Der Fluch von Rowans Rise

| 27. Oktober 2016 | 0 Comments

Der Fluch von Rowans Rise von Mike Carey und Mike Perkins ist ein Comicsammelband von Panini Comics mit der abgeschlossenen Mini-Serie Rowans Ruin von Boom! Studios. Es ist eine klassische Haunted-House-Horror-Story und Mike Perkins steht dabei einem Erzähler wie Stephen King in nichts nach. Es gelingt Carey und Perkins den Leser mit so manchem Twist zu überraschen.

Comic Cover - Der Fluch von Rowans Rise, Rechte bei Panini Comics

Der Fluch von Rowans Rise, Rechte bei Panini Comics

Der Fluch von Rowans Rise ist spannend von der ersten bis zur letzten Seite und hat dabei so manch überraschenden Twist, andere kann man vermuten, aber man weiß nie ob die Vermutuung zutrifft. Dazu kommen auch die sehr gelungenen und klaren Zeichnungen von Mike Perkins, welcher auch die Idee zu der Mini-Serie hatte. Vor allem aber sind es nicht nur düstere Zeichnungen, im Gegenteil im ersten Teil überwiegen helle, freundliche Farben, nur manches Mal gibt es dunkle Panels, die etwas Böses erahnen lassen.

Die Charaktere sind glaubhaft gezeichnet, vor allem Katies Charakter wird gut dargestellt. Sie ist eine eigenständige junge Frau, die dringend einen Tapetenwechsel braucht, manchmal ein wenig überspannt wirkt, aber vor allem das Leben umarmt. Carey und Perkins zeigen wie sie sich beginnt in einem für sie neuen Land zurecht zu finden. Sie lernt auch einen jungen Mann kennen und twittert mit ihrer besten Freundin. Alles wirkt normal, wäre nicht dieses Haus.

Der Fluch von Rowans Rise (Rowans Ruin TPB) handelt von zwei jungen Frauen welche für einige Zeit ihre Häuser tauschen, doch für eine von beiden wird der Wohnungstausch zum Albtraum. Sie stellt schnell fest dass mit der neuen Behausung etwas nicht stimmt, und auch die Ex-Bewohnerin scheint ihre dunklen Geheimnisse zu haben.

Der Fluch von Rowans Rise wurde von Mike Carey geschrieben und von Mike Perkins gezeichnet. Der britische Autor Mike Carey hat seine Karriere bei verschiedenen britischen und amerikanischen Comicverlagen begonnen. Schließlich hat er für DC Comics neben zahlreichen anderen Aufgaben an der Serie Hellblazer geschrieben und war auch bei vielen Projekten von Marvel Comics beteiligt. Mit Unwritten konnte er seine eigene Serie, gemeinsam mit dem Zeichner Peter Gross starten. Der britische Zeichner Mike Perkins hat nach einigen Arbeiten für verschiedene englische Comicverlage begonnen für Marvel Comics zu zeichnen und wurde vor allem für seine Arbeiten an Captain America und Thor bekannt gewordne, mit der Mini Serie Rowans Ruin konnte er seine erste eigene Horror Geschichte umsetzen. Davor war er auch maßgeblich an der Comicumsetzung von Stephen Kings The Stand beteiligt und steht seitdem in engen Kontakt mit dem Meister des Horrors persönlich.

Der Fluch von Rowans Rise ist ein Comic-Sammelband der deutschsprachigen Ausgaben der US-Mini-Serie Rowans Rise von Boom! Studios. Der in sich abgeschlossene Comic-Sammelband wird von Panini Comic herausgebracht und erscheint am 26. Juli 2016.
91 von 100%
Weltenraum WertungWertung
Positives
spannende Geschichte vom ersten bis zum letzten Panel
klassische Geschichte auf erfrischende Weise erzählt
klare und vielschichtige Zeichnungen tragen viel zur Atmosphäre bei
einige überraschende Twists in der Geschichte
Negatives
zu Beginn zu sehr auf Katie fokussiert
bleibt dennoch eine klassische Haunted-House-Horror-Story

Tags: , , , , , , , , ,

Category: Comics

avatar

About the Author ()

Seit meinem ersten Mickey Mouse Heftchen bin ich den Comics verfallen. Zu meinen Lieblingscomics zählen Graphic Novels wie Sin City, Watchman, Sandman, etc., aber auch franko-belgische Comics wie Percy Pickwick, Die blauen Boys oder Inspektor Canardo, sowie DC Comic Serien wie Batman, Flash, Green Arrow, Justice League, .... Ich lese und schreibe über Comics, von den Abenteuern aus dem DC Universum bis hin zu Graphic Novels.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.