Dissidia Final Fantasy NT

| 2. Februar 2018 | 0 Comments

Ich habe meine Wahl getroffen und das in mehrfacher Hinsicht. Als Krieger des Lichts kämpfe ich gegen die Mächte der Dunkelheit, gegen meine Feinde. Aber ich bin nicht alleine. Mir stehen zwei weitere Kämpfer zur Seite. So stelle ich mich drei Gegnern und die Kämpfe sind schnell und hart, ein wenig schneller und ein wenig härter, als ich es bisher von Final Fantasy Kämpfen gewohnt bist. Aber das Game ist bunt und hat den klassischen Final Fantasy Touch. Wir haben es gespielt.

Dissidia Final Fantasy NT, Rechte bei Square Enix

Dissidia Final Fantasy NT, Rechte bei Square Enix

Dissidia Final Fantasy NT ist vor allem für Final Fantasy Fans und Fans von dessen Kampfsystem spannend. Es ist, was den Kampf betrifft, komplexer als vergleichbare Beat ’em up Games, aber es geht auch nicht so leicht von der Hand. Schade ist, dass man das Gefühl hat, dass die Story eher zur Nebensache gerät, da man sie mittels Memoria freischaltet und selbst nicht beteiligt wirkt. Dafür ist es gut, dass die Kämpfe teambasierend, denn so macht es einfach mehr Spaß und man muss sich auf mehrere Gegner gleichzeitig konzentrieren, herausfinden mit welcher Taktik man am besten vorgeht, um alle drei zu besiegen und selbst möglichst wenig Charaktere zu verlieren. Gesamt gesehen ist Dissidia Final Fantasy NT ist ein solides Beat’em up Game für den Final Fantasy Fan.

Dissidia Final Fantasy NT ist eine nostalgische Fahrt in die Final Fantasy Geschichte. Der Gamer wählt aus über 20 legendären FINAL FANTASY-Charakteren aus und tritt in einer einzigartigen 3-vs-3-Arena zum Kampf an. Rufe bekannte Beschwörungen wie Ifrit, Shiva und Odin zu Hilfe, um das Schlachtfeld zu dominieren oder das Blatt in einem Gefecht nochmals zu wenden. Der Schlüssel zum Sieg ist das Sammeln von möglichst vielen Mutpunkten, bevor man einen vernichtenden Angriff entfesselt. Dadurch und durch die Verteilung der verschiedenen Kräfte, die man auch durch das Aufleveln seines Charakters erhält, wobei ich da ein wenig die persönliche Freiheit vermisse, kann man seinen Charakter gestalten. Außerdem ist das Game dadurch strategischer und weniger zufallsbestimmt, aber man kann sich auch weniger verskillen.

Dissidia Final Fantasy NT schließt an die Ereignisse der vorherigen zwei Dissidia-Titel, Dissidia Final Fantasy und Dissidia 012 Final Fantasy an. In der Dimension von Welt B gibt es einen Konflikt zwischen der Schutzgöttin Materia und Spiritus, dem Gott der Zerstörung, die jeweils die Krieger von Kosmos und Chaos als ihre Champions beschwören. Anders als in früheren Verwicklungen behalten die herbeigerufenen Krieger ihre Erinnerungen, sowohl des vorherigen Krieges, als auch ihrer ursprünglichen Welten. Diese Welten werden verwendet, um Welt B zu erweitern, während die mystische Energie, die von ihren Schlachten geschaffen wird, sie aufrecht erhält. Doch die Champions von Materia beginnen ihre Motive zu hinterfragen.

Dissidia Final Fantasy NT legt seinen Fokus auf den Kampf. Dabei kann man neue Fähigkeiten lernen, Gil verdienen und seine Charaktere ganz nach seinem Geschmack gestalten. Nachdem man seine neu erworbenen Skills im Übungsmodus perfektioniert hat, ist es schließlich Zeit online zu gehen und sich der ultimativen Herausforderung zu stellen, anderen Spielern. Durch die Kämpfe kann man mittels Memoria nach und nach verschiedene Videos freischalten und somit der Story auf vielfältige Weise folgen.

Das Kampfsystem ist eine Verfeinerung des aus der Final Fantasy Reihe bekannten Kampfsystems, wobei man sich vor allem an den letzten Games der Reihe orientiert hat. Das Game hat einen Offline-Modus, bei dem man gegen KI Gegner kämpft und einen Online-Modus, in dem man mit und gegen andere Gamer kämpft. Die Sprachausgabe erfolgt auf Englisch oder Japanisch, während man deutsche Untertitel aktivieren kann.

Dissidia Final Fantasy NT ist ein Beat ’em up, welches von Team Ninja für Square Enix entwickelt wurde. Das japanische Softwarestudio Team Ninja wurde 1995 gegründet und gehört zum Koei Tecmo Konzern. Das Studio ist für ihre Dead or Alive and Ninja Gaiden Serie bekannt geworden. Team Ninja hat aber auch bei vielen anderen großen Games wie Hyrule Warriors: Legends, Fire Emblem Warriors oder Nioh mitgearbeitet.

Dissidia Final Fantasy NT von Square Enix haben wir auf der PS4 mit einer Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW getestet und das Game ist am 30. Januar 2018 exklusiv für die PlayStation 4 erschienen.
76 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
eine gelungene Fortsetzung der Dissidia Reihe
die 3 vs 3 Kämpfe machen das Game recht spannend
auch offline gegen die KI alleine spielbar
besonders interessant für Final Fantasy Fans
Negatives
ohne Final Fantasy nicht gänzlich überzeugend
es fehlt ein wenig die Freiheit beim Leveln
die Story wird eher nebenbei erzählt

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Category: Games, PS 4

avatar

About the Author ()

Ich habe früher auf einem C64, dem Amiga und dem PC gezockt. Jetzt zocke ich mittlerweile auf der XBox 360, Xbox One, WiiU, 3DS und PlayStation 4. Zusätzlich war ich längere Zeit als Redakteur bei einem der größten österreichischen Online Konsolen Magazine tätig. Aber im Grund meines Herzens bin ich einfach ein Gamer, der Spaß an spannenden, frischen, interessanten, unterhaltsamen Games hat und teste diese nun für Weltenraum auf Herz und Niere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.