Der Zufall, das Universum und du – Die Wissenschaft vom Glück

| 29. März 2018 | 0 Comments

Der Zufall, das Universum und du – Die Wissenschaft vom Glück von Florian Aigner ist ein charmant-witziges Sachbuch über den Zufall, der unsere Welt regiert. Florian Aigner nimmt den Leser mit auf eine Reise von der Physik über die Biologie bis zur Psychologie. Leichtfüßig und unterhaltsam manövriert er den Leser dabei durch ein Panoptikum der Wissenschaften, auf der Suche nach der tiefen Bedeutung des Zufalls für das Universum, für das Leben und überhaupt für alles.

Der Zufall, das Universum und du - Die Wissenschaft vom Glück von Florian Aigner, Rechte bei Brandstätter

Der Zufall, das Universum und du – Die Wissenschaft vom Glück von Florian Aigner, Rechte bei Brandstätter

Der Zufall, das Universum und du – Die Wissenschaft vom Glück zeichnet sich vor allem durch seine Verständlichkeit und Lesbarkeit aus. Florian Aigner gelingt es seinem Ruf als Wissenschaftserklärer gerecht zu werden. Der Zufall ist doch anders als erwartet, weil vieles, was man allgemein als zufällig betrachtet, ist es nicht und vieles andere dafür ist ein Zufall, was man gar nicht erwarten würde. So zieht sich der Zufall durch unser aller Leben.

Der Zufall, das Universum und du – Die Wissenschaft vom Glück geht einigen grundlegenden Mythen nach. Weil mit welchen Zahlen man morgen im Lotto gewinnt, oder wo es in zwei Jahren regnen wird, ist reine Glückssache. Trotzdem gehen wir davon aus, dass sich die Welt an berechenbare Naturgesetze hält – wie eine Uhr, in der ein Zahnrad das nächste bewegt.

Wenn man sich auf die Suche nach den wissenschaftlichen Wurzeln des Zufalls begibt, stößt man auf Schmetterlinge, die mit einem Flügelschlag den Lauf der Welt verändern, auf winzige Teilchen, die ihre Eigenschaften ganz zufällig festlegen und auf genetische Mutationen, die das Leben in neue Bahnen lenken. Seltsamerweise fällt es uns aber schwer, den Zufall richtig einzuordnen. Wir glauben Muster zu sehen, wo in Wirklichkeit nur das Chaos am Werk ist und wir verwechseln echte Leistung mit purem Glück.

Florian Aigner, geboren 1979 in Linz ist Physiker und bezeichnet sich als Wissenschaftserklärer. Er promovierte über theoretische Quantenphysik und schreibt heute über Wissenschaft und Technik – unter anderem in seiner Kolumne „Wissenschaft und Blödsinn“ in der Futurezone. Oft hinterfragt er auch esoterische Behauptungen, die immer wieder mit echter Wissenschaft verwechselt werden.

Der Brandstätter Verlag wurde 1982 von Christian Brandstätter in Wien gegründet und zählt zu den führenden Bildbandverlagen im deutschsprachigen Raum. Das Themenspektrum reicht von Kochen & Genießen über Wissen & Entdecken bis Kunst & Leben. Nikolaus Brandstätter leitet das Familienunternehmen, das im Herbst 2017 sein 35. Jubiläum feierte, in zweiter Generation.

Fotos: © Florian Aigner und Brandstätter
Das Buch Der Zufall, das Universum und du – Die Wissenschaft vom Glück ist seit 9. Januar 2017 bei Brandstätter als Hardcover und eBook verfügbar.
80 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
das Sachbuch ist sehr leserlich geschrieben
komplexe Themen werden durch Florian Aigner verständlich
der Zufall beeinflusst uns stärker als man denkt
Autor wird seinem Ruf als Wissenschaftserklärer gerecht
Negatives
man merkt, dass das Sachbuch für Laien geschrieben ist
an manchen Stellen wird der Autor recht philosophisch

Tags: , , , , , , , ,

Category: Bücher

avatar

About the Author ()

Als Bücherwurm geboren, liebe ich fast jede Gattung der Literatur und verschlinge Bücher zu jeder Tages- und Nachtzeit. F Ich freue mich bereits für Weltenraum mein Talent einsetzen zu können und unseren Lesern viele gute Bücher empfehlen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.