Die Borgias – Staffel 2

| 18. Mai 2013 | 1 Comment

Die historisch-fiktionale US-amerikanische Fernsehserie Die Borgias handelt von der berühmt-berüchtigten Adelsfamilie Borgia, die im Italien des 15. Jahrhunderts zu Macht und Reichtum gelangte. Bis heute sind ihre Namen wohlbekannt und stehen für Intrigen, Reichtum, Skandale und Macht.

Cover Die Borgias 2. Staffel

Die Borgias – 2. Staffel, Rechte bei Paramount

Die Borgias sind wahnsinnig spannend. Es geht um Macht, Intrige, Skandale, kurz gesagt um alles, für das diese Familie so steht. Grandios ist die hochkarätige Besetzung, allen voran Jeremy Irons als Rodrigo Borgia, der machtbesessene Patriarch des Borgia-Clans, der als Papst Alexander VI. an der Spitze der italienischen Gesellschaft steht und Sean Harris als Michelotto Corella, dem Assassinen der Familie. Schwierig wird es für Quereinsteiger, denn die Geschichte, die von Oscarpreisträger Neil Jordan sehr freizügig und auch brutal erzählt wird, ist vielschichtig und zusammenhängend, daher unbedingt zuerst Staffel 1 anschauen, es lohnt sich auf jeden Fall.

Die Borgias (The Borgias) kommen auch in der zweiten Staffel mit insgesamt 10 Folgen nicht zur Ruhe. Nach der Geburt von Lucrezia und Paolos Sohn muss Papst Alexander erneut Pläne schmieden, um die Feinde seiner Familie zu zerstören. Auch in der zweiten Staffel steht Cesare Borgia immer stärker im Mittelpunkt der Serie, ist er doch auch einer der vielschichtigsten und interessantesten Charakter der Familie. Auch in der zweiten Staffel hadert Juan immer stärker mit seinem Schicksal, will er doch die, ihm von seinem Vater zugedachte Rolle erfüllen, doch steht er sich bei seinen Plänen meist selbst im Weg.

Die Ausstattung ist eine Pracht. Da sind auch die Bonusmaterialien interessant, welche einem die Entstehung der Bauten näherbringt. Auch die Maske und die Kostüme suchen bei einer TV Serien ihresgleichen, so detailliert und prachtvoll wird einem das selten geboten, allein von der Stimmung her ist der TV Serie schon sehr lohnenswert.

Die Bildqualität mit 16:9 – 1.77:1 der DVD lässt keine Wünsche offen, der Ton kommt in Deutsch, Englisch und Französisch jeweils in Dolby Digital 5.1.

Die Borgias – Staffel 2 von Paramount ist ab 02. Mai 2013 auf DVD mit FSK 16 erhältlich.

Bewertung

PositivesNegatives

  • hochkarätige Schauspieler
  • prachtvolle Kulisse und Ausstattung
  • spannende Story voller Intrigen und Ränke
  • die zweite Staffel kann sich noch steigern

  • die Charakter der Borgias sind manchesmal zu überzeichnet

Rating
81%

Tags: , , , ,

Category: Filme, TopPost

avatar

About the Author ()

Ich liebe Theater und Kinofilme schon seit ich ein kleiner Junge war. Ich hatte das Glück, selbst einmal reinschnuppern zu können und kenne daher auch den Blick hinter die Kulissen. Zu meinen Lieblingsfilmen gehören Klassiker wie Der Pate I + II, Casablanca, Western wie Zwei glorreiche Halunken, Spiel mir das Lied vom Tod, österreichische Filme wie Der Bockerer, Extrablatt, aber auch Zeichentrickflime wie Das letzte Einhorn, Mary & Max, Literaturverfilmungen wie Die Verurteilten, Komödien wie Sein oder Nichtsein, Don Camillo und Peppone, Serial Mom und viele mehr.... Ich bin also regelmäßiger Besucher in Kinos und werde euch über diese Besuche auf weltenraum.at erzählen.

Comments (1)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. avatar Hertha sagt:

    Ich war total begeistert!! Ich würde mir immer wider diese Serie anschauen. Diese 2. Staffel dieser Serie ist auch gelungen!!! Einfach ein wahres Meisterwerk!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.