Doctor Who – Staffel 2

| 20. August 2018 | 0 Comments

Doctor Who – Staffel 2 nach einer Idee von Sydney Newman, C. E. Webber und Donald Wilson ist die Neuauflage der britische Science-Fiction-Fernsehserie, die von der BBC produziert wird und seit 2005 mit neuer Zählung läuft, nachdem die ersten 26 Staffeln von 1963 – 1989 gelaufen sind. Im Mittelpunkt der Staffel, die unter dem Motto „Der Doktor ist tot, lang lebe der Doktor!“ steht, befindet sich der mysteriöse Zeitreisende „Der Doktor“, in dieser Staffel erstmals gespielt von David Tennant, welcher mit seiner Begleiterin Rose in der Zeit-Raum-Maschine TARDIS, einer alten Polizei-Notrufzelle, in verschiedene Abenteuer verwickelt wird.

Doctor Who – Staffel 2, Rechte bei NewKSM

Doctor Who – Staffel 2, Rechte bei NewKSM

Doctor Who – Staffel 2 bietet ein wirklich sehr klares und gutes Bild. Der Sound lässt die Abenteuer noch räumlicher wirken, einzig der Ton ist stellenweise in der deutschen Tonspur etwas zu tief. Billie Piper als Rose Tyler und David Tennant als der Doktor zählen für viele, und definitiv auch für mich, zu den besten Teams der alten und neuen Serie. In dieser Staffel ist der zehnte Doktor zum ersten Mal mit an Bord und verspricht spannende Abenteuer. Ein wenig vermisst man noch den großen roten Faden, doch es wird ein gelungenes Potpourri an allem, was Doctor Who so groß gemacht hat gezeigt, mit Feinden, die Rang und Namen haben.

Doctor Who – Staffel 2 handelt vom Doktor, welcher sich in seiner zehnte Reinkarnation (David Tennant), noch reichlich verwirrt von seiner kürzlichen Regeneration, mit Rose Tyler (Billie Piper) aufmacht, die Welt vor einer außerirdischen „Weihnachtsinvasion“ zu retten. So geht er mit der TARDIS auf die Reise, sowohl in Vergangenheit, als auch in die Zukunft und zu fernen Sternen. Jede Menge alter und neuer Feinde stellen sich dem Doktor in den Weg: Cybermen, Clockwork-Robots und auch die Erzfeinde der Time-Lords, die Daleks. Und was hat es mit „Torchwood“ auf sich?

Doctor Who – Staffel 2 besteht aus folgenden Episoden:

  1. Die Weihnachtsinvasion
  2. Neue Erde
  3. Mit Zähnen und Klauen
  4. Klassentreffen
  5. Das Mädchen im Kamin
  6. Auferstehung der Cybermen
  7. Die Ära des Stahls
  8. Der Blick in die Röhre
  9. Der unmögliche Planet
  10. Der Höllenschlund
  11. Liebe und Monster
  12. Fürchtet Sie
  13. Die Armee der Geister
  14. Der Weltuntergang

David Tennant als Der Doktor, ist der insgesamt zehnte Doktor und wirkt oft sehr lustig, heiter und schlagfertig. Er hat aber auch eine sehr finstere, ja bösartige Seite an sich. David Tennant spielte von 2005 bis 2010 den Doktor und zählt zu den beliebtesten Darstellern in dieser Rolle, weshalb seine Figur immer wieder auch in Comics wiederverwendet wird, aber auch außerhalb der Science Fiction Serie macht David Tennant eine gute Figur.

Doctor Who – Staffel 2, auf Blu-ray, wird mit einem wirklich sehr guten Bild im Format 16:9, 1.78:1 geboten. Der Ton wird auf Englisch in DTS-HD MA 5.1 und Deutsch, leider an einigen Stellen zu tief in DTS-HD MA 2.0 geboten. Unter den Extras findet sich folgendes Bonusmaterial:

  • Video- und Audiokommentare zu jeder Episode
  • diverse Making Ofs und Behind the Scenes mit insgesamt über 7 Stunden Zusatzmaterial
  • Trailer
  • Bildergalerie
Doctor Who – Staffel 2 von NewKSM ist ab 19. April 2018 mit FSK 12 auf Blu-ray und schon länger auf DVD erhältlich. Wir haben die Blu-ray auf der Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW getestet.
82 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
die Epsioden werden sehr witzig erzählt
die Serie bewahrt ihren skurrilen Humor
David Tennant zählt zu den besten Darstellern des Doktors
es gibt viele sehr unterschiedliche Folgen
Billie Piper spielt mit Rose eine tolle Begleiterin
Negatives
der Vorspann wirkt recht altmodisch
es fehlt ein großer, roter Faden
die Tonspur ist zum Teil zu tief

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,

Category: Filme, TV Serien

avatar

About the Author ()

Ich liebe Theater und Kinofilme schon seit ich ein kleiner Junge war. Ich hatte das Glück, selbst einmal reinschnuppern zu können und kenne daher auch den Blick hinter die Kulissen. Zu meinen Lieblingsfilmen gehören Klassiker wie Der Pate I + II, Casablanca, Western wie Zwei glorreiche Halunken, Spiel mir das Lied vom Tod, österreichische Filme wie Der Bockerer, Extrablatt, aber auch Zeichentrickflime wie Das letzte Einhorn, Mary & Max, Literaturverfilmungen wie Die Verurteilten, Komödien wie Sein oder Nichtsein, Don Camillo und Peppone, Serial Mom und viele mehr.... Ich bin also regelmäßiger Besucher in Kinos und werde euch über diese Besuche auf weltenraum.at erzählen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.