Don Quijote

| 23. Oktober 2014 | 0 Comments

Don Quijote ist nach der Faust-Adapation ein weiteres Comic von Flix, welcher eine klassische Erzählung mit moderner Popkultur und durchaus den tragischen Momenten des Alltags zu einem bunten Mix seiner schwarz-weiß Erzählung, mischt. Darin kämpft der schrullige alte Don Quijote gegen seine ganz eigenen Windmühlen, nämlich gegen die Errichtung eines Windparks und kann dabei nur auf die Hilfe seines Enkels zählen, welcher sich selbst für einen Ritter hält.

Comic Cover

Don Quijote von Flix, Rechte bei Carlsen Comics

Don Quijote ist eine wunderbar berührende Geschichte, die mit sehr detallierten Zeichnungen erzählt wird. Man merkt dass sich Flix ständig weiterentwickelt und seinen Stil findet. Flix macht aus dem Ritter Don Quijote einen kauzigen, einsiedlerischen alten Mann, der mit Leserbriefen gegen Comics in Tageszeitungen anschreibt. Die Geschichte entwickelt sich auf interessante Weise. Was zunächst witzig ist, wird zu einer tragischen Geschichte, wobei Flix zuweilen ein wenig zu sehr auf die Tränendrüse drückt. Aufbereitet wie eines der berühmten reclam Heftchen wird das Comic in würdiger Ausgabe bei Carlsen Comics aufgelegt.

Don Quijotes Motto lautet „Rechtzeitig erkannter Feind ist halb besiegt“. Das vor Augen kämpft der schrullige, alte Don Quijote gegen die Errichtung eines Wind(mühlen)parks am Rande seines ausgestorbenen Heimatörtchens Tobosow in Mecklenburg-Vorpommern. Doch der zunehmend geistig verwirrte Held ist dabei nicht allein: von seinem Enkel erhält er ritterliche Unterstützung, denn Robin kämpft als Batman – the Dark Knight– auch gegen das Böse.

Don Quijote wurde vom deutschen Comickünstler Flix erdacht und gezeichnet. Nach seinem Kommunikationsdesignstudium debütierte er mit seiner Abschlussarbeit »held« bei Carlsen. Es folgten weitere Comics mit autobiografischem Anstrich, wie »Heldentage«, seinen Comicstrip, den er seit 2006 auf www.der-flix.de veröffentlicht. Die Zeitungsserien »Da war mal was…« (Tagesspiegel), »Faust« und »Don Quijote« (beide F.A.Z.) liegen als Buchausgaben vor. Derzeit veröffentlicht Flix den Zeitungscomic »Schöne Töchter« in der Sonntagsausgabe des Tagesspiegels. Flix’ Arbeiten wurden vielfach ausgezeichnet u.a. mit dem Max und Moritz-Preis und dem PENG!-Preis.

Don Quijote von Flix wurde von Carlsen Comics am 30. Juli 2013 in deutschem Original herausgebracht.

Bewertung

PositivesNegatives

  • sehr behutsame Erzählung mit Tiefgang
  • gelungene Darstellung der Protagonisten
  • Der Zeichenstil unterstützt die schwungvolle Erzählung
  • sehr ehrliche Erzählung

  • Um das Comic zu genießen, sollte man Don Quijote gelesen haben

Rating
87%

Tags: , , , , , , ,

Category: Comics

avatar

About the Author ()

Seit meinem ersten Mickey Mouse Heftchen bin ich den Comics verfallen. Zu meinen Lieblingscomics zählen Graphic Novels wie Sin City, Watchman, Sandman, etc., aber auch franko-belgische Comics wie Percy Pickwick, Die blauen Boys oder Inspektor Canardo, sowie DC Comic Serien wie Batman, Flash, Green Arrow, Justice League, .... Ich lese und schreibe über Comics, von den Abenteuern aus dem DC Universum bis hin zu Graphic Novels.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.