Aufzeichnungen der drei Kabarettprogramme 39,2 Grad: Ein Fiebermonolog aus dem Jahr 2010, Doppelgänger aus dem Jahr 2002 und My Generation aus dem Jahr 2006, jeweils von und mit Andreas Vitásek. Die Aufzeichnungen sind jeweils in der Edition Best of Kabarett von Hoanzl erschienen.

DVD Box Cover - Edition Best of Kabarett Set: Andreas Vitasek, Rechte bei Hoanzl

Edition Best of Kabarett Set: Andreas Vitasek, Rechte bei Hoanzl

Edition Best of Kabarett Set: Andreas Vitasek bietet eine gute Auswahl der letzten Programme von Andreas Vitásek. Er ist ein reflektierter Erzähler geworden, der in dem Schatzkätschen seiner Erinnerungen wühlt und seine Fundstücke gekonnt mit aktuellen Ereignisse verknüpft. Vor allem bei My Generation, seinem wohl besten Programm, merkt man dass der früher oft ungelenke, sehr verkopfte Kabarettist angekommen ist. Aber er verharrt nicht, er verändert sich weiterhin und er ist sich nicht zu schade auch liebe Gewohnheiten wie – zippe, zappe – den Tod aufzugeben. Aber er zeigt sich immer sehr persönlich, sehr intelligent und verschont seine Publikum nicht mit Anspruch.

Doppelgänger (2002): Beim Erzählen ist Vitasek immer radikal persönlich, egal, ob es um die Befindlichkeit depressiver Delfine oder seiner verdörrenden Zimmerpflanze geht, oder um existenziell wichtige Fragen wie: „Warum ist die Liebe nie da, wenn man sie braucht?“. Sein und Schein liegen dabei oft nahe beisammen. Und der Doppelgänger übertrifft manches Mal sogar das Original. Das Programm ist eine schonungslose Beichte, ein intimes Bekenntnis, ein Einblick in die Privatsphäre. Es ist poetisch und parabelhaft, surreal und skurril.

My Generation (2006): Andreas Vitasek ist in einem Alter angekommen, wo Gelassenheit ins Getriebe des Alltags einkehrt, wo man Abschied nimmt vom leidigen Streben nach Jugend. Kleine Dinge zählen oft mehr als die scheinbar großen. Ist er ein Post-68er in der Sinnkrise? Nicht unbedingt. Trotzdem legt Vitasek sich – und seine Generation – auf die Freudsche Couch und durchwandert noch einmal die verschiedenen Abschnitte seines Lebens, hat Albträume von einer Fußballmannschaft aus lauter Ex-Frauen, erzählt vom neuen italienischen Sportwagen, den man in dem Alter halt braucht und begegnet zum Abschluss statt der Tod-Puppe sich selbst.
39,2 Grad: Ein Fiebermonolog (2010): Fieber erlaubt alles: Träume, Realitätsverschiebungen … Andreas Vitaseks Bühnenfigur erzählt aus dem Alltag. Es sind Geschichten, die uns allen und auch ihm passieren hätten können, Geschichten voll Witz und Lebensklugheit, Geschichten des Scheiterns, der Melancholie und der Selbstironie. Im fieberheißen Kopf vermischt sich die Kindheit in Favoriten mit den Anforderungen moderner Vaterschaft. Die Anekdoten überschreiten alle herkömmlichen Grenzen von Zeit und Raum: So schwappt ein Einbrecherduo der 1970er-Jahre über in den Kremser Supermarktüberfall oder vermischt sich Goethes Erlkönig mit den Missbrauchsfällen der Kirche. Und auch der Mops, liebster Vierbeiner von allen, kommt zu Wort.

Andreas Vitásek ist ein österreichischer Kabarettist, Regisseur und Schauspieler, welcher mehr als ein Dutzend Solo-Programme auf die Bühne gebracht hat. Er wurde mehrfach ausgezeichnet, darunter mit dem Österreichischen Kabarettpreis, dem Karl-Skraup-Preis und dem Schweizer Kabarett-Preis Cornichon. Er ist in zweiter Ehe verheiratet und lebt in Wien und im Burgenland.

Edition Best of Kabarett Set: Andreas Vitasek wird im klassischen TV-Bild im Format 16:9 bzw. 4:3 geboten. Der Ton wird auf Deutsch in Dolby Digital 2.0 präsentiert. Es gibt keine Extras.

Edition Best of Kabarett Set: Andreas Vitasek von Hoanzl ist ab 21. März 2014 ohne FSK auf DVD verfügbar. Wir haben die DVD auf der Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW getestet.
95% / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
Andreas Vitásek einer der besten österreichischen Kabarettisten
eine gelungene Auswahl seiner besten Kabarett-Programme
intelligent, persönlich und anspruchsvoll
für alle Kabarett-Fans und die es noch werden wollen
Negatives
keine Extras
technisch nur durchschnittlich

Tags: , , , , , , , , ,

Category: Filme, Kabarett, Kunst

avatar

About the Author ()

Ich bin in der RPG Community unter dem Namen Kanzler von Moosbach bekannt und bin der Spielleiter ein kleinen, aber feinen Wiener Rollenspielgruppe. Ich spiele schon seit mehr als zwei Jahrzehnten verschiedene Rollenspielsysteme, einige wie Cthulhu schon seit Anfang an, andere wie Schattenjäger erst seit kurzer Zeit. Ich spiele dabei selbstgeschriebene Abenteuer, sowie auch Kaufabenteuer, halte mich in manchen Kampagnen sehr eng an den Kanon, bei anderen ändere ich die Systemwelt sehr stark nach meinem Geschmack und den Gruppenbedürfnissen ab. Ich habe kein spezielles Lieblingssystem, weil viele Systeme ihre Stärken und Schwächen haben und ich lieber diese für meine Abenteuer und Kampagnen nutzen möchte, als daraus ein "Lieblingssystem" für alle Gegebenheiten zu schnitzen. Seit einiger Zeit habe ich die Ehre auch für Weltenraum, dem österreichischen Magazin für Spiele, Film und Lesestoff, als Redakteur für Rollenspiele schreiben zu dürfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.