Der Verdacht des Mr. Whicher (Mein Fleisch und Blut / Der Schein trügt)

| 23. September 2016 | 0 Comments

Der Verdacht des Mr. Whicher (Mein Fleisch und Blut / Der Schein trügt) sind zwei weitere Filme des mittlerweile aus dem Polizeidienst ausgeschiedenen Mr. Whicher. Die TV-Serie von BBC basiert auf dem Buch Der Verdacht des Mr. Whicher: oder Der Mord von Road Hill House von Kate Summerscale. Jack Whicher wird in der Serie vom britischen Schauspieler Paddy Considine gespielt.

DVD Cover - Der Verdacht des Mr. Whicher (Mein Fleisch und Blut / Der Schein trügt); Rechte bei polyband

Der Verdacht des Mr. Whicher (Mein Fleisch und Blut / Der Schein trügt); Rechte bei polyband

Der Verdacht des Mr. Whicher (Mein Fleisch und Blut / Der Schein trügt) sind überraschende vielschichtige Kriminalfälle in Manier eines Sherlock Holmes, kein Wunder, basiert doch die Figur von Mr. Whicher auf dem britischen Detective Inspector Jonathan ‚Jack‘ Whicher (1814 – 1881), welcher für viele zeitgenössische Schriftsteller wie Charles Dickens, Colin Dexter, Wilkie Collins oder R. D. Wingfield als Vorlage für ihre eigenen fiktiven Detektive galt. Noch heute basieren viele Detektive aus Film und Literatur auf dem Inspektor. Jetzt hat man die Gelegenheit eine Figur ganz nah am Original zu erleben.

Die Serie kommt dabei ohne große Action oder technische Hilfsmittel aus, einzig der Verstand und die Beobachtungsgabe von Jack Whicher sind maßgeblich. Dabei ist er kein großerer Zauberer wie ein Sherlock Holmes, seine Erkenntnisse sind durchaus nachvollziehbar und Ergebnis seines kriminalistischen Handwerks. Er legt so Schicht für Schicht das Geheimnis frei.

Mein Fleisch und Blut: Captain Charles Shore wird auf der Straße von einem Inder verfolgt. Kurz darauf fliegt ein Stein durch eines der Fenster seines Hauses, wodurch einer seiner Söhne leicht verletzt wird. Daraufhin bittet sein Vater, Sir Edward Shore, den mittlerweile als privaten Ermittler arbeitenden Mr. Whicher um Hilfe.

Offensichtlich haben sie eine blühende Fantasie Mr. Whicher und sie scheint mit ihnen durchzugehen.

Der Schein trügt: Im Auftrag von Sir Henry Coverly beschattet Mr. Whicher dessen Frau wegen des Verdachts der ehelichen Untreue. Mit Erfolg. Er findet heraus, dass Lady Jane Coverly ein Verhältnis mit Matthew Thorogood hat. Nachdem er Sir Henry Bericht erstattet hat und es zu einem Scheidungstermin vor Gericht kommt, erscheint Matthew Thorogood trotz Vorladung nicht.

Der Verdacht des Mr. Whicher (Mein Fleisch und Blut / Der Schein trügt) wird manches Mal mit einem recht düsteren Bild im Format 16×9 (1,78:1) geboten. Der Ton wird auf Englisch in Dolby Digital 2.0 und auf Deutsch in Dolby Digital 5.1 präsentiert. Es gibt keine Extras.

Der Verdacht des Mr. Whicher (Mein Fleisch und Blut / Der Schein trügt) von polyband ist ab 29. April 2016 mit FSK 12 auf DVD erhätlich. Wir haben die DVD auf der Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW getestet.
77% von 100%
Weltenraum WertungWertung
Positives
unaufgeregter, aber hartnäckiger Ermittler
die BBC Verfilmung überzeugt mit ihrer Atmosphäre
Mr. Whicher überzeugt rein mit seinem Verstand
Negatives
manche Wendung zu sehr aus dem Hut gezaubert
die einzelnen Folgen haben ihre Längen

Tags: , , , , , , , ,

Category: Filme, TV Serien

avatar

About the Author ()

Ich liebe Theater und Kinofilme schon seit ich ein kleiner Junge war. Ich hatte das Glück, selbst einmal reinschnuppern zu können und kenne daher auch den Blick hinter die Kulissen. Zu meinen Lieblingsfilmen gehören Klassiker wie Der Pate I + II, Casablanca, Western wie Zwei glorreiche Halunken, Spiel mir das Lied vom Tod, österreichische Filme wie Der Bockerer, Extrablatt, aber auch Zeichentrickflime wie Das letzte Einhorn, Mary & Max, Literaturverfilmungen wie Die Verurteilten, Komödien wie Sein oder Nichtsein, Don Camillo und Peppone, Serial Mom und viele mehr.... Ich bin also regelmäßiger Besucher in Kinos und werde euch über diese Besuche auf weltenraum.at erzählen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.