Deadly Class – Tödliches Klassenzimmer #1: 1987 – Reagan-Jugend

| 20. November 2015 | 0 Comments

Deadly Class – Tödliches Klassenzimmer #1: 1987 – Reagan-Jugend ist der Start der neuen Comicserie von Rick Remender welche in deutscher Erstübersetzung bei Panini Comics erscheint. Marcus ist der Neue an der Schule, was grundsätzlich schon schwierig ist, doch wird es an seiner Schule noch schwieriger. Denn hier werden die Auftragskiller von Morgen ausgebildet.

Comic Cover

Deadly Class – Tödliches Klassenzimmer #1: 1987 – Reagan-Jugend, Rechte bei Panini Comics

Deadly Class – Tödliches Klassenzimmer #1: 1987 – Reagan-Jugend handelt von Marcus und seinem Ansinnen auf Rache. Er gibt dem Präsidenten der Vereinigten Staaten Ronald Reagon die Schuld am Tod seiner Eltern, da diese von einer springenden Selbstmörderin erschlagen wurden. Dennoch hat man Sympathie und auch Mitgefühl für den kleinen Psychopathen und als Neuer an dieser Schule hat er es echt schwer. Wie bei jeder Schule gibt es auch hier verschiedene Cliquen, doch im Gegensatz zu denen an den meisten Schulen sind diese hier tödlich. Die Zeichnungen von Wes Craig wirken grob und kantig, geben dem ganzen aber einen recht harten und eigenwilligen Stil und passen sehr gut zur Erzählung, auch wenn man sie zunächst erst auf sich wirken lassen muss.

Deadly Class – Tödliches Klassenzimmer #1: 1987 – Reagan-Jugend (Deadly Class #1 – #6) ist ein Highschool-Drama der definitiv anderen Art – und absolut tödlich! Denn auf Marcus neuer Schule werden die Auftragskiller von Morgen in der Kunst des Tötens ausgebildet. Während Giftmischen und Messerstechen auf dem Stundenplan stehen, muss Marcus mit den üblichen Problemen klarkommen: Mitschülern, Mädchen, Prüfungen und einem Trip nach Las Vegas.

Deadly Class – Tödliches Klassenzimmer #1: 1987 – Reagan-Jugend wurde von Rick Remender geschrieben und von Wes Craig gezeichnet. Der US-amerikanische Comickünstler Rick Remender hat seine Karriere als Zeichner bei Animationsfilmen wie Anastasia und Titan A.E. begonnen. Später begann er bei SLG Publishing seinen Einsteig als Comiczeichner und -autor. Seine bekannteste Arbeit war die Uncanny Avengers Reihe für Marvel Comics. Der kanadische Comiczeichner Wes Craig hat bereits für zahlreiche Serien von Marvel Comics und DC Comics gearbeitet, bevor er gemeinsam mit Rick Remender die Comicserie Deadly Class für Image Comics erschaffen hat.

Deadly Class – Tödliches Klassenzimmer #1: 1987 – Reagan-Jugend, der deutschsprachige Sammelband der US-amerikanischen Serie Deadly Class von Image Comics erscheint am 30. September 2015 als Softcover in deutscher Sprache bei Panini Comics.
76% von 100%
Weltenraum WertungWertung
Positives
erster Eindruck ist sehr gut
Idee einer Assassinenschule nicht nett, aber gut umgesetzt
Rick Remender bemüht sich seiner Idee konsequent zu folgen
Negatives
ein paar kleinere Logikfehler, stören aber nicht die Geschichte
die Zeichnungen sind sehr gewöhnungsbedürftig
der große Plot ist noch nicht abzusehen

Tags: , , , , , , , ,

Category: Comics

avatar

About the Author ()

Seit meinem ersten Mickey Mouse Heftchen bin ich den Comics verfallen. Zu meinen Lieblingscomics zählen Graphic Novels wie Sin City, Watchman, Sandman, etc., aber auch franko-belgische Comics wie Percy Pickwick, Die blauen Boys oder Inspektor Canardo, sowie DC Comic Serien wie Batman, Flash, Green Arrow, Justice League, .... Ich lese und schreibe über Comics, von den Abenteuern aus dem DC Universum bis hin zu Graphic Novels.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.