Don Jon

| 26. März 2014 | 0 Comments

Don Jon ist das Debüt von Joseph Gordon-Levitt als Regisseur und ist eine nette romantische Liebeskomödie mit einer modernen Interpretation des Don Juan Stoffes, mit dem Regisseur in der Hauptrolle als Don Jon. Es geht um einen Mann der in unserer sexüberladenen Zeit einfach nur seine wahre Liebe sucht und sich dabei verirrt hat. Lesen Sie weiter und schauen Sie sich das an.

Blu-ray Cover

Don Jon, Rechte bei Ascot Elite

Don Jon ist eine witzige Komödie um die Sexsucht unserer Zeit, die Oberflächlichkeit und den modernen Mann. Der Film bietet keine tiefschürfenden Erkenntnisse, aber das war auch nicht das Ziel, der Film will kurzweilig unterhalten und das gelingt ihm auch. Hervorragend ist die umwerfende Julianne Moore als Esther, die zwischen Lust und Trauer pendelt und Don Jon zeigt dass man Lust am Leben und der Sexualität haben kann, ohne in Oberflächlichkeit abzugleiten. Hin- und hergerissen zwischen der schönen Barbara und der schrulligen Esther flüchtet er immer wieder zu seinen geliebten Pornofilmen. Die beiden Frauen, Familienessen und das Training kommen dabei gehörig durcheinander. Joseph Gordon-Levitt, von dem auch das Drehbuch zum Film stammt, gelingt es dass dieser Film auch nicht abgleitet in den Bereich der billigen Sexklamotte oder flapsigen Teenagerkomödie und Joseph Gordon-Levitt wäre wohl nicht Joseph Gordon-Levitt wenn es ihm nicht gelänge, ein paar nachdenkliche Töne in seinem Film unterzubringen.

Don Jon, wie der Italo-Amerikano Jon Martello (Joseph Gordon-Levitt), ehrfürchtig von seinen Freunden genannt wird, ist ein echter Frauenschwarm. Wenn er am Wochenende in seinem Stammclub auf die Jagd geht, bekommt er garantiert die schönste Lady ins Bett. Doch selbst die heißesten Affären können ihn nicht so sehr befriedigen wie die Pornos, die er im Internet schaut. Unverhofft gerät die Routine aus schnellem Sex und heißen Clips gewaltig durcheinander, als Jon zwei äußerst gegensätzliche Frauen kennenlernt: Die verführerische Barbara (Scarlett Johansson) und die ältere Esther (Julianne Moore) bringen dem jungen Casanova so manche Lektion über das Leben, die Liebe und die Leidenschaft bei.

Don Jon bietet ein klares Bild mit warmen Farben und klangvollem Ton in Deutsch und Englisch jeweils in DTS-HD 5.1. Unter den Extras finden sich einige Behind the Scenes Filme wie Themes and Variations, Objectified, Making of Don Jon, Joey’s Hats, Don Jon‘s Origin, sowie Originaltrailer und eine Trailershow. Dazu finden sich exklusive auf der Blu-ray weitere Einlicke durch die Promo Story, die Pressekonferenz der Berlinale, die Pressekonferenz in NYC, Hit Record, Alternativer Trailer und Teaser.

Don Jon von Ascot Elite ist ab 25. März 2014 mit FSK 16 auf DVD und Blu-ray erhältlich. Die Blu-ray haben wir auf der Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW getestet.

Bewertung

PositivesNegatives

  • liebevolle Story
  • Julianne Moore und Scarlett Johansson hervorragend besetzt
  • keine oberflächliche Sexklamotte
  • auch nachdenkliche Sequenzen

  • mehr zum Schmunzeln als zum Lachen
  • das Ende bleibt vage

Rating
73%

Tags: , , , , , , , ,

Category: Filme

avatar

About the Author ()

Ich liebe Theater und Kinofilme schon seit ich ein kleiner Junge war. Ich hatte das Glück, selbst einmal reinschnuppern zu können und kenne daher auch den Blick hinter die Kulissen.

Zu meinen Lieblingsfilmen gehören Klassiker wie Der Pate I + II, Casablanca, Western wie Zwei glorreiche Halunken, Spiel mir das Lied vom Tod, österreichische Filme wie Der Bockerer, Extrablatt, aber auch Zeichentrickflime wie Das letzte Einhorn, Mary & Max, Literaturverfilmungen wie Die Verurteilten, Komödien wie Sein oder Nichtsein, Don Camillo und Peppone, Serial Mom und viele mehr….

Ich bin also regelmäßiger Besucher in Kinos und werde euch über diese Besuche auf weltenraum.at erzählen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.