Doctor Who – Staffel 8 – Komplettbox

| 6. Januar 2017 | 0 Comments

Doctor Who – Staffel 8 – Komplettbox ist zugleich die erste Staffel mit dem Zwölften Doktor, dargestellt vom schottischen Schauspieler und Regisseur Peter Capaldi. An seiner Seite ist Clara Oswald, gespielt von Jenna Coleman. Die 8. Staffel geht es ein weniger ruhiger an, auch wenn die Abenteuer mit der Tardis weiterhin sehr abenteuerlich sind.

Blu-ray Cover - Doctor Who - Staffel 8 - Komplettbox, Rechte bei polyband

Doctor Who – Staffel 8 – Komplettbox, Rechte bei polyband

Doctor Who – Staffel 8 – Komplettbox ist wirklich eine Komplettbox, unglaubliche 6 Stunden an Bonusmaterial findet sich auf den Discs. Besonders schön ist dass auch die traditionelle Weihnachtsspecial-Folge dabei ist. In der Folge Hereingeschneit vom 25. Dezember 2014 legt der Weihnachtsmann (Nick Frost) auf dem Dach von Clara eine Bruchlandung hin. Gibt es den Weihnachtsmann wirklich? Oder ist das alles nur ein Traum? Ein weiteres Highlight ist das 50th-Anniversary-Special “The five(ish) Doctors Reboot“. Für alle Doctor Who Fans ist das eine köstliche Geschichte voll zahlreicher Anspielungen an die Doctor Who Historie.

Doctor Who – Staffel 8 ist die Rückkehr der legendären britischen Science-Fiction-Serie mit einem neuen Doktor. Im letztjährigen Weihnachtsspecial, das in England über 13 Millionen Zuschauer erreichte, verabschiedete sich Matt Smith als Doctor Who. Nun übernimmt der schottische Schauspieler Peter Capaldi, selbst seit seiner Kindheit ein glühender Verehrer der Serie, die Rolle des Time Lords.

Peter Capaldi legt den Doctor ein wenig liebenswerter, aber auch ein wenig schrulliger an als Matt Smith den elften Doctor spielte. Eine Änderung gegenüber den meisten anderen Begleitern ist dass Clara eine Art von Doppellebern führt, einerseits lebt sie ein Leben als Lehrerin an ihrer Schule, andererseits erlebt sie Abenteuer mit dem Doctor in Raum und Zeit.

Doctor Who – Staffel 8 – Komplettbox bietet grundsätzlich stärkere und schwächere Folgen, wobei die Folgen insgesamt eher stärker sind als in den Staffeln 6 und 7. Spannende Abenteuer werden für Fans zu erwarten sein und man kann diese Staffel auch für einen Einstieg in die Serie verwenden.

Doctor Who zählt zu den ältesten TV-Figuren und ist der namensgebende Titelheld einer britischen Science-Fiction-Fernsehserie, die von der BBC seit 1963, mit einer Unterbrechung von 1989 bis 2004 produziert wird. Doctor Who ist ein mysteriöser Zeitreisender, der mit seinen Begleitern in der Zeit-Raum-Maschine TARDIS, die wie eine alte Polizei-Notrufzelle aussieht, in verschiedene Abenteuer verwickelt wird.

Doctor Who – Staffel 8 – Komplettbox wird mit einem sauberen Bild im Format 16×9 (1,78:1) geboten. Der Ton wird auf Englisch und Deutsch in DTS-HD 5.1 geboten. Unter den Extras finden sich die Audiokommentar zu den Episoden 2, 3, 6 und 7 und zahlreiche Featurettes:

  • Kino-Prequel zu Episode 1
  • Doctor Who: The Ultimate Timelord
  • Doctor Who: The Ultimate Companion
  • Inside the new TARDIS
  • Musikvideo “Don’t stop me now” von Foxes
  • Exklusiv: Casting Peter Capaldi
  • Exklusiv: Writing the new Series
  • Exklusiv: What is Doctor Who?
  • Exklusiv: Why watch Series 8?
  • Behind the Scenes zu allen Episoden
  • Deep Breath Q&A
  • Earth Conquest the World Tour
  • The Five(ish) Doctors Reboot
Doctor Who – Staffel 8 – Komplettbox von polyband ist ab 13. März 2015 mit FSK 12 auf DVD und Blu-ray erhätlich. Wir haben die Blu-ray auf der Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW getestet.
82 von 100%
Weltenraum WertungWertung
Positives
zwölfte Doctor überzeugt in dieser Staffel
Geschichten wirken besser als in der Staffel zuvor
auch für Neueinsteiger durchaus geeignet
riesige Sammlung an Featurettes und zwei Sonderfolgen
Negatives
mittlerweile eine unüberschaubare Anzahl an Charakteren
rote Faden fehlt ein wenig
die Jenseits" Storyline überzeugt nicht wirklich

Tags: , , , , , , , , ,

Category: Filme, TopPost, TV Serien

avatar

About the Author ()

Ich liebe Theater und Kinofilme schon seit ich ein kleiner Junge war. Ich hatte das Glück, selbst einmal reinschnuppern zu können und kenne daher auch den Blick hinter die Kulissen. Zu meinen Lieblingsfilmen gehören Klassiker wie Der Pate I + II, Casablanca, Western wie Zwei glorreiche Halunken, Spiel mir das Lied vom Tod, österreichische Filme wie Der Bockerer, Extrablatt, aber auch Zeichentrickflime wie Das letzte Einhorn, Mary & Max, Literaturverfilmungen wie Die Verurteilten, Komödien wie Sein oder Nichtsein, Don Camillo und Peppone, Serial Mom und viele mehr.... Ich bin also regelmäßiger Besucher in Kinos und werde euch über diese Besuche auf weltenraum.at erzählen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.