Demon Knights #1: Sieben gegen die Finsternis

| 30. Oktober 2013 | 1 Comment

In Demon Knights #1: Sieben gegen die Finsternis stellen sich in einem kleinen Dorf sieben Kämpfer- & AbenteurerInnen gegen die Horde, welche auf dem Weg zu ihrem Ziel dieses so bedeutungslose Dorf platt machen will. Ein aussichtsloser Kampf beginnt, doch in den Sieben steckt mehr, als man zunächst ahnt. Das spannende Fantasy Epos von DC Comics erscheint bei uns bei Panini Comics und hat durchaus Anleihen bei den Sieben Samurai genommen und bietet großen Unterhaltungswert, sowie eine spannende und actionreiche Geschichte.

Etrigan

Demon Knights #1: Sieben gegen die Finsternis, Rechte bei Panini Comics

Demon Knights #1: Sieben gegen die Finsternis ist eine der wenigen Serien der New 53, welche in der Vergangenheiten spielt und eher langlebige DC Charakter wie Madame Xanadu, den Dämon Etrigan, oder den noch sehr barbarischen Vandal Savage vereint. Die so unterschiedlichen Charaktere eint eigentlich nur, dass sie sich in einem kleinen Dorf aufhalten, das sich im Weg der Horde der suchenden Königin befindet. Die restlichen der Sieben sind Der strahlende Ritter in goldener Rüstung, ein offensichtlich weiblicher Ritter, der sein Geschlecht leugnet und sich Sir Ystin nennt, die verstoßene Amazone Exoristos, der muslimische Erfinder Al Jabr und zu guter letzt eine geheimnisvolle Reiterin, die nicht von ihrem Pferd getrennt werden darf. Ihre Gegner sind eine riesige Horde an Krieger, ein mächtiger Magier und Drachen.

Die Geschichte von Demon Knights #1: Sieben gegen die Finsternis ist eindeutig an Geschichten, wie sie schon in die Sieben Samurais oder dessen Westernversion Die glorreichen Sieben erzählt wurden, angelehnt. Aber der britische Comicautor Paul Cornell, welcher vor allem für seine Arbeiten an den Drehbüchern der Dr. Who TV Serie bekannt ist, hat daraus eine spannende und actionreiche Geschichte gemacht. Er hat danach einige Dr. Who Comics geschrieben, für Marvel gearbeitet und für DC. Neben der völlig neue Serie Demon Knights widmete er sich auch der Stormwatch Comic Serie, die im Zuge der The New 52 rebootet wird. Bei der Demon Knights Serie stehen Paul Cornell dabei die beiden Comickünstler Diogenes Neves und Mike Choi zur Seite. Der Brasilianer Diogenes Neves hat schon an Blackest Night und Green Arrow für DC Comics gearbeitet, während Mike Choi wie seine Schwester bei Marvel Comics begonnen hat und für seine Arbeit an Witchblade bekannt wurde.

Demon Knights #1: Sieben gegen die Finsternis ist die deutschsprachige Ausgabe der US Serie Demon Knights 1-7 und wird von Panini Comic am 24. September 2013 herausgebracht.

Bewertung

PositivesNegatives

  • actionreiche Fantasy Serie
  • ausdrucksstarke Zeichnungen
  • gut erzählte Story
  • es bleibt spannend bis zur letzten Seite

  • Action überwiegt (noch) die Story

Rating
74%

Tags: , , , , , , , , , ,

Category: Comics, TopPost

avatar

About the Author ()

Seit meinem ersten Mickey Mouse Heftchen bin ich den Comics verfallen. Zu meinen Lieblingscomics zählen Graphic Novels wie Sin City, Watchman, Sandman, etc., aber auch franko-belgische Comics wie Percy Pickwick, Die blauen Boys oder Inspektor Canardo, sowie DC Comic Serien wie Batman, Flash, Green Arrow, Justice League, .... Ich lese und schreibe über Comics, von den Abenteuern aus dem DC Universum bis hin zu Graphic Novels.

Comments (1)

Trackback URL | Comments RSS Feed

Sites That Link to this Post

  1. Demon Knights #3: Das Blut des Grals : Weltenraum | 19. September 2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.