»Das musst du erzählen«: Erinnerungen an Willy Brandt

| 11. Oktober 2013 | 0 Comments

Der große Politiker Willy Brandt wäre am 18. Dezember 2013, 100 Jahre alt geworden. Anlässlich dieses Gedenktages lässt uns sein Freund und Weggefährte Egon Bahr an dem reichen Erinnerungsschatz dieses Ausnahmepolitikers teilhaben. Zahlreiche wichtige Entscheidungen sind in die Amtszeiten von Willy Brandt gefallen. Egon Bahr bringt uns die Überlegung und Schwierigkeiten zu diese Entscheidungen auf fachliche Weise näher.

Buchdeckel

»Das musst du erzählen«: Erinnerungen an Willy Brandt, Rechte bei Propyläen

»Das musst du erzählen«: Erinnerungen an Willy Brandt geben durch niemanden geringeren als Egon Bahr tiefe Einblicke in die Gedankenwelt dieser sozialdemokratischen Jahrhundertpersönlichkeit. Man kann getrost sagen, was Bruno Kreisky für Österreich war, war Willy Brandt für Deutschland. Kaum eine andere Persönlichkeit hat Europa nach dem zweiten Weltkrieg so geprägt und ist den Weg für Friede und Freiheit marschiert. Für vieles, das in der Wiedervereinigung Deutschlands und der Freiheit für die Bevölkerung des Ostblocks gipfelte, war Willy Brandt ein Wegbereiter und wichtiger Weichensteller. Egon Bahr bringt dem Leser viel Hintergrundwissen näher, manches Mal rutscht er aber in die Rechtfertigung der damalige Politik ab.

Zum 100. Geburtstag des großen Sozialdemokraten erscheint diese Erinnerung von Egon Bahr an den großen Politiker und Sozialdemokraten Willy Brandt. Als regierender Bürgermeister von Berlin, Bundesaußenminister und Stellvertreter des Bundeskanzlers im Kabinett Kiesinger, sowie als Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland hat er, wie wenige vor und nach ihm, die Europäische Politik geprägt. Für seine Verdienste wurde ihm neben vielen andere Auszeichnungen auch 1971 der Friedensnobelpreis verliehen.

Egon Bahr war jahrzehntelang Brandts engster politischer und persönlicher Weggefährte, Freunde waren sie auch abseits der Politik. Nun liegen erstmals seine ganz persönlichen Erinnerungen an Willy Brandt und die gemeinsamen Jahre in Buchform dar. Das Ergebnis ist ein ungewöhnlich intimes Porträt Brandts und ein Zeitzeugnis ersten Ranges. Bahr schöpft dabei aus einer Fülle unbekannter Anekdoten, die er glänzend erzählt und die Willy Brandt dem Leser auch menschlich näher bringen. Der Propyläen Verlag gehört zu Ullstein Verlagsgruppe und veröffentlicht Biographien und auch politische Sachbücher.

Das musst du erzählen erscheint mit 240 Seiten in deutscher Sprache im Propyläen Verlag am 8. März 2013.

Bewertung

PositivesNegatives

  • großer Einblick in die Politik Brandts
  • zahlreiche persönliche Einblicke
  • Erklärung politischer Zusammenhänge

  • manches mal Rechtfertigung der damalige Politik
  • sehr wenig Privates

Rating
75%

Tags: , , , ,

Category: Bücher, TopPost

avatar

About the Author ()

Als Bücherwurm geboren, liebe ich fast jede Gattung der Literatur und verschlinge Bücher zu jeder Tages- und Nachtzeit. F

Ich freue mich bereits für Weltenraum mein Talent einsetzen zu können und unseren Lesern viele gute Bücher empfehlen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.