Deathstroke #3: Nicht ohne seine Tochter

| 2. März 2017 | 0 Comments

Deathstroke #3: Nicht ohne seine Tochter von Tony S. Daniel und James Bonny versetzt dem Supersöldner Deathstroke alias Slade Wilson den einzigen Hieb, der ihn wirklich trifft. Jemand plant einen Anschlag auf seine Tochter Rose. Doch das wird dieser Jemand bitter bereuen.

Deathstroke #3: Nicht ohne seine Tochter, Rechte bei Panini Comics

Deathstroke #3: Nicht ohne seine Tochter, Rechte bei Panini Comics

Deathstroke #3: Nicht ohne seine Tochter kommt, wie derzeit jede Comicserie, nicht ohne Harley Quinn und die Sucide Squad aus. Wobei das Ganze diesmal recht naheliegend ist, schließlich ist Deathstroke ein Ex-Mitglied der Sucide Squad. Die Geschichte selbst ist eine klassische Geschichte über Rache. Wilson will die Auftraggeber hinter dem Anschlag auf seine Tochter entlarven. Dabei legt er sich mit einer Vielzahl von üblen Typen an und zeigt ihnen wie übel er selbst ist.

Zeichnerisch liegt der Fokus wieder auf zahlreichen Kämpfe, dennoch ist die Geschichte gut erzählt und es bleibt auch Raum für die Handlung, im Gegensatz zu Deathstroke #2: Götterschlächter wo die Action eindeutig der Geschichte den Atem nimmt. Spannend fand ich aber die Begegnung mit Red Hood, der ihm ja vom Charakter her, wenngleich er durchaus vielschichtiger ist, sehr ähnlich ist. Weniger überzeugt hat mich Lawman, der gegen Ende des Bandes seinen Auftritt hat. Man kann aber auf den nächsten Band gespannt sein, wo hoffentlich viele Frage geklärt werden.

Deathstroke #3: Nicht ohne seine Tochter (Deathstroke #11 – #16) handelt von Deathstroks Rachefeldzug. Wer sich zwischen Deathstroke Slade Wilson und seine Tochter Rose stellt, kriegt Probleme. Das bekommt nicht nur LexCorp zu spüren, sondern auch Amanda Waller, als Deathstroke das Gefängnis-Hauptquartier der Suicide Squad angreift und heftig mit Harley Quinn und Deadshot aneinandergerät. Außerdem sind die Diebin Catwoman und der Söldner Red Hood mit von der Partie.

Red Hood wurde von Judd Winick und Doug Mahnke für die mehrteilige Geschichte Under the Hood erschaffen und hatte erstmals im Comicheft Batman #635 im Februar 2005 seinen Auftritt. Dabei wird auch das Geheimnis gelüftet, dass der vom Joker ermorderte Jason Todd, der ehemalige Robin und Partner von Batman unter der Maske steckt.

Deathstroke #3: Nicht ohne seine Tochter wurde von Tony S. Daniel und James Bonny geschrieben und von Tyler Kirkham zeichnerisch umgesetzt. Der US-amerikanische Comicautor James Bonny begann seine Karriere als Autor der Comicserie Tomb Raider. Vor Deathstroke hat er für DC Comics, unter anderem für die Serie The Savage Hawkman geschrieben. Der US-amerikanische Comickünstler Tyler Kirkham begann seine Karriere bei Top Cow und hat für DC Comics unter anderem an Green Lantern, Action Comics und Teen Titans gearbeitet. Zuletzt hat er an dem Mini Event Worlds End mitgearbeitet.

Deathstroke #3: Nicht ohne seine Tochter ist ein Comic-Sammelband der deutschsprachigen Ausgaben der US-Serie Deathstroke von DC Comics. Der Comic-Sammelband wird von Panini Comic herausgebracht und erscheint am 5. Juli 2016.
77 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
eine klassische, gut erzählte Geschichte über Rache
Begegnung zwischen Red Hood und Deathstrok ist kurz aber gut
sehr dynamische, actionreiche Zeichnungen geben die Dramatik wieder
Negatives
zum Teil ist es zu ersichtlich dass man mit Deathstroke nur spielt
Lawman kann als Gegner von Deathstroke nicht wirklich überzeugen

Tags: , , , , , , , , , , ,

Category: Comics

avatar

About the Author ()

Seit meinem ersten Mickey Mouse Heftchen bin ich den Comics verfallen. Zu meinen Lieblingscomics zählen Graphic Novels wie Sin City, Watchman, Sandman, etc., aber auch franko-belgische Comics wie Percy Pickwick, Die blauen Boys oder Inspektor Canardo, sowie DC Comic Serien wie Batman, Flash, Green Arrow, Justice League, .... Ich lese und schreibe über Comics, von den Abenteuern aus dem DC Universum bis hin zu Graphic Novels.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.